Sonntag, 19. März 2017

Stadt, Land, Fluß im März

Eine ganz besonderer Ort, mitten in der Stadt und doch inmitten der Natur, ist das Gelände zwischen den Flüssen Lech und Wertach, die Wolfzahnau. Es ist im Sommer (verbotener) Badeplatz, verwilderte Industriebrache, Biberland, Rückzugsort. Ein bisschen wild und geheimnisumwittert und fast immer sind wir dort alleine unterwegs. 


Die Bilder sind von letztem Sonntag. So blau war der Himmel schon lange nicht mehr.




 Nicht nur wir, auch die Fliegen genossen die wärmenden Sonnentrahlen.




Die beiden Kanäle, die hier zusammenfließen speisen mit Ihrem Wasser




das Wasserkraftwerk, das fast wie ein kleines Schloß aussieht. 




Als Sprungbrett ins Wasser dient im Sommer diese Brücke oder 






dieser Ast, wenn der Biber den Baum verschont.




Der ist dort ausgesprochen fleißig und scheut sich keinen noch so dicken Baum zu fällen.




Etwas unterhalb des Wasserkraftwerkes fließen Lech und Wertach zusammen. 
Wenn wenig Wasser ist, kann man sich dem Zusammenfluß auf den Kiesbänken nähern.

 




Am Sonntag hatten beide Flüsse viel Wasser. Die Kiesbänke waren nicht da oder nicht erreichbar.





Ein Grund im Sommer noch mal wieder zu kommen. 





Vom Biber unbeachtet wachsen die Kopfweiden. Sie recken Ihre Äste in den Himmel als ob sie sich nach einem langen Schlaf strecken und recken. 



Herr U. und ich mögen keinen Partnerlook. Es kommt also nie vor, dass wir uns absprechen, was wir anziehen. Ich hatte mir im Schlussverkauf einen grauen Nicky-Hoodie gekauft und ihm denselben mitgebracht, weil ich weiß, dass er dieses Material sehr mag. 
Und so ist es passiert, wir beide im gleichen Hoodie mit Lederjacke. Es bleibt die Ausnahme :-).

Mein Outfit:
Lederjacke - Peek & Cloppenburg
grauer Nicky-Hoodie - H&M
blaue Animal-Print-Jeans (keine Ahnung woher)
Schnürstiefel -  Promod 
Handtasche - Fossil


Kommentare:

  1. Schöne Natur Fotos hast su uns da mitgebracht, liebe Sabine. Man spürt, dass sich nicht nur wir Menschen auf Frühling freuen. Schwer beeindruckt bin ich von der Knabberlust des Biebers. ;)
    Gewollter Partnerlook mag ich auch nicht, aber so zufällig finde ich es schön.
    Lieben Gruß Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Cla. Die Knabberlust des Bibers sehe ich mit gemischten Gefühlen. Einerseits bin ich froh, dass er da ist, andererseits fällt er die schönsten Bäume.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  2. Partnerlook ... bin ich ganz bei Dir ... kommt eher nicht bei uns vor . Aber Zufälle passieren halt schon mal ;) Heute hat sich Wetter so gut wie auf deinen Bildern gehalten . Wirklich schön . Danke für´s mit nehmen
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne liebe Heidi. Ich fand es nicht schlimm, zumal uns eh niemand begegnet ist, werde aber in Zukunft ein Auge drauf haben, was der Herr trägt.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  3. Tolle Fotos, ein wenig verwunschen, Du hast recht. Partnerlook muss nicht sein, das sehe ich wie Du:)
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Tina. Zum Glück trage ich oft Röcke und Kleider :-)
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  4. Naja. Ein graues Kapuzensweaty ist ein absolutes Basic-Teil Da kann ich nix erkennen, was mich "Partnerlook" denken lässt. Berichte bitte mal im Sommer, ob der Biber den Baum verschont hat.
    Eine tolle Gegend ist das dort bei Dir. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eine tolle Gegend ist das und ich werde berichten, was er angestellt hat. Er hat mehrere Bäume angenagt, ich kann mir nicht vorstellen, dass er alle zum Dammbau braucht. Wenn doch, wird's ein Hochwasser geben.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  5. Ich habe die Jacke eher sofort als Partnerlook gesehen als den Sweater. Ausnahmen kann man ja mal machen :).
    Die Biberbilder erschrecken mich sehr. Zum Glück gibt es das hier nicht. Was wird dagegen getan? Geht Baum vor Tier?
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Jacken sehen auf den Bildern ähnlicher aus als in Wirklichkeit. Meine ist mehr cognacfarben, seine mehr rot. Trotzdem wird es die Ausnahme bleiben.
      Mich haben die vielen, großen angenagten Bäume auch erschreckt.Er scheint wahllos mehrere anzunagen. Keine Ahnung, ob er so viel Baumaterial braucht, oder ob es so viele sind. Er steht unter Naturschutz, soweit ich weiß, darf man ihm nichts tun. Einerseits bin ich natürlich froh, dass die Natur in der Stadt so intakt ist, dass er dort zuhause sein kann. Andererseits wird das Flußufer sich sehr verändern, wenn er so weiter macht. Keine Ahnung, wie das zu verhindern ist. Er ist auch am andern Fluß und sogar in den Parkanlagen aktiv.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  6. ...ein schöner Spaziergang durch den Frühling, liebe Sabine,
    tut nach diesem grauen Wochenende wirklich gut...gut passt ihr beide zusammen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Birgitt. Dieses Wochenende war hier ein graues. Da danke ich gerne an die warme Sonne zurück.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  7. Sehr idyllische Aufnahmen liebe Sabine. Okay, ein bisschen Partnerlook kann ich erkennen, aber das geht durch.Es ist einfach schön, die Natur zu genießen :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sabine. Nach dem langen Winter genieße ich es wirklich draußen zu sein.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  8. das ist ja wirklich ein tolles gelände, da würde ich bestimmt auch des öfteren anzutreffen sein. und du hast recht: das wasserkraftwerk hat schlosscharakter!!
    euer beider outfit sieht wirklich ein bisschen nach absichtlichem partnerlook aus, aber ganz witzig!! jetzt fehlt dem herrn u. noch die animalprinthose ;-)!
    viele liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen, ob ich Herrn U. zur Animalprint-Hose überreden kann :-)
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  9. Wieder tolle Bilder!
    Dein 'Partnerlook' ist noch gut zu ertragen ... an einem Sweater kommt man ja nicht vorbei. Ansonsten , Partnerlook geht gar nicht!

    Eine gute Woche wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christine. Ich guck das nächste Mal vorher, was Herr U. anhat :-)
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  10. Dann hast du aber mit dem Pulli aber ganz sicher ein wohlfühlen-Teil für euch beide gekauft. Und ungewollter Partnerlook geht in Ordnung finde ich. Sind denn Biber nicht schrecklich selten geworden, ich glaube seit ich 6 Jahre war hab ich keine mehr gesehen. Danke für den schönen Spaziergang
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Biber sind hier alles andere als selten. Fast an jedem Gewässer treiben sie ihr (Un-)Wesen. Gesehen hab ich auch noch keinen, wahrscheinlich sind sie nachtaktiv. Aber Ihre Werke kann ich bei fast jedem Spaziergang begutachten.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  11. unfreiwilliger partnerlook - hihi :-D
    schön dass ihr so wilde ecken in der stadt habt! und das alte kraftwerk sieht interessant aus - arbeitet es noch?
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche wilden Ecken braucht die Stadt. Glücklicherweise werden sie erhalten. Das Kraftwerk liefert Strom. Es ist eines von vielen am Lech.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  12. Wonderful photos and beautiful trousers.

    AntwortenLöschen
  13. Oh weia - ist ja krass, was die Biber so anrichten. Mich würde mal ineressieren, welche Zeit sie für einen dermaßen angefressenen Baum benötigen.

    Der Hoodie wäre mir partnerlookmäßig auch nicht so aufgefallen (sitzen ja doch recht unterschiedlich. ;) ), die Jacke allerdings schon ... Über das Alter, wo ich Partnerlook HÄTTE gutfinden KÖNNEN bin ich gottseidank inzwischen hinaus. ;)

    Liebe Grüße und bis bald!
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute mal, was Du auf dem Bild siehst, ist das Werk einer Nacht. Ich war noch nie in einem Alter, in dem ich Partnerlook toll fand :-). Mit meiner Schwester musste ich als Kind Partnerlook tragen. Ich fand das so blöd.
      Lieben Gruß + ich freu mich auf bald
      Sabine

      Löschen
  14. The same hoodie for you two means similar tastes and it is a very comfortable piece for a day in the country.
    You took beautiful photos of the place!
    The beavers really did a big job, didn' t they? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you dear Dan. The beaver is too busy I think :-)

      Löschen
  15. Hallo Sabine,
    so einen Nicky-Kapuzenpulli besitze ich auch, in beige. So richtig schön gemütlich. Und Partnerlook mag ich auch nicht, aber hier finde ich eher wie zufällig.
    Der Biber ist wirklich ganz schön fleißig mit seinen nachwachsenden Zähnen.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ein Nickyteil ist wirklich gemütlich. Ich mag dieses Material. Der Biber ist mir etwas zu fleißig, oder es sind sehr viele dort. Es war nicht der einzige Baum, der angenagt war.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  16. Das sind wieder sehr schöne Fotos geworden. Ich finde solche Schauplätze die alt, verlassen und "vergammelt" wirken ziemlich cool. Die Brücke bsw. ist ein echter Hingucker - ich liebe so etwas einfach.

    Hey, letztens warst du schon in engen Hosen unterwegs und jetzt hast du dich in eine enge Jeans gezwängt - ich finde das super. Wenn ich jetzt so deine Lederjacke sehe, könnte ich mir gut vorstellen, daß diese auch sehr gut zu deiner schwarzen Lederhose (aus einem deiner letzten Posts) passen würde. Vielleicht hast du diese Kombi ja auch schon probiert...?

    Liebe Grüße

    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/03/jennifer-wird-40-geburtstagspost-my.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Jennifer. Auf der Brücke hätte ich gerne Fotos gemacht, sie war aber nicht zu begehen, schade.
      Danke für Deinen Kombivorschlag. Ich trage die Lederjacke auch zu schwarzen engen Jeans. Nur Fake-Leder (-Hose) und Echtleder (-Jacke) mixe ich nicht gerne. Man sieht dann den Unterschied so deutlich.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  17. Was für schöne Bilder, der Frühling kommt. Den Partnerlook finde ich interessant. Mein Mann und ich waren auch schon unabsichtlich im Partnerlook unterwegs :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Piękne marcowe widoki:)))u nas zimno i na spacer nie chce się chodzić:))Pozdrawiam serdecznie:)))

    AntwortenLöschen
  19. Deine Fotos in der Natur sind wie immer total toll liebe Sabine. Bestimmt eignet sich die Gegend gut für einen Sonntagsausflug. Partnerlook kommt bei uns auch praktisch nie vor. Wir haben zwar beide Lederjacken in Braun aus dem gleichen Material, der Farbton ist allerdings bei jeder etwas anders. Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  20. Ciekawe miejsce pokazałaś Sabine. U mnie jeszcze zimno, przyroda wolno budzi się do życia, dzisiaj deszcz. Ciekawa bluza, świetnie w niej wyglądasz i pan.U również. Pozdrawiam serdecznie Sabine...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interesting place you showed Sabine. In me still cold, nature slowly wakes up to life, today rain. Interesting sweatshirt, you look great in it, and you also. Regards. Have a nice day...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...