Montag, 31. Oktober 2016

Sonntagsausflug

So wie der Oktober begann, sonnig und warm, so hört er auch auf. Und weil es gestern so schön war, machten wir einen Ausflug in die kleine Stadt Weikersheim, ins Hohenlohische. Es ist die Heimatstadt meines Herzensmannes und somit auch ein wenig meine. 




Weikersheim ist umgeben von Weinbergen und Streuobstwiesen, die an diesem Tag besonders farbenfroh in der Sonne leuchteten.





Wenn wir dort sind, nehmen wir uns zumindest die Zeit für einen Gang durch den Schlossgarten und die Altstadt. 






Es ist eine malerische Gegend und ein romantisches Städtchen, Björn hat neulich schöne Bilder davon gezeigt vom Städtchen und auch vom Schloß und Interessantes berichtet. 






Diese kleinen Kerle besuchen wir immer wieder gerne. Sie haben die Kindheit unserer lieben Freundin, die wir in W. besuchen, begleitet. Sie standen früher im Park des einstigen Lustschlosses "Carlsberg".




Heute bewachen sie den Rosengarten. 





So leicht  bekleidet, wie die Kleinen, war ich natürlich nicht unterwegs :-).

Trotz Sonnenschein war ich froh über Pulli und Lederjacke. Die Jacke ist von H & M, kein echtes Leder, aber sie trägt sich gut, ist leicht und auf Taille geschnitten. Ich mag sie zu Röcken und Kleidern lieber als einen Mantel oder Blazer. 




Der lachsfarbene Pulli ist schon ein paar Jahre alt und von promod und ich hab mich gefreut, als ich entdeckt habe, dass er farblich gut zum blaugemusterten Rock passt, denn der hat ein paar lachsrote Sprenkel. 






Neu sind meine Schuhe und super bequem und als kleine Draufgabe machen sie mich auch noch ein wenig größer. 


Vor gar nicht so langer Zeit konnte ich mir nicht vorstellen, dass ich solche "klumpigen" Treter trage. Zurzeit jedoch wähle ich den Schuh nach Bequemlichkeit und nicht nach Schick. Und inzwischen finde ich sie gar nicht mehr so unelegant. 





Zumindest sind sie kein Grund, so böse zu gucken.






So mag ich den Herbst und wünsch mir, er möge noch lange dauern. 


 

Kommentare:

  1. Der Oktober zeigt sich am Ende doch noch von seiner schönsten Seite.
    Tolle Bilder.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Bilder. Danke für den tollen Ausflug. Gestern musste man einfach raus. Es war so herrlich.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. finde die schuh gar nicht klumpig! und die farbe toll zum rest des anzuges! das lachs vom pulli steht dir auch richtig gut!! überhaupt siehst du richtig elegant aus!!
    ein schöner ausflug bei solch goldenem herbstwetter - wir waren auch unterwegs.......
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  4. das muss eine sehr schöne gegend sein! der blick auf felder, wiesen und schloss ist beeindruckend - und so bunt!
    ich hab ja noch nie stöckelschühchen getragen (das letztemal bei meiner konfirmation, ha, ha, mit 3 cm höhe...). mein rücken erlaubt mir das nicht. insofern finde ich deine schuhe natürlich genial, sie sehen wirklich superbequem aus!
    liebe novembergrüße
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Toll siehst Du aus in einer idyllischen Landschaft liebe Sabine :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wundervolle Bilder hast Du mitgebracht. Und Du siehst wieder toll aus... frisch und glücklich lächeln...
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß viele finden diese Art Schuhe immer etwas klobig. Aber das seh ich gar nicht, bequem und größer ist doch perfekt. Ein für mich ganz und gar stimmiger Look.
    Der Ausblick auf die Weinberge und all die schönen Farben ist ja grandios. Ein toller Flecken Erde
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer schick! Ich suche auch ständig nach Schuhen, die bequem und schön sind, gar nicht so einfach - aber es nützt einem ja der tollste Schuh nichts, wenn man darin nur stehen kann. LG und einen guten November für dich! Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Herbstbilder! Dein Outfit gefällt mir gut hübsch siehst du aus!!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Wow, diese Herbstfarben sind einfach wunderschön! Und das Städtchen auch. Sonntagsausflüge bei solchem Herbstwetter sind grandios, finde ich. Vor allem dann, wenn die Kinder nicht mehr mit wollen *grins*
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  11. Der Herbst von seiner schönsten Seite. Vor 20 Jahren habe ich all diese Farbenpracht in dieser Jahreszeit kaum bemerkt und heute kann ich mich nicht sattsehen.
    Eine schöne Kombi trägst du, ich mag es, wenn sich Farben in verschiedenen Kleidungsstücken so gut ergänzen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht nach einem wirklich gelungenen Sonntag aus.
    Jetzt mal ehrlich. So ein Ausflug macht doch nur Spaß, wenn man bequem gehen kann ohne jedes steinchen zu spüren. Letztlich behalten alle die man trifft nur das eigene strahlend entspannte Gesicht in Erinnerung. Nicht die schönen hochhackigen Schuhe.
    Für flache, bequemere Schuhe braucht es Selbstbewußtsein und ein gewisses Standing. Hast Du beides.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  13. What a delightful place with trees and statues and fallen leaves everywhere ! A beautiful landscape with autumnal colours...
    And beautiful colours are matched in your outfit as well! Salmon colour suits you.
    P s
    I am getting more and more exigent about shoes too... :-)

    AntwortenLöschen
  14. ...der Blick auf die bunten Felder ist besonders schön, liebe Sabine,
    und du siehst auch wieder toll aus...diese Gegend kenne ich gar nicht, es gibt noch viel zu entdecken,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Herbstfotos! Und einen tollen Rock hast du da an!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sabine,

    Deine Bilder gefallen mir immer sehr. Ich bekomme sofort Lust auf einen langen Spaziergang.

    Lieben Gruß
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sabine,
    danke das du uns an deinem Ausflug teilhaben lässt. Die Fotos mit denen du einen der letzten schönen Tage im Oktober festgehalten hast sind wunderschön. Ich bin bekennender Herbstfan und empfinde die bunte Farbenpracht in diesem Jahr als besonders intensiv. Da freue ich mich über so schöne Herbstfotos natürlich ganz besonders.
    Schuhe sollten in erster Linie bequem sein, was leider schön manchmal ausschließt, obwohl ich deine gar nicht als klobig empfinde. Liebe Grüße und einen entspannten Abend Ursula

    AntwortenLöschen
  18. Ach, Schloss Weikersheim, wie schön. Schon lange her, dass ich dort war ( stamme ursprünglich aus dem benachbarten Bauland ).
    Danke fürs Erinnern!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...