Sonntag, 25. Januar 2015

Ein guter Start - I started well

Wenn der Monat mit einer Woche Urlaub und die erste Arbeitswoche mit nur drei Arbeitstagen beginnt, ist das schon mal ein guter Start. Versteht mich nicht falsch, ich arbeite gerne. Doch wer schafft, braucht auch eine Pause und die hatte ich zwischen den Jahren und danach reichlich, eine kleine Blogpause gleichzeitig auch. 

Was sonst noch war...

When the month started with one week holidays and the first working week is only three days long, it is a good start. Please do not misunderstand me, I like working. However who works also needs a rest and I had a long one end of December and beginning of January, a rest from the blog as well.

What else...


War das Wetter schön, waren wir draußen, haben die Sonne genossen.
When the weather was fine we were outside to enjoy sun. 
 




Wenn es grau und trüb war, waren wir in der Stadt unterwegs.
When it was grey and dull we strolled through the city.




Am ersten Januar machten wir einen Ausflug nach München,
First of January we made a trip to Munich,
 




an einem verregneten Sonntag besuchten wir das Schaezlerpalaisin Augsburg. 
And on a rainy Sunday we visited an exhibition in Augsburg.




Über die ersten Tulpen hab ich mich gefreut
I was happy about the first tulips





 
und über den neuen Haarschnitt.
and about my new hair cut. 
 

Weniger erfreulich war, dass es so kalt war...
I was not so happy about the cold...
 




und ich (fast) wie dieser kleine Nackedei nichts Warmes zum Anziehen hatte.
Zugegeben, nichts ist übertrieben. Tatsache aber ist, dass ich in keinen meiner warmen Wintermäntel mehr reinpasse (die Kalorien - ihr wisst - die die Kleider enger nähen, waren bei mir sehr fleißig).

I nearly felt like this little naked, I had nothing to keep me warm. None of my winter coats fitted any longer. 
 





Vielleicht ist ja deshalb nach Weihnachten "Sale", weil die alten Kleider nicht mehr passen und man neue braucht. Auf jeden Fall ist das so gut eingerichtet. Mir hat der "Sale" einen neuen Wintermantel beschert. 

So it was a fortune that after Xmas sale started to bring me a new winter coat. 
 



So kann ich endlich noch mal bei Ines' Modejahr mitmachen, 
mollig warm hab ich es jetzt auch.

 So finaly I can take part again at Ines' link party,
at last I feel cozily warm.  






 


Mollig warm ist auch, was ich dazu trage...
Cozily warm is also the scarf that I add...




...ein feines Wolltuch, handgestrickt, 
ein zartes, luftiges Geschenk von Frau Nelja - vielen Dank noch mal!
...  a fine woolen shawl, hand made, 
a soft and light gift from Frau Nelja - thank you so much!

Und zum Schluß noch ein Januarhighlight...
And finaly an other highlight in January...



Zum Bloggertreffen in Augsburg haben sich eingfunden: Joella, Ela, Monika, Conny, 
Sunny, die das organisiert hat, und ich. Mädels es war prima!

some bloggers meet in Augsburg: Joella, Ela, Monika, Conny, Sunny and me. It was great, ladies!



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...