Sonntag, 4. Oktober 2015

Grauer Sonntag - Grey Sunday

Weil der Herbst sich gerade in den schönsten Farben zeigt,

Because fall shows its most beautiful colors,



 - die ich eh nicht übertreffen kann - und mit den ersten kalten Winden aufwartet, hab ich mir was Graues, Kuscheliges gekauft.

- which I never can surpass - and because it offers the first cold winds, I bought me something grey and cosy. 




Eine graue Strickjacke mit Fransen (von K&L). 
Die wollte ich Euch gerne bei einem Herbstspaziergang präsentieren. 

A grey cardigan with fringes. 
I wanted to show it to you on occasion of an autumn stroll.




 Doch der Herbst beschloss heute richtig herbstlich zu sein, ebenfalls in Grau zu gehen und ein paar Regenwolken zu schicken.

But fall decided to be rather autumnly, to wear grey as well and to send some rain clouds. 






Da half auch kein Hut. Wir haben den Spaziergang und das Fotografieren schnell wieder abgebrochen.

Even a hat did not help. We stopped the stroll and taking pics very soon. 





Als am Abend der Regen aufgehört hat, haben wir noch ein paar Bilder im Hof gemacht. 

Later we got the chance to take some pics in the yard. 







Dem Herbstwind hält mein Hut übrigens nicht stand. Den weht es weg. Hat jemand eine Idee, wie er besser hält?

Besides the hat does not withstand the autumn wind. It is blown away. Does anybody have an idea how to fix it?


Bei Ines' Modejahr 2015 ist das Motto im Oktober auch herbstlich -  in mauve - taupe möchte sie uns sehen. Grau geht aber auch. Deshalb bin ich gerne mit dabei. 

I take the chance to take part in Ines' link party. 
The October theme is mauve - taupe, but grey is accepted as well. So I am joining in. 


http://www.meyrose.de/wp-content/uploads/Modejahr_2015_250px_www.meyrose.de_.gif 


Schaut doch mal vorbei! 
Ihr werdet sehen, grau, taupe und mauve hat mehr als 15 Facetten. 

Drop by and have a look at more than 15 facets of mauve, taupe and grey!





Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    deinen vorherigen Post habe ich erst jetzt gelesen.
    Er war mir durchgegangen.

    Du hast viel mitgemacht.

    Bei mir war nur eine kleine Veränderung.
    Am 27.08. wurde mir die Gebärmutter entfernt.
    Es war höchste Zeit.

    Die Operation habe ich gut überstanden.
    Es fehlt mir noch die frühere Konzentration.

    Alles Liebe und Gute wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Servus Sabine, schön von Dir zu lesen. Das Hutproblem kenne ich auch. Grade wenn es windig ist, wäre er eine schöne Alternative zur Mütze. Hält aber bei mir auch nicht gescheid auf dem Kopf. Vielleicht gibt es rutschhemende Bänder? Frag doch mal in einem guten Hutgeschäft.
    Steht Dir super, das lichte Grau. Schönes, lässiges Outfit.
    Heut nachmittag hats hier auch geregnet. Aber die Sonne schimmerte golden durch die Wolken. Und um 4 war es dann bereits wieder strahlend schön und sonnig. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst fabelhaft aus .Ganz große Klasse .Steht Dir ausgezeichnet
    Das grau gefällt mir sehr
    LgHeidi

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Outfit. Ganz nach meinem Geschmack. Ach Hüte sind so toll. Der steht Dir super. Bei wind schwierig, geht mir auch so. Bei uns war es auch so grau, erst am Abend waren die Wolken verschwunden.Wünsch Dir einen schönen Abend, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ein echter Hut-Typ, steht dir mega gut! Wie er besser hält, weiß ich auch nicht, einfach ziemlich fest aufsetzen?? Bei uns war es heute gar nicht mal so grau, sogar ein bißchen Sonne ist durchgekommen. Ich wünsche dir einen schönen Wochenanfang!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Grau und kuschelig klingt nicht nur gut, sieht auch klasse aus. Mein Hut ist noch im Winterlager. Und weil wir heute noch strahlenden Sonnenschein und 22 Grad hatten (hey, Norddeutschland hat das bessere Wetter, das kommt eher selten vor), bleibt er da auch noch. Steht Dir übrigens phantastisch.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,
    bei uns war es heute auch recht herbstlich. Fast unerwartet nachdem wir gestern sonnige 21 Grad hatten.
    Dein grauer Cardigan mit Franzen schaut frech aus und der flotte Hut dazu, steht dir ganz wunderbar. Wie du ihn allerdings Herbstwind tauglich machen könntest, wüsste ich jetzt auch nicht. Genieße ihn einfach an windstillen Tagen. ;)
    LG Cla

    AntwortenLöschen
  8. Oh so ein Poncho finde ich genial... sieht schon mal kuschelig aus und das Grau ist natürlich eine tolle Grundlage für farbig bunte Schals etc.. Die Stiefeletten sind toll, die hätte ich auch genommen.

    Tja, wir in Berlin hatten gestern und auch heute noch Mal richtig Glück mit dem Wetter....sonnige knappt 20 Grad, also richtig sonniger Herbst.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass Du im Unfarbenmonat dabei bist ! Ponchos trage ich auch einfach gerne. Deiner sieht sehr gemütlich aus. Für den Hut zur Befestigung habe ich leider auch keine Idee.

    Das erste Foto mit dem Herbstlaub ist so schön stimmungsvoll. Wir hatten mehr Glück mit dem Wetter. In Hamburg ist seit über einer Woche Traumwetter mit Morgennebel und blauem Himmel über Tag. Ich sende Dir etwas davon ins Herz!

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Schick...!! Auch wenn ich keine Fransen mag. ;)
    Die Jacke ist wirklich außergewöhnlich.

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine,
    der graue Cardigan ist super und auch der Hut steht Dir ganz fantastisch.Ein wundervolles Outfit, perfekt für so einen herbstlichen Spaziergang. Schade, dass das Wetter gestern nicht richtig mitgemacht hat und man nicht so gut raus konnte. Die Fotos, die ihr gemacht habt sind trotzdem wunderschön geworden. Komm gut in die neue Woche liebe Sabine!
    Alles Liebe
    Monika
    Stylworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Ślicznie wyglądasz:))bardzo podoba mi się Twój sweter i świetnie Ci w kapeluszu:)))Pozdrawiam serdecznie:))

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschöner Poncho der dir ausgezeichnet steht, toll kombiniert mit dem Hut und dem Tuch, ich finde diese Looks total schön und wunderbar herbstlich!
    Ich wünsche dir noch einen tollen Montag!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful autumn look. A bohemian look, or boho, as they call it now. I love your look with the beautiful gray jacket and nice hat and scarf. Your close-ups are great, you'll see very beautiful and healthy, I'm very happy about that.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabine,
    ich fang mal mit dem Hut an: Mein Göttergatte würde nämlich sagen: Antackern! ;o)) Vermutlich waren seinerzeit die Hutnadeln nicht die schlechteste Idee, allerdings weiß ich bei denen nicht, wie das genau funktionieren soll (v.a. wenn man keinen Haarknoten zum Anstecken der Nadel hat...) Jedenfalls ist genau dieses Problem auch der Grund dafür, weshalb ich so selten meinen Hut aufsetze... Deine Fransenjacke finde ich total schick und stylish! Ich steh derzeit auch sehr auf Fransen, deshalb ist bei mir jetzt schon ein Fransenponcho eingezogen.
    Ganz liebe Rostrosengrüße von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/irland-vor-20-jahren-zweite-woche.html

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sabine, ich weiß von meinem Papa, dass er auch Bänder in seinen Hüten eingearbeitet hat, das hält sie wohl stabil. Leider ist sein Hutmacher mittlerweile verstorben, sonst hätte ich mal nachgefragt.
    Du siehst toll aus in diesem Look, ein wenig boho und sehr lässig :)
    Auch wenn ihr nicht lange unterwegs ward, schön, dass so tolle Bilder entstanden sind. Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  17. An autumn stroll to catch the beautiful side of the period...is something I like too, and feel the melhancoly of October... it's time to enjoy warm clothings again!
    Your sweater with those long fringes is perfect now! I love gray! Not too dark and very sophisticated...

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschöner Look Du Hutgesicht-Frau und ich bin ein Fan von Deinen Booties.

    GLG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  19. Sehr hübsch siehst du aus liebe Sabine. Hüte kann man leider nicht festkleben und Regen mögen sie auch nich so gern. Das ist immer sehr schade, weil man die Sachen nur bei gutem Wetter tragen kann.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Total tolle Kombi. Sieht super an Dir aus!! :)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Sabine,

    ein tolles outfit, sogar mit Hut :) hat für mich etwas von Country Stil, sehr schön.
    Mir ist auch schon ab und an ein Hut davon geflogen ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Sabine,

    sehr schickes Outfit. Ich bin jetzt nicht so der Mützen/Huttyp und ich glaube dir, daß du bei Wind dem Hut wohl immer hinterher rennen mußt...;-)

    Zudem gefallen mir deine halbhohen Schuhe - solche sind ja gerade richtig im Trend.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  23. Du siehst super schick aus...großes Kompliment! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  24. Die Strickjacke steht dir echt super! :) Im Herbst stehe ich auch total auf diese langen weiten Jacken, in die man sich einwickeln kann, wie in eine Wolldecke :)

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  25. Pięknie wyglądasz Sabine, świetnie Ci w kapeluszu, widziałam u jesep- maria...pozdrawiam, buziaki...

    AntwortenLöschen
  26. Was ein schönes Stück! Die Strickjacke steht dir wunderbar und sie sieht echt schön kuschelig aus...! Den Hut finde ich auch super - ich bin selber aber auch eine echte Hut-Liebhaberin. Viele Grüße Anke...

    AntwortenLöschen
  27. Hey Sabine!

    Ich hab gar nicht mitgekriegt, dass Du wieder bloggst. Schön, dass Du wieder da bist (habe gerade Deinen Kommentar bei Bärbel gesehen).
    Chice Strickjacke, ja, das Wetter... ich trage ja auch nur so selten Hüte, weil die mir immer wegfliegen...aber schön anzusehen sind sie schon. Vielleicht sollte man mal einen "Indoor"-Huttrend einführen, da wär ich sehr dafür :-)

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Sabine, es tut mir leid, dass ich es erst heute zu Dir schaffe... aber irgendwie und irgendwo habe ich einen fiesen Zeitfresser und ich erwische mich ständig dabei, Dinge, die nicht sofort erledigt werden müssen, auf die lange Bank zu schieben... Was bedeutet, dass die Bank schon ganz schön voll ist... :-) Ich habe mich echt gefreut, wieder von Dir zu hören, gehörst Du doch zu den Bloggerinnen, die mir einfach fehlen in Instagram oder auf dem Blog. Was mich weniger freut, ist das es Dir gesundheitlich nicht so gut geht... obwohl ich mich natürlich freue, dass man den leichten Parkinson behandeln kann. Ich kann nachvollziehen, was das für ein Gefühl in Dir ausgelöst hat... umso schöner empfinde ich es, dass Du wieder bloggst und dabei noch so zauberhaft aussiehst... Dein Look ist jedenfalls ganz nach meinem Geschmack. Doch was den Hut betrifft, habe ich leider auch keine Tipps für Dich... bei Wind muss ich meine Hüte auch zu Hause lassen, wenn ich ihm nicht hinterherrennen möchte... Liebe Sabine - Du bist ein großes Vorbild für mich... und ich wünsche Dir das Allerbeste, lieber Gruß - Conny

    AntwortenLöschen
  29. So isser, der Herbst: Fülle und Farbenpracht wechseln mit tristem Grau. Aber grad diese Kontraste machen ihn ja so besonders. Ich mag die leuchtend roten Blätter vor der grauen Hauswand sehr - da ist irgendwie alles drin, was den Herbst ausmacht.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  30. Beautiful look!!!
    Would you like to follow each other? let me know...I always follow back.
    Besos, desde España, Marcela♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...