Mittwoch, 29. Januar 2014

Back to the 90th

so lange hab ich nämlich meinen Teddy-Pulli schon. 
Er war bei vielen Outdoor-Aktivitäten mit dabei.
Beim Skifahren (damals noch), beim Schlittenfahren, beim Wandern und Radfahren. 
Und dann verschwand er eines Tages in einer Kleiderkiste, 
weil es eines meiner "Mutti"-Kleidungsstücke war,
die ich zu oft getragen und an denen ich mich sattgesehen hatte. 
Weggeben wollte ich ihn nicht, 
hatte er doch sogar einen Namen.
"Die Kuh" wurde er genannt.






Heute gefällt er mir wieder.
Genau so, wie ich ihn früher auch getragen habe, 
mit einer Lederhose.




Die Flecken darauf sehen, wenn ich sie heute betrachte,
nicht nach Kuhflecken aus, eher nach Tatzen. 
Von welchem Tier? Keine Ahnung! 
Von einer Kuh auf jeden Fall nicht.



Bei Sunny's Linkparty kann ich damit doch mitmachen.

Sie fragt heute wieder nach unseren Lieblingsstücken
Im Animal-Print sollen sie sein oder eine Flagge als Thema haben.

My Teddy fur top is right from this time. I wore it often for skiing, sledging, biking or walking. Then it disappeared one time in clothes box. Because it was one of my
Mummy-clothes, worn and seen to often.

Nevertheless I did not want to donate it.
It acutally got a name: "the cow".

Today I like it again.
Worn like formerly as well with leather pants.
The print is not a cow print, I think, 
maybe it looks like traces of praws.
From which animal? I don't know. 
In fact not from a cow. 

However I can take part with it at Sunny's link party. 
She askes our favorites, for animal prints or flag themes.

Tierisch oder international geht's zu - hier
Schaut mal rein!


More animals or flags you can find here  
check it out!

Danke Sunny für die Einladung!
Thank you Sunny for inviting us!
















Sonntag, 26. Januar 2014

Witchy

Zurzeit lese ich keine Frauenzeitschriften - weil ich zunehmend das Gefühl habe, alles schon mal gelesen zu haben. Was mich aber trotzdem interessiert ist die aktuelle Mode. Nicht weil ich irgendeinem Trend nachlaufen möchte, sondern weil sie mir eine Unmenge Anregungen und Stilvorlagen bietet. 

At present I don't read women's magazines, because increasingly I feel that I have read all that stuff before. What I am nevertheless be interested in is the new fashion. Not because I want to follow a trend but because they are offering tons of inspirations and sampes of styles. 

Zum Beispiel für mein heutiges Mixit!-Outfit. Ich nenne es so, weil 
  heute eine Schürze, die ich von Birgit bekommenhabe mitmischt
   ich natürlich gerne wieder bei Birgits Linkparty mitmache
     ich dieses Outfit extra dafür gestyled habe.


Inspiriert von Meister Kirchhoff - schaut hier

E.g. for the outfit today. I call it my Mixit! outfit because

I take part in Birgit's Mixit! Party
  I wear an apron I got from Birgit and
    I styled the outfit particularly for this event

inspired by Master Kirchhoff - have a look  here



Mantel/coat: orsay (uralt, very old)
Federboa/feather boa: Geschenk - a gift (neu/new)
Kleid/dress: 2nd hand (neu, bei mir- new for me)
Bluse/blouse: tandem (alt/old)
Strumpfhose/tights: calzedonia (neu/new)
Schnürstiefel/lace boots: weissnichtmehr - Idontknow (uralt/years old)


 Zylinder von meinem Großvater.
Top hat from my grandfather

Unschlüssig bin ich, ob ich so tatsächlich auf die Straße gehe.
Ohne Zylinder und ohne Schürze natürlich. 
Was meint Ihr, würdet Ihr so raus gehen?

Ich hab im Grunde keine Angst mich zu blamieren,
bin mir sogar sicher, dass das Outfit in den alten Gassen von A.
eher malerisch als lächerlich wirkt. 
Ich mag das Verkleiden, aber ich mag keinen Karneval. 
Ist das noch verkleiden oder ist das schon Fasching?
Ich weiß es noch nicht!

What do you think, should I wear this outfit outside?
I am not sure. I like to dress up but I don't like carneval.
Is this dressing up or is it silly nonsense.
And before all, is it me?
 



 Einfacher hab ich's mit der Schürze,
die trag ich auf jeden Fall im richtigen Leben.
Sehr gerne sogar!

With the apron I don't have to take such decisions. 
I like to wear it! 


Und damit bin ich wieder dabei bei - And to take part with it at


 Danke, Birgit für die Einladung zur Link-Party!
Thank you Birgit for inviting to your link-party!


Appendix on 01.02.2014
Sacramento invites is to take part in her magical Share in Style Link Party  
Gothic is the motto!
My last weeks outfit perfectly matching
I am happy to join in.
Check it out!
 
 

Freitag, 24. Januar 2014

so so la la - so far so good

Zu sagen es war eine gute Woche, wäre gelogen. Die Erkältung hatte mich fest im Griff und sie hat ihn noch nicht ganz gelockert. Doch so ganz ohne kleine Freuden war sie nicht...

Turkish Delights
Im türkischen Supermarkt fand ich eine vegane Leckerei. Minyatür Cezerye, süße Möhrentaler mit Pistazie. Quasi Gemüse und sooo lecker!

 

Lesen im Bett I
War in meiner Kindheit und Jugend eines meiner Hobbies. Dem konnte ich diese Woche nachgehen. Dank eines Tablets, das ich mir zu Weihnachten geschenkt hab. 


Lesen im Bett II
Beim Stöbern in der Thalia-Online-Buchhandlung hab ich dieses Buch entdeckt: Spätzleblues von Elisabeth Kabatek. Und weil es so schön war und ich erst erst anschließend entdeckt hab, dass es eine Vorgeschichte gibt, hab ich gleich das zweite bestellt: Laugenweckle zum Frühstück. 
Worum's geht? Um Pipeline, Schwäbin aus Stuttgart, und ihr nicht ganz langweiliges Leben. Mehr verrat ich nicht. Nur soviel, dass ich beim Lesen immer wieder leise vor mich hingekichert hab. Hilfreich beim Lesen war, dass ich Schwäbisch spreche.

Süß und heiß
Nein kein Tee, diesmal. Hab ich natürlich auch getrunken, hauptsächlich. Zweimal hab ich mir jedoch eine heiße Schokolade gemacht. Aus Trinkschokoloade und Sojamilch - zum reinlegen lecker!





Heiß  und scharf
Richtig Hunger hatte ich nicht und auch keinen Appetit. Außer auf eine schöne warme Suppe. Eine aus Karotten und Kichererbsen hab ich mir gemacht, gut gewürzt natürlich. 




So gab's in dieser Woche also doch fünf Highlights und noch eins obendrauf, das Wichtigste. Mir geht es schon deutlich besser. Die Abstände zwischen den Husten- und Niesanfällen sind länger. Alles wird gut!

Und so bin ich heute wieder gerne dabei bei



 http://puenktchenundviktoria.blogspot.de/2014/01/high-5-for-friday-1-3.html



Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch!


Altough I was ill, this week was not without any delights.

In a Turkish supermarket i found vegan sweets, made of carrots and pistache. 
I got the chance to use my new tablet while laying in bed and 
I found two e-books which make me laugh while reading. 
I enjoyed drinking hot chocolate with soya milk.
I cooked me a delicious soup of carotts and chickpeas, well seasoned. 
And the best is I feel better. Everything is gonna be alright! 

Have a nice weekend!

Mittwoch, 22. Januar 2014

Heimische Tiere - Native Animals

Nein nicht aus Feld, Wald und Flur sondern aus meiner Schmuckschatulle, 
zeige ich Euch heute...

Not from fields, woods and meadows but from my jewelry box
 I show you today... 




 Auch wenn ich in meinen Outfitposts 
selten darauf eingehe,
ich trag gerne Schmuck,
Modeschmuck meist
und sehr gerne mit Tiermotiven.

Even when I seldom mention it in my posts
I like to wear jewelry,  
mostly costume jewelry
and preferably with anmimal motifs.




als Ohrringe oder Broschen
as earrings or brooches  







am Mantel oder am Schal
fixed at the coat or scarf







aus Holz, Filz oder aus Metall
made from timber, felt or metal 




 



in Gold oder Silber
in gold or silver 



 gerne auch glitzernd.
and it also may be glittering.







Nur die Schmetterlingkette ist echt, in der 
Augsburger Silberschmiede gekauft,

alles andere ist Modeschmuck,
woher weiß ich gar nicht mehr so genau. 
Bis auf die Maus, die hab ich dieses Jahr auf dem
 Affinger Weihnachtsmarkt von Hrn. U. bekommen. 

The butterfly necklace is pure silver,
all the other pieces are custome jewelries.
The little mouse I got from Mr. U. when
we visited a Xmas market.






 

Montag, 20. Januar 2014

Aug in Aug - Face to Face

mit der "wilden Kreatur"
with wild "wild creature"

Weil ich noch immer nicht fit bin und diesen Post noch in der Wartescheife habe,
zeig ich euch heute Bilder von unserem Besuch im Augsburger Zoo neulich.

Because I am still not yet healthy and this post is already in the wait loop,
I show you pics of our outgoing to Augsburg Zoo lately. 
 
 Üblicherweise ziehen Schildkröten den Kopf ein, fliegen Vögel davon,
kratzen sich Katzen am Allerwertesten und Hunde nehmen Reissaus, 
wenn ich mit der Kamera komme.
Hier hatte ich Glück, der Waran war sehr interessiert, 
und wohl etwas hungrig 

Usually turtles hide her head, birds fly away,
cats scrap their butt and dogs run away as fast as they can,
when I come with my camera.
Not then, I was lucky enough to take pics.
The gonna was interested and perhaps a little bit hungry.




 Der Leopard hielt sein Mittagsschläfchen.

The leo took a nap.
























Der Elefant war mit Körperpflege beschäftigt.

The elephant was busy with its beauty routine.



 Der Wasserbüffel erbettelte frisches Gras

the water ox asks for fresh grass



und ich freute mich an der Sonne 

and I enjoyed the sun


 und am frühlingshaften Treiben der Wasservögel.

and the springlike behaviour of the water birds.



Mit diesem Mix aus Tweed, Leder und Wolle und weil heute Montag ist, 
mach ich gerne wieder mit bei

With this mix of leather, tweed fabric and wool and because it is Monday
I take part in  




 Vielen Dank, liebe Birgit für die Einladung zur Link-Party!
Thank you dear Birgit for inviting to your link-party!


Und nicht zu vergessen!
Vielen Dank für Eure Gute-Besserungs-Wünsche!
Das wird schon wieder.

And not to forget!
Thank you so much for your best wishes!
I'll try to get well soon.

Samstag, 18. Januar 2014

Surprise! Surprise!

Nun hat der vielgeschmähte kleine Januar auch bei mir seine unliebsamen Spuren hinterlassen, in Form einer ordentlichen Erkältung. Aber wie er halt so ist, nichts ganzes und nichts halbes, hat er mir weder einen richtigen Schnupfen oder Husten beschert, dafür aber Hitzewallungen, die weder mit den Frühlingstemperaturen noch mit den Wechseljahren zu tun haben und einen Kopf wie Watte. 

Jetzt hör ich aber auf mit dem Jammern, schlecht war die Woche nämlich nicht, oh nein! Ich hab allen Grund mich zu freuen, über...

Einen Kaffeeklatsch und Stadtbummel mit der Lieblingstochter
Immer ein Highlight meiner Woche ist, wenn ich mich mit meiner Tochter Josi treffe. Diesmal waren wir Kaffeetrinken in der Stadt 



 und haben anschließend im Vintage-Laden vorbeigeschaut. Beim Schauen ist es natürlich nicht geblieben...



Josi hat einen super schönen Rock mit blau-schwarzem Muster gefunden. Leider ist er auf dem Handy-Bild nicht gut zu erkennen. Ich werd bei Gelegenheit mal ein Besseres nachreichen. 

Unerwartete Geschenke
Im selben Laden an der Kasse vor uns, gab eine Frau Ihre Schätze zum Weiterverkaufen ab. Offenbar waren nicht alle erwünscht oder sie hat mein Interesse bemerkt - ich hab ihr neugierig über die Schulter geschaut, weil ich ein Sahneteilchen entdeckt hatte. Auf jeden Fall drückte Sie mir das Sahneteilchen in die Hand - eine schwarze Federboa - fragte "Gefällt sie Ihnen, die können Sie haben!" und bevor ich noch Luft geholt und mich bedankt hatte, fragte sie nach meiner Schuhgröße. Die Antwort war die richtige "Gr. 39" und ein paar hochhackige nudefarbene Lackschuhe folgten. 





Ob die Lackschuhe für mich tragbar sind, weiß ich noch nicht. Zumindest kann ich in Ihnen üben :-)

Was auf jeden Fall tragbar ist, und was Ihr hier auch schon gesehen habt, ist die Federboa. Ist sie nicht schön?!


Gute Gaben von meiner guten Fee
Ihr kennt sie alle, meine gute Fee, die uns jeden Montag ihre zauberhaften Kreationen zeigt, die mich so oft inspiriert, an deren buntem Leben ich so gerne teilhabe, die mir so oft ein Lächeln ins Gesicht zaubert - diese Woche ein ganz dickes, fettes. Ich hab ein Päckchen bekommen von Zickimicki-Birgit. Mit, wie könnte es anders sein, zauberhaften Dingen, schaut selber...





 




Zwei wunderschöne Vintage-Schürzen!
Vielen lieben Dank, meine liebe Birgit. Ich freu mich so sehr!!!
Natürlich werden Tragebilder folgen.


Und weil ein bisschen Zauberstaub von meiner Fee auf mich gefallen ist, hab ich flux auch gezaubert...und aus einem Ledermini ein Jeanskleid gemacht...



Wie das geht? 

Bei Kleiderkreisel. Dort verkauf ich Kleidung, die ich nicht mehr trage, weil rausgewachsen oder weil ich mich verfehlkauft hab. So neulich bei einem roten Ledermini. Der hat einer jungen Dame gefallen und sie bot einen Tausch an. Mach ich gerne, wenn ich etwas finde, was mir zusagt, wie dieses Jeanskleid. Ich finde es war ein guter Tausch.

Weil ich mich nicht nur viermal diese Woche gefreut und außerdem zwei Schürzen von Birgit bekommen hab, mach ich heute gerne wieder mit bei Viktoria  
und ihren 

 http://puenktchenundviktoria.blogspot.de/2014/01/high-5-for-friday-1-3.html



Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch!
Have a nice weekend!
 


My dear foreign readers a bad cold caught me and my head feels like in a cloud.
So today I kindly ask you to use the translation tool. 
I will do my best to offer a translation next time again.


Dienstag, 14. Januar 2014

Aktion Buntes - Januar 2014

Ines hat die



Buntes 2014 Aktion Buntes 2014 

ins Leben gerufen.
Jeden Monat möchte Sie uns in einer anderen Farbe gekleidet sehen. 

Zuerst dachte ich, dann zeig ich halt nochmal meinen grünen Cordrock.
Doch dann fiel mir vergangenen Samstag ein neuer Grüner in die Hände. 
Bei vinty's, wo sonst. 

Er hat Potential, schaut selber...

Ines invites us this year to take part in her monthly action
"colorful 2014"
In January she wants us to wear a green outfit. 
I first tought I should show again my green cord skirt.
 But then an other green one found it's way to me. 

It possesses potential, have a look...





Er ist bürotauglich...
It is perfect for the job...



schick genug zum Ausgehen...
or for a date night...
 





und natürlich ganz leger zu tragen, zum Sonntagsspaziergang, z. B. 
and even can be worn casual on a sunday walk,





So leicht bekleidet, war ich natürlich nicht unterwegs,
I was not silly enough to go out so lightly dressed,
 

Ein Mantel musste schon sein. 
a coat was necessary. 
 
Außer dem Rock sind alle Teile aus meinem Fundus:
Oberteil #1: Trikotbluse von HuM
Oberteil #2: Rolli (unbekannt)
Oberteil #3: brauner Rolle und Wickeljacke (beide unbekannt)
Schwarze Strümpfe: calzedonia
Mantel: secondhand-modemarkt vor 10 Jahren
Wildlederpumps: Deichmann (sale 2012), noch nie getragen
Braune Boots aus dem letzten Jahr. 
Except of the skirt all parts are from my fund. 
 
Wie ich zu dieser Federstola gekommen bin,
erzähl ich Euch am Freitag. 
How I get this feather shawl
I will tell you on Friday.
 
Vielen Dank, Ines, für die Einladung zur Link-Party!
Thanks so much Ines for inviting us to your link party!
Habt alle eine schöne Woche!
A nice week for all of you!


Nachtrag am 29.01. - Weil der Alligator so gut zu Sunny's Link-Party passt 
und inzwischen tatsächlich ein Lieblingsstück ist
zeig ich ihn gerne noch mal 

hier





Sonntag, 12. Januar 2014

Winter wie Sommer - Winter and Summer

Beim Shopping überkommt mich gelegentlich ein "haben-will-Gefühl", dem gebe ich manchmal nach, manchmal nicht. Beim Blog-Hopping passiert mir ähnliches, ich würde es ein "will-ich-nachmachen-Gefühl" nennen. Dem geb ich immer nach. 

So war es um mich geschehen, als ich Ariane's transferable outfit gesehen habe. 


Ein Outfit, ein Mix, wie ich es mag:
Ein Blümchenkleid - wie schön! 
Eine Weste - trag ich sowieso gerne! 
Ein Jeanshemd - hab ich doch auch im Schrank!

und so hab ich mir flux mein eigenes transferables Outfit gebastelt.
Eine guter Anlass mal wieder ein Sommerkleid zu tragen,
zumal der Winter eh recht frühlingshaft daherkommt.

When I go shopping from time to time I get a "must have - feeling" which I give way sometimes or not. When I am blog hopping something similar happens, I would call it
a "I wanna copy it - feeling", I always go with it. 

And so it occured when I saw
Ariane's transferable outfit 
that I immediately felt in love.

A floral dress - how lovely!
A vest - I like to wear vests!
A demin shirt - a basic in my wardrobe too!




And so I quickly make my own transferable outfit.
A good occassion to wear a summer dress again, 
The more as winter is more like spring these days.



 
Kleid/dress sinequanone (2ndhand), Jeanshemd/demin shirt promod (sale 2013), Weste/vest hum (fundus)
Danke Ariane für die Inspiration.
Thank you Ariane for inspiring me. 

Mit diesem Mix- aus meiner Sommer- und Wintergarderobe
mach ich am Montag gerne wieder mit bei

With this mix from my summer and winter wardrobe
I take part in  






 Danke, Birgit für die Einladung zur Link-Party!
Thank you Birgit for inviting to your link-party!






Freitag, 10. Januar 2014

Was bleibt / What Remains - #2 zwanzigvierzehn

wenn die Woche zu Ende ist? 
when the week ends?

Die schönen Momente. 
Sie sind es wert noch einmal in Erinnerung gerufen zu werden. 
Genau das macht Viktoria mit in den High5 for Friday.  Heute lädt sie uns wieder ein, dabei zu sein. Gerne folge ich dieser Aufforderung und mach mit bei ihrer Link-Party.

Beautiful moments. They are worth to be remembered. 
That's what Viktoria with High5 for Friday does. Today she invites us to take part in her link-party. I gladly join in. 

 


Die erste Arbeitswoche nach zwei Wochen Weihnachtsferien
zum Freuen gab's trotzdem was...
First working week after two weeks Xmas holidays,
 however some things made me happy...








... den Spaziergang am See am freien Montag,
das Wetter war besser, als auf dem Bild zu sehen ist.
Die Sonne kam raus bevor wir ihn umrundet hatten. 

... the walk to the lake on Monday, still a holiday here.
The weather was better than you can see, even the sun was shining







 ... die Knieoperation des Sohnes ist gut verlaufen, 
er durfte noch am gleichen Tag wieder nach Hause und ist wohlauf.

... the knee surgery of my sun went well,
he came home the same day and he feels fine. 

 
Die Probierkekse, die knusperreich
neulich verschenkt hat, sind angekommen.
Sie sind so was von lecker, mhmmmm!
Herzlichen Dank an die Jungs.
 
The cakes for testing arrived from knusperreich,
they are more than delightful!


Es war gar nicht so einfach einen Pelz für mein lila Strickkleid zu finden.
Schwarz ist zu trist, braun geht gar nicht, beige ist zu langweilig,
aber rosa passt. Jetzt muss ich nur noch einen Kragen schneidern und ihn annähen,
ich werde berichten.

I found fake fur matching to my purple knitted dress,
not black, not beige, not brown
but rose. 
Now I only have to sew it, I will report.


...ich habe festgestellt, dass wenn ich Zitronenöl verwende, 
gebackenes Gemüse noch mal so gut schmeckt. 
Es nimmt eine ganz leicht fruchtige Note an.
Ich hab es für eine Karotten-Kohlrabi-Rote Beete- Mischung verwendet.
Bilder gibt's davon keine, zu schnell war es aufgegessen.

  
... I found that baked vegetables taste even better when I use lemon oil.
I made a mixture of carots, turnib cabbage and beetroots, 
but took no pics because it was eaten quickly. 

So, das waren einige meiner Highlights, es war eine gute Woche. 
These were some of my highlights, it was a good week.

 Im Ü30-Blogger Forum wurde neulich das Thema diskutiert, 
ob man wirklich tragen darf/kann/soll/muss,
was man möchte, oder ob es, 
vor allem für frau über 40, besser ist,
sich an Regeln zu halten. 

Auf einen kurzen Nenner gebracht, 
ich trage, was ich möchte und wann ich es möchte.
Vorschriften lasse ich mir keine mehr machen. 
Ich unterscheide aber, ob ich mich für den Job oder für die Freizeit kleide.

Es gibt Kleidung, die trag ich nur "privat",
diese Kombination zum Beispiel...

We lately discussed in Ü30-Blogger Forum whether we should wear what we 
like or whether we should follow fashion guides and styling recommendations,
particularly we mature women. 

Briefly said, I wear what I want and whenever I want to. 
No recommendations, no instructions for me any more. 
However my frocks for job or for free time sometimes are different. 

There are outfits I only wear "privately ",
like this combination...
 




Kleid HuM, Jacke 2nd Hand (street one), Kette Geschenk, Stiefel und Strumpfhose Fundus

trage ich gerne, nicht nur zu Hause.
I like to wear, not only at home.

Wenn Euch die Meinung der anderen interessiert,
oder Ihr selber etwas dazu sagen möchtet, schaut im Forum vorbei.
Ihr braucht keinen Blog, um mitdiskutieren zu können.





Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich Euch!
Have a wonderful weekend!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...