Sonntag, 22. Februar 2015

Warten auf... - Waiting for...

den Frühling fällt mir sehr schwer. Immer. Aber dieses Jahr ganz besonders. Wahrscheinlich weil mich die Grippe für fast zwei Wochen ins Abseits befördert hat und ich mich desto mehr nach Sonne und Wärme sehne und vor allem weil ich so gerne mal wieder richtig lange draußen sein möchte.

Das war auch diesen Sonntag leider nicht möglich. Übernacht kam nochmal Schnee, der sich dann Tagsüber in leichten Nieselregen verwandelte. 

spring is hard for me. Always. But particularly this year. Probably because the flu pushed me aside for two weeks and I am longing the more for sun and warmth and the change to stay outside for some hours. 

I did not get the chance today, we once more had snow tonight which turns to rain during the day. 
 
 


Für einen Spaziergang durch den sehr winterlichen Botanischen Garten hat es trotzdem gereicht. 
Nevertheless we managed a walk through the winterly botanical garden. 
 




Bunt waren nur die Schmetterlinge im Tropenhaus.
 Only the butterflies shown in the tropical house show colors. 
 



Damit ich trotzdem nicht in Trübsal verfalle...
To avoid to get the blues...

 


Hab ich mir den Frühling ins Haus geholt...
I took spring with me at home...

 



mit diesem blumigen Kleid...
 with this floral dress...
 

 


und mit ein paar duftenden Frühlingsboten...
and some fine smelling heralds of spring...
 





Laßt Euch auch nicht unterkriegen!
Auch wenn es noch etwas dauert, der Frühling wird kommen. 

Don't loose heart! 
Even when it takes some time. Spring will come.







Die Magnolien tragen schon Knospen.
The magnoslias already show their buds.










Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...