Freitag, 13. Juni 2014

Der Sommer geht weiter - Summer moves on

endlich, Hitze, Bade-, Sommerkleidchen-, Barfußwetter....

Ich freu mich jedes Jahr darauf und ich genieße es.
Morgens aus dem Fenster schauen und blauen Himmel sehen 
und das Versprechen auf einen heißen Tag ahnen
Abends im Biergarten, am See oder irgendwo draußen sein,
Nachts lange auf dem Balkon sitzen und Mond und Sterne gucken.

Finally it is summer
hot summer
summer dress, barefoot, bathing weather...
I enjoy it every year.
Looking out of the windown in the morning
seeing the blue sky,
and anticipating the promise of a hot day,
sitting in a beer garden in the evening, or at a lake or elsewhere outside,
in the night watching moon and stars from the balcony. 
 



Dazwischen liegen 9 - 10 Stunden Arbeit,
die auch bei dieser Hitze irgendwie auszuhalten sind
auch wenn's im Büro über dreißig Grad hat
und ein Nachmittags-Eis nur kurzzeitig Abkühlung verschafft.

Ihr werdet verstehen, dass ich danach keine Lust habe in meine ebenso heiße Wohnung heimzugehen und vor dem Laptop zu schwitzen. Mich zieht es dann raus ins Freie, nur dort kann ich entspannen und den Sommer genießen.

Deshalb war es hier diese Woche etwas still.
Auch beim Kommentieren. Das geht mir mit dem Tablet
 nicht so leicht von der Hand wie mit dem Laptop.
Mit dem Handy versuch ich es erst gar nicht. 
Dafür sind meine Finger nicht geschaffen.

Bilder machen kann ich mit dem Handy.
Mit ein paar davon hab ich bei Instagram schon gezeigt, was bei mir so los ist.
 Hier nun mein Wochenrückblick für Euch...

Nevertheless I have to work 9 - 10 hours and this hours have to be
stood in an office with over 30°C
and only a short cool down with some ice cream. 
You will understand that after that I am not able to sit at home 
sweating over my note book. 
I have to go out,
to enjoy summertime outdoors. 
That is why it is a bit quiet here at present,
that is why I am not commenting so much. 
To comment from the mobile phone is nothing I want to try. 
My fingers are not made for it.

But I took some pictures with the phone.
I showed some on instagram.
I show you here now what happened this week...




Bei dreißig Grad werfe ich den Herd nicht an. Es gab nur leichte Sommerküche, viel Obst, Pfefferminztee aus dem Balkongarten und heute, was ich besonders liebe: Melone mit geschmolzenem Schafskäse, Chilli und Zitronenpfeffer. 

With more than thirty degrees outside I don't switch on my oven. I had only light summer meals, a lot of fruits, peppermint tea from my herbal balcony garden and what I love: watermelone with melted feta cheese, lemon pepper and chili.






Am Dienstag trug ich weiße Shorts mit einer leichten blauen Bluse, 
am Mittwoch ein buntes Baumwollkleid, 
und am Abend meine neuen Pluderhosen (Paisleygemustert natürlich!),
 am Donnerstag ein anderes Kleid (hab ich nicht fotografiert) und 
am Freitag wieder eins, am Nachmittag dann mit Hut. 

On Tuesday I wore shorts with a light blue blouse,
on Wednesday a colorful cotton dress,
and in the evening my newly bought harem pants (paisley pattern!),
on Thursday an other cotton dress (no pic) and
on Friday an other one in the afternoon with a hat. 



Am Dienstag war ich mit Kolleginnen auf dem Grenzenlos-Festival,
dort hab ich auch die Pluderhosen gekauft.

On Tuesday I spent the evening with colleagues 
at a Festival,
where I bought the harem pants.

 

Am Mittwoch blieb das angekündigte Gewitter aus
und wir machten einen Abendspaziergang.

On Wendesday it looks like thunderstorm,
but it does not arrive, so we could go for an evening walk. 



Was sein muß, muß sein am Donnerstag war Putzen angesagt.
Zur Belohnung hab ich den Rest des Abends 
mit einem Glas Prosecco auf dem Balkon verbracht.

On Thursday I could not avoid a housecleaning.
As a reward I spent the late evening 
with a glass secco on the balcony.
 


Heute nachmittag war ich auf dem Markt und hab den Kühlschrank gefüllt. 
Nun kann das Wochenende kommen. 

This afternoon I went to the market and filled the fridge.
So the weekend may come.

 


 
Mal sehen, ob mich die freche Amsel wieder besucht.
 Let's see whether the cheeky blackbird will see me again. 


In nächster Zeit wird es hier noch stiller werden.
Ich werde eine Pause machen. 
Sommerbedingt. 

Zuvor aber gibt's nächste Woche noch einen besonderen Post.
Über ein Bloggerprojekt, das die Fahrradfrau ins Leben gerufen hat.
Seid gespannt!

In the near future I will take a brake. 
But at first you will find next week here a special post.
I take part in a blogger project 
initiated by die Fahrradfrau.
Stay tuned!



 


Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    tolle Sommerimpressionen von Dir. Habe die warmen Tage auch sehr genossen und mit Wonne mein Sommersachen getragen. Tolle Outfits hast Du uns gezeigt, besonders die Pluderhose finde ich super, hab mir die Woche auch eine zugelegt. Gestern Abend erhielt meine Euphorie einen Dämpfer , nachdem ich meinen Post fertig hatte, wars mit dem PC vorbei. Er erkennt keine USB Geräte mehr und so kann ich mein neuestes Outfit nicht hochladen. Heute haben wir ihn in die PC Klinik gebracht und so wird's bei mir die nächste Woche auch still werden. Ich sitze hier am Handy und das ist mühsam. Mal sehen, ob ich mir wo nen Laptop leihen kann.
    Liebe sonnige Grüße und schönes WE
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      ich hoffe das schöne Wetter tröstet Dich etwas über den fehlenden Laptop hinweg.
      LG Sabine

      Löschen
  2. Wie schön, liebe Sabine! Aus Deinen Bildern und Texten spricht wirklich die totaaaale Sommerliebe!
    Ich freue mich sehr für Dich und würde mir gern 'ne Scheibe davon abschneiden, aber ich mag halt weder Temperaturen über 25 Grad noch könnte ich ohne warme Mahlzeiten leben, noch stehe ich sonderlich auf Obst und ich hasse Pfefferminztee. ;)
    Deine neue Pluderhose allerdings gefällt mir genau so gut wie Dein lockeres "Putzgewand". :)
    Ich wünsche Dir, dass Du die kommenden Wochen so genießt wie Du es Dir vorstellst und dass wir ganz bald wieder von Dir hören.
    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gunda,
      na da bin ich ja froh, dass ich wenigstens mit der Hose Deinen Geschmack getroffen habe ;-).
      Ja ich genieße den Sommer, er kann wegen mir noch ganz lange dauern.
      LG Sabine

      Löschen
  3. Hallo liebe Sabine,
    also ich mag den Sommer und die Wärme auch sehr. Ich bin ein richtiger Sommermensch und genieße es sehr. Wie du schon schreibst, man muss sich nur entsprechend kleiden und leicht essen. Ich mag im Moment sehr gerne Tomaten, Mozzarella mit Basilikum. Dazu ein gekühltes Glas Rose. Hmmmm!
    Bei uns blieb leider das Gewitter nicht aus! Am Pfingstmontag war hier "einiges" los!!! Da ging hier fast die Welt unter!!! Gegen 21 Uhr, ca 1 1/2 Stunden lang, tobte hier der stärkste Sturm/Orkan, den ich je erlebt habe!!!! Es goss aus Kübeln!!! Das ist eigentlich noch untertrieben! Am Tage danach sah es überall wie auf einem Schlachtfeld aus. Die dicksten Bäume fielen um! 300 Jahre alte Kastanien mussten daran glauben!! Einfach nur schrecklich. So traurig. Jetzt wird immernoch aufgeräumt!Inzwischen sind Soldaten mit Räumpanzern aus anderen Städten zum Aufräumen angekommen, weil die Feuerwehren etc es gar nicht mehr schaffen!! Der Zugverkehr läuft auch noch nicht. Busse fahren inzwischen wieder. Straßenbahnen nicht alle.
    Kannst du sicherlich im Internet nachlesen wenn es dich interessiert. Schau mal unter Düsseldorf und Sturm, Pfingstmontag. Ich bin so froh, dass meine Familie dieses Unwetter gut und heil überstanden hat!
    Ich wünsche dir eine angenehme Blogpause und freue mich schon darauf, wieder was von dir zu lesen.
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kiki,
      von dem Unwetter hab ich natürlich gehört, ich bin froh, dass Du es heil überstanden hast. Hier hat sich ab und zu der Himmel tiefdunkel gezeigt, aber bevor es los ging zog das Unwetter weiter. Wir wohnen wohl gerade unter einem guten Stern.
      Ein Glas Rose am Abend, das mag ich auch!
      LG Sabine

      Löschen
  4. guten morgen sabine,
    ohhhh, nein, ich mag die hitze gar nicht. temperaturen über 25 grad muß es nicht geben.
    wir hatten wir vor ein paar tagen 32 grad, es war nicht auszuhalten. dazu noch, es gibt hier viele seen usw. auch der see von osiczca hier und auch der gutshof, alles feuchtgebiete und da hat es entsprechende mücken und die stechen. ich weiss sehr wohl, wo die überall hingestochen haben.
    grrrrr. da hiflt auch das berühmte autan nichts mehr. gottseidank war es gestern kühler und es hat sogar geregnet. es gibt frische luft. ich vertrage auch die hitze nicht mehr und ich bin platt.
    ich würde zur zeit am liebsten an den norpol ziehen. zumal diese hitze auch nicht gesund ist.
    heute wird es wohl angenehme 23 grad geben. darüber sind wir alle froh. nachher geht es erst mal zum frisör und beauty machen. ich bin gespannt, was du uns nach deiner blogpause berichten wirst.
    wie ich sehe, warst du wieder mal am gaskessel.
    mit lieben grüßen eva, die dir ein schönes wochenende wünscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      sosehr ich die Hitze mag, auf Mücken kann ich verzichten. Wenn nicht mal das berühmte A. hilft, wär das nicht meine Gegend.
      LG Sabine

      Löschen
  5. Liebe Sabine...das hast du richtig gemacht...man muss das Sommerwetter genießen, es gibt genug Tage im Jahr, an denen man ans Haus gefesselt ist...Ich wünsche dir eine schöne Sommerpause! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, das Wetter fesselt mich selten ans Haus. Ich geh auch raus, wenn's regnet oder schneit. Letzte Woche war es eher so, dass das Wetter mich aus dem Haus getrieben hat, weil dort drinnen die Hitze fast größer war als draußen. Dafür ist es diese Woche richtig angenehm.
      LG Sabine

      Löschen
  6. Hallo Sabine,
    ja, so ist Sommer.
    Leichte Kleidung, noch leichtere Küche und ein nur einmal in der Woche stattfindender, gezwungener Maßen sein müssender, Hausfrauentag.
    Hasd alled richdich jemachd :))))
    Ganz liebes Grüßle und ein schönes Wochenende.
    Gudrun :) von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gudrun,
      zum Glück beschränkt sich mein Putzen auf maximal zwei Stunden, einen ganzen Tag möchte ich damit nicht verbringen. Auch nicht wenn's Wetter schlecht ist.
      A liabs Grüßle an Di!
      Sabine

      Löschen
  7. Liebe Sabine,

    weiterhin viel Sommerfreuden wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Elisabeth!

      Löschen
    2. Herzlichen Dank, liebe Elisabeth!

      Löschen
  8. Schöne Sommerimpressionen! Ja, das ist doch die schönste Zeit (auch wenn manchmal paar Grad weniger echt angenehmer wären) - ich bin eine Sommerfestischistin!
    Hier hat er sich schon wieder verabschiedet: gestern Fellwestchen getragen und heute ganz und gar Pulloverwetter... ein solch Auf-und ab ist dann aber wenigstens nicht langweilig ;-)
    Geniesze die Zeit, das Leben ist real und nicht virtuell... wir sehn und schon irgendwann wieder im Blog -
    Liebe Grüsze
    Mascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mascha,
      ich weiß nicht so genau ob ich den Sommer oder den Herbst lieber mag. Von den Temperaturen her wohl den Sommer, von den Farben her den Herbst.
      So kalt ist es bei Dir, dass Du ein Fellwestchen brauchst. Dann hoff ich der Sommer kommt bald zu Dir zurück. Wir sehen uns und schreiben uns.
      LG Sabine

      Löschen
  9. When it is above 30 I too don't cook much. Actually there is even no much appetite to eat anything. All I manage to take is something light and cool like watermelon, yogurt, other fruits and ice-cream. Though my husband not quite happy of such a diet, he-he-he...Love that open-shoulders dress/wrap or whatever it is...looks pretty and hot. Enjoy your summer time, Sabine!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Olga,
      Fruit and ice-cream is actually that what I like best at present, particularly strawberries. In your part of the world maybe a greater variety of fruits is available. We now have strawberries and cherries and peaches coming soon. Enjoy summer to my dear!
      Sabine xxx

      Löschen
  10. Da hast Du völlig recht ,warum bei der Hitze vor dem Rechner sitzen . Schließlich kann man das im Winter noch reichlich . Und diese Jahreszeit muss man einfach genießen . Hübsche Outfit´s hattest Du an , die gefallen mir richtig gut . Weiß kann man jetzt auch total gut anziehen . Wünsche Dir ein schönes und sonniges Wochenende
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      ich stelle fest, dass ich weiß als Basisfarbe mit anderen zusammen ganz gerne mag. Vor allem wenn es so sommerlich ist. Der Nachteil ist nur, ein weißes Teil, ist bei mir nach einmal Tragen reif für die Waschmaschine.
      LG Sabine

      Löschen
  11. Sommerpause genehmgit, liebe Sabine :-) Genieße die Zeit und das schöne Wetter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ute, genieß Du ihn auch!

      Löschen
  12. So schöne DRAUSSEN Bilder und auch so schöne von Dir. Ich freue mich, dass Deine Schnappschüsse jetzt auch bei INSTA zu sehen sind! Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bärbel. Das macht Spaß bei INSTA und ist so unkompliziert!
      LG Sabine

      Löschen
  13. Deine lebendigen Selbstauslöseraufnahmen gefallen mir heute besonders - voller Pepp!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Monika und Gruß an Bente!

      Löschen
  14. Liebe Sabine, klasse Fotos hast Du gemacht.
    Ich liebe es auch, wenn man "im Sommer" ins Bett geht. Und am nächten Morgen ist der HImmel noch immer strahlend blau und es ist Sommer. Und wieder und wieder und wieder. So einfach kann man mich glücklich machen. Auch wenn es heiß ist. Egal. Hauptsache SOMMER.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau Sunny, da fängt der Morgen schon ganz besonders an. Wenn die Wärme und das Licht durch die Rolladenschlitze dringen. Ja bitte noch ganz lange und ganz viel davon!
      LG Sabine

      Löschen
  15. Großartig dieses Instagram ;)

    Man bleibt mit der Online-Welt verbunden und muss sich nicht großartig irgendwo einloggen.

    LG und weiterhin einen tollen Sommer!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es Manu, man kann ganz unkompliziert miteinander in Kontakt bleiben, zumal mit Bildern, die oft mehr als Worte sagen.
      LG Sabine

      Löschen
  16. Nie znoszę upałów, wole temperaturę ok.25 stopni.
    Same pyszności dzisiaj u Ciebie Sabine.
    Miałaś ciekawy tydzień.
    Pozdrawiam cieplutko...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Barbara, so I hope you enjoy summer anyway.
      Sabine xxx

      Löschen
  17. Dein "Putzoutfit" finde ich besonders schön. Toll siehst Du aus. Ich kann es gut verstehen, dass Du bei der Wärme nicht gerne am Laptop sitzt. Das Bloggen und Kommentieren darf ja auch keinen Stress auslösen. Es ist ja immer noch ein Hobby, das Spaß machen soll. Wenn die 30 Grad erreicht werden, ist es mir leider schon zu warm. Ich bin eher für norddeutsche Temperaturen um die 20/25 Grad. Aber ab und an kommt die Hitze auch im Norden an. Heute ist wieder so ein herrlicher Sommertag mit 23 Grad, einfach herrlich :-).
    Hab´ noch einen schönen Sonntagabend.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ari,
      ich erinnere mich an letzten Sommer, da waren wir im Norden und es war kein bisschen kälter als hier. Ich denke manchmal ihr habt sogar das bessere, weil wärmere Wetter - meerbedingt.
      LG Sabine

      Löschen
  18. Liebe Sabine,
    ich habe nach einem wirklich anstrengenden Tag gerade ein eiskaltes Bier aufgemacht, mich in meinen Rosenbogen gesetzt und deine Fotos angesehen - so fühlt sich Glück an;-)
    Mein Outfit-Favorit ist das ´mit dem geknoteten Tuch, was du im Spiegel an der Tür fotografiert hast. So was Tolles! Ist das ein Kleid oder ein geknotetes Tuch?
    Dein Foto vom Markt lässt mir das Wasser im Munde zusammenlaufen. Ich werde mich jetzt auch in die Küche begeben. Und Melone mit geschmolzenem Schafkäse steht ab jetzt auf meiner "muss ich unbedingt probieren"-Liste!
    Dir einen ganz herzlichen Gruß und einen sommerlich-sanften Start in die Woche.
    Bianc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      das gelbgrüne ist ein großes, sehr leichtes Baumwolltuch, fast eine Art Musselin. Mein Sohn hat es mir letztes Jahr aus Tunesien mitgebracht. Ich trag es zuhause gerne um die Hüfte gebunden als langen Rock oder wie hier auf dem Bild als rückenfreies Kleid. Vielleicht darf es sogar mit in den Urlaub.
      Ja der Markt im Sommer und Herbst ist wunderbar, ich kann dem Angebot nie wiederstehen.
      LG Sabine

      Löschen
  19. Lubię takie letnie, wakacyjne zdjęcia. Pozdrawiam Cię serdecznie.

    AntwortenLöschen
  20. Auf deinen Fotos kann man sehen, wie sehr du die Sommertage genossen hast. Recht hast du, in der Bude werden wir wieder oft genug sitzen.
    Ich komme mit meinem Ipad übrigens auch nicht so klar beim kommentieren und Handy kann ich fast ganz vergessen. Ich glaube meine Finger sind zu dick. :)
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ja meine Finger sind auch zu dick und zu ungeschickt. Mit dem Tablet kann ich kurze Texte schreiben, mit meinem Mini-Smartphone eigentlich nur telefonieren und Bilder gucken. Und neuerdings INSTA Bilder machen.
      LG Sabine

      Löschen
  21. Hach... schöööön dein Wochenrückblick.. als wär man dabei gewesen! :)
    Wir haben im Büro zum Glück Klima-Anlage ist aber immer etwas unangenehm beim Rein- und Rausgehen.. dieser Temperatur-Sturz ist schon etwas seltsam die ersten Minuten bis sich der Körper wieder umgestellt hat. Da wir im 1. Stock wohnen ist es in unserer Wohnung immer angenehm kühl, ich ziehe mich dann in der Wohnung immer zu warm an und wenn ich auf den Balkon raustrete fängt die Auszieherei an *g*.
    Wir hatten auch kein Gewitter, hatte schon Schiss als ich die Nachwirkungen aus NRW gesehen hatte und dachte das würde uns auch erwarten. Ausser einem heftigen Regenschauer war´s das dann bei uns aber auch.
    Deine Outfits gefallen mir querbeet alle! Jedes hat was Besonderes und sieht auf seine Art und Weise schön und passend aus. Vielen Dank für die tollen Fotos :)

    Ganz liebe Grüße
    Dana .)

    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Glückliche, eine Klimaanlage hätte ich im Büro auch gerne. Ab drei Uhr nachmittags wirds richtig "klebrig". Warm anziehen brauch ich mich in meiner Wohnung auch nicht, selbst wenn ich abdunkle, was ich gar nicht mag, hat es an heißen Tagen Außentemperatur, nur ohne Luftzufuhr. Aber ich beklag mich nicht. Ich liebe den Sommer trotzdem. Das Unwetter hat uns hier auch verschont zum Glück!
      LG Sabine

      Löschen
  22. Hi! You did a very nice post! Summer weather there? Lucky woman!! :-) We are having cold temperatures again in these days ( in Italy ) ...
    Your outfits are perfect with high temperatures!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Dan,
      welcome here, I am pleased you like my blog. Cold weather in Italy how surprising. Probably in summer, when you have holidays it will be better.
      Sabine xxx

      Löschen
  23. Was für tolle Sommerimpressionen, einfach Klasse!
    Manchmal wünschte man etwas mehr Zeit zum genießen zu haben, deine Bilder sind so einladend , einfach nur schön...
    Lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela,
      ich hab gerade das Glück, dass ich mir meine freie Zeit weitgehend selber einteilen kann. Das genieß ich auch, und das schöne Wetter natürlich.
      Ich hoffe Dir geht's besser!
      LG Sabine

      Löschen
  24. Danke für deine erfrischenden Fotos liebe Sabine. Ich bin soooo froh, dass die Hitze hier bei uns vorbei ist, denn unter dem Dach kann es schon sehr unangenehm werden. Da hocke ich am liebsten im Auto, da ist nämlich KA. Als dann das Gewitter kam bin ich bis nachts aufgeblieben, weil ich die frische Brise nicht verpassen wollte. Ich finde es auch toll, dass du mehr Outfits mit uns teilst. LG nach Augsburg sendet dir Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabina,
      ich schau auch gern dem Gewitter zu, aber nur aus der sicheren Entfernung meiner Wohnung. Es draußen zu erleben ist zwar optisch ein Genuß, macht mir aber auch Angst.
      LG Sabine

      Löschen
  25. Liebe Sabine, ich hab mich wahnsinnig über deinen lieben Kommentar gefreut! Wie man so schön sagt: You made my day :-)

    Tolle Fotos hast du in letzter Zeit geknipst, vor allem das Essen! Ich bin ein absoluter Früchte-Fan. Dein "Putz-Outfit" ist übrigens klasse, nur sollte man das Putzzeug durch ein kühles Getränk austauschen ;-)

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-))))
      Das mit dem kühlen Getränk kam anschließend!
      LG Sabine

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...