Sonntag, 29. Januar 2017

Stadt - Land - Fluss... im Januar

Vor einem Jahr bin ich von der Stadt aufs Land gezogen. Nicht aufs Dorf, aber in eine Kleinstadt und dort in einen Stadtteil, der am Rande der ausgedehnten "Westlichen Wälder" und in einer herrlichen Flusslandschaft liegt. Weil es hier so schön ist, möchte ich Euch dieses Jahr ab und zu einen Eindruck davon vermitteln.

Weil aber die Stadt - Augsburg - nicht weit ist und ich nach wie vor gerne Stadtluft schnuppere, gibt es auch davon ein paar Bilder. 

Im Januar allerdings waren die Besuche in der Stadt kurz und beschränkten sich auf die notwendigen Besorgungen. Es war einfach zu kalt. 



Der blaue Himmel und der Sonnenschein lassen nicht vermuten, dass es an diesem Tag minus 12 Grad hatte. 




Weil Kälte und Schnee die Gegend an manchen Tagen in einen Märchenlandschaft verwandelt haben 



und wenn die Sonne schien, alles so schön glitzerte, ließen wir uns nicht davon abhalten, so oft wie möglich raus zu gehen. 



Nur ein paar hundert Meter entfernt schlängelt sich die Schmutter durch ihr langgestrecktes Tal. 



Nicht nur in den dunklen Monaten, wenn wir wir jeden Sonnenstrahl dankbar begrüßen, gehen wir gerne dort spazieren. 



Auch der Reiher genießt jeden Sonnenstrahl.




Der Fluß folgt seinem natürlichen Lauf und schlängelt sich gemächlich durch die Ebene, an manchen Stellen ist er fast ganz zugefroren.




Manche der alten Bäume und Büsche sind voller Flechten. Was - wie ich von Bärbel weiß ein Zeichen für saubere Luft ist. 




Auf dem Nachhauseweg bewunderten wir dieses zauberhaft Holzhäuschen. Es wartet wohl, wie wir, aufs Frühjahr.


Und zum Schluß gibt's noch ein Januar-Büro-Outfit, 



mit Jacke 






und ohne. Den Rock hab ich Euch hier schon mal gezeigt, der Pulli fand im Herbst in meinen Kleiderschrank, er ist von Esprit. Oft und gerne dabei hab ich meine Fossil-Tasche.

Was sich hinter dieser Tür verbirgt, zeig ich Euch nächste Woche. Heute startet nämlich Sunny ihre Linkparty unter dem Motto "Dahoam is Dahoam!". Sie fagt, wie wir wohnen. Schaut doch mal vorbei!

 

Kommentare:

  1. Schöne Bilder, dein Look gefällt mir sehr und deine Harre top ��������

    AntwortenLöschen
  2. ...das sieht ja aus wie das Häuschen von Baba Jaga, liebe Sabine,
    jedenfalls so, wie ich es in Erinnerung habe aus den russischen Märchen meiner Kindheit...das möchte ich mir unbedingt ansehen, wenn ich mal in die Nähe komme...schön ist es da an der Schmutter (noch gehört, dass es die gibt)...und schön siehst du auch wieder aus,

    hab einen guten Sonntag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Ihr lebt wirklich in eienr wunderschönen Umgebung, liebe Sabine - diese Flusslandschaft ist ja ein Traum, und Augsburg nicht weit entfernt zu haben, finde ich auch sehr praktisch. Was für ein supersüßes Holzhäuschen - auf Stelzen..., ich nehme an, manchmal tritt dort der Fluss über seine Ufer? Ich würde dort in der warmen Zeit trotzdem gern einziehen wollen!
    Sehr schick siehst du aus - sowohl ohne Jacke als auch MIT (ich finde, die Jackenfarbe steht dir perfekt!)
    Hab einen schönen Sonntag!
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/01/namibia-teil-7-hohenstein-lodge-bulls.html

    AntwortenLöschen
  4. Was für wunderschöne Bilder! Und du siehst winterfit, aber großartig aus :-) Nach Augsburg hätte es mich vor 25 Jahren fast mal verschlagen. Das war mir dann aber doch zu weit weg vom Norden.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  5. Es sieht sehr schön bei dir aus. Die Landschaftsbilder sind herrlich.
    In Augsburg war ich auch noch nie. Da möchte ich gerne mal hin, aber bitte nicht bei -12 Grad, sondern im Sommer ;).

    Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich dir
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. das glaub ich dass ihr da gern spazieren geht! sehr idyllisch!
    @kälte - ich kenn da ja nix - ich hätte euch gern begleitet auf so einer raureifrunde am fluss! :-)
    und hübsch angezogen bist du!! schöne farben und feine muster!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  7. ich bin ganz begeistert von deiner jacke, ich mag die farbe nämlich so gern und der schal sieht toll dazu aus! deine winterbilder sind herrlich, so ein fluss, der an den rändern gefroren ist, ist schon etwas ganz besonderes! das holzhäuschenkönnte ich mir gut als ferienhütte vorstellen!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  8. So schöne Gegend und so schöne Fotos. Du hast Dich offenbar mit Deiner neuen Kamera angefreundet.
    Freue mich auf den kommenden Einblick in Deiner Heim.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,

    Augsburg habe ich in schöner Erinnerung, denn dort habe ich als Kind öfter eine Tante besucht. Wenn ich Deine Bilder anschaue bekomme ich richtig Lust auf einen erneuten Besuch in dieser schönen Stadt. Vielleicht doch besser wenn die Sonne scheint!!!

    Schön siehst Du wieder aus.

    Lieben Gruß
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  10. Bardzo ładne miejsca pokazujesz:)))Ty elegancka i przygotowana na zimowy spacer:)))Pozdrawiam serdecznie:)

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Bilder liebe Sabine. Danke fürs Mitnehmen. Flechten mag ich auch gern. Die Landschaft lädt wirklich zum Spazierengehen ein.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Die Umgebung ist ja wirklich traumhaft. Und auch Dein Büro-Outfit finde ich super. Vor allem die Strumpfhose gefällt mir supergut.
    Ich hoffe Du verlinkst Dich auch schon heute mit Deinem tollen Beitrag bei dieser Aktion.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag die Landschaftsaufnahmen von Dir sehr gern und dein Bürooutfit ist toll...lässig bequem und weiblich. Perfekt.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
  14. Some lovely photos! I love your look, the skirt is beautiful!

    AntwortenLöschen
  15. Beautiful nature! It must be refreshing to live in such a place. The town seems to be a very cute little place too. Nice look, I really like the jacket, such a pretty colour!

    AntwortenLöschen
  16. Danke liebe Sabine, für das schöne Flechtenbild und für den Link herüber zu mir! Der Reiher ist großartig getroffen. Ich sehe bei mir am See oft welche, aber nie so nahe! Viele Grüße aus dem Norden! Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  17. Was für wunderschöne Bilder. Ich mag solche Fotos von der Natur so gerne.
    Und dein Outfit finde ich sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Dein Winterbürooutfit finde ich toll und es steht dir supergut. Die Fotos sind mal wieder sehr gelungen und wunderschön. Augsburg ist von mir ja gar nicht so weit entfernt. Letztes Wochenende waren wir spontan auf dem KreativMarkt im Augsburger Messegelände. Zu dem Laden mit den Winkekatzen in der Bäckergasse bin ich noch immer nicht gekommen. Vielleicht gibt das ja die Freizeitplanung in den nächsten Wochen her :). Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  19. Super siehst du wieder aus Sabine und danke fürs mitnehmen durch den Januar. Ich bin entzückt vom Reiher, habe schon lange keinen mehr gesehen und freu mich daher auch virtuell
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende (morgen ja mit mir *lach*)
    Ela

    AntwortenLöschen
  20. Also bei diesen Bildern höre ich schon die Natur rufen und lädt mich geradezu auf einen Spaziergang ein.

    Liebe Grüße

    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/02/homemade-rollkragen-fur-kalte-tage-polo.html

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...