Samstag, 24. Mai 2014

Bitte lacht nicht! - Please don't laugh!

Hab ich doch im letzten Post behauptet ich sammle nichts.
Doch nun sind ausgerechnet Sammeltassen bei mir eingezogen.

Although I said in my last post, I am not a collector,
now collection cups enter my flat. 
 


Ihr kennt sie sicher, früher hatte jede Hausfrau, die was auf sich hielt, solche im Schrank.
Dort blieben sie auch, nur bei besonderen Anläßen wurde der Tisch damit gedeckt.

Weshalb heute relative viele gut erhaltene zu günstigen Preisen 
auf Flohmärkten zu finden sind.
Da hab ich meine auch her.
Schon lange wollte ich mein langweiliges Einheitsgeschirr durch
fantasievoll gemusterte Sammeltassen ersetzen. 
So nach und nach.

Do you know such dishes?
Formerly every good housewive had it, to be used only for special events. 
So now you can find a lot of them on fleamarkets 
in good quality for a reasonable price.
 




Doch beim letzten Gang über den Sonntagsflohmarkt
fiel mir eine ganzes Sortiment in die Hände.
Vier davon hab ich mitgenommen.
Sie sind von "GEHREN VEB" und BLB", falls es jemand interessiert.

 I found mine too last Sunday on a fleamarket. 
I could have lots, but I bought only four. 



Natürlich stehen sie bei mir nicht nur im Schrank.
Ich verwende sie jeden Tag.
Allerdings mit meinen weißen Kaffeebechern.
Die hübschen Sammeltassen sind mir zu klein.
 

Of course I do not hide them in the cupboard,
I take them for daily use.
However with my big coffee mugs.
The nice collection cups are too small. 


 
 Schade wäre es jedoch sie wegzuwerfen.
 It would be a shame to throw them away. 




 
Deshalb werden Blumentöpfe für Mini-Pflanzen draus
So I take them as flower pots for mini-plants. 




Wahrscheinlich habt mich das schöne Orange/Apricot mancher Teller inspiriert...
Maybe the orange/apricot color of some of the plates inspires me...



mir dieses Kleid zu kaufen.
Nicht auf dem Flohmarkt, aber in einem neu entdeckten 2nd-Hand-Laden.

to buy me this dress. 
Not on the fleamarket but in a newly discovered 2nd-hand-shop.


 
 

Es ist von Esprit, aus einem sehr feinen Stoff (Organza?) und gefüttert.
It is from Esprit, made of a very fine fabric and lined. 




Wenn es nicht warm genug ist, draußen zu sitzen.
Trinke ich meinen ersten Kaffee oft hier.

When it is not warm enough to sit on the balcony,
I often take my first cup of coffee here.


Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende!
I wish you a happy weekend!



 

Kommentare:

  1. Welch schönes Kaffee-Platz Du da hast! Sehe Dich gerade morgens da sitzen.

    Die Sammeltassen finde ich süß. Ich sammel Espressotassen, gerne auch alte - nur ganz heil müssen sie sein. Die verwende ich auch im Alltag. Lustig finde ich beim altem Geschirr, dass uns Porzellan oft sehr klein erscheint und Besteck hingegen sehr groß. Enorm, was sich im Zeitverlauf alles ändert.
    Viel Freude an Deinen ganzen neuen Schätzen wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Espressotassen sammelt meine Mama auch, sie hat ein paar schöne Exemplare. Wenn ich bei ihr Espresso trinke, such ich mir jedes mal eine andere aus.
      LG Sabine

      Löschen
  2. Hallo Sabine,
    das ist ja mal eine tolle Idee mit den Sammeltassen. Ich habe mein modernes Geschirr auch in den hintersten Teil des Schrankes verbannt. Vielleicht nehme ich es für die dicke Berta. Ich finde das Plastikgeschirr so ätzend. Ist zwar leicht aber schön ist was anderes. Ich habe vom Sozialkaufhaus ein Blümchengeschirr, aber die Idee mit den Sammeltassen finde ich noch schöner. Auch Dein Kleid ist sehr schön. Auch in Kombination mit dem Bolerojäckchen. Aber ganz besonders schön finde ich Deine Ballerinas. Die sind einfach nur entzückend.
    Nun wünsche ich Dir ein schönes Wochenende und schicke Dir ein liebes Grüßle
    Gudrun :) von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gudrun,
      ich mag Plastikgeschirr auch nicht. Zum Zelten früher hab ich Flohmarktgeschirr verwendet, aus Porzellan und echte Gläser, es ging nie was kaputt.
      Über meine Ballerinas bin ich selber erfreut, ich hatte sie ganz vergessen. Als ich von Frühjahr auf Sommer umgeräumt hab, kamen sie raus. Und glücklicherweise sind sie bequem und ich verliere sie nicht.
      LG Sabine

      Löschen
  3. Liebe Sabine,

    du hast gut eingekautt.
    Das schenkt Freude.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elisabeth, ja es macht Freude!
      LG Sabine

      Löschen
  4. Liebe Sabine,
    so ist das: Erst entrümpelt man und entsorgt die Sammeltassen
    Und jetzt möchte man sie noch haben.
    Hast du gut gekauft.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      so geht es mit vielem. Ich hab irgendwann meine Blusen und Kleider aus den 80ern entsorgt und heute hätte ich sie gerne wieder.
      LG Sabine

      Löschen
  5. Liebe Sabine,
    Du hast wirklich ein tolles Händchen, so besondere Schätze aufzustöbern.Das Geschirr ist sehr hübsch und mit den großen weißen Tassen wirkt es sehr modern. Die älteren Tassen als Pflanzgefäße zu nutzen ist eine süße Idee.
    Das neue Kleid steht Dir sehr gut und passt wie angegossen. Mit dem Bolero sieht es auch an kühleren Tagen chic aus. Die Kette mit dem Schmetterling gefällt mir gut dazu.
    Ich wünsche Dir ein schönes, sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      das KLeid ist aus dem Shop bei Dir im Stadtteil. Ich geh da noch öfter hin. Die haben tolle Sachen und der Service ist 1A.
      LG Sabine

      Löschen
  6. Sammeltassen habe ich auch eine ganze Menge. Die habe ich zu meiner Ebay-Zeit ersteigert und zum Teil auch auf Flohmärken gekauft. Die schönsten davon habe ich mit umgezogen. Nur leider benutze ich sie kaum einmal.
    Dein Kleid gefällt mir gut. Bisher hatte ich überhaupt keine Kleider mehr. Von einem Bummel in Ulm letzte Woche kam ich dann gleich mit 3 Stück zurück. Jetzt muss es nur wieder richtig warm werden :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      Du hast Dir Kleider gekauft! Und gleich drei Stück. Ich bin ja gespannt, ob wir Dich darin bewundern dürfen. Ich finde nach wie vor Kleider bequemer wie Hosen, vor allem jetzt wo's wärmer ist. Es ist viel luftiger und man hat mehr "Bauchfreiheit", aber die brauchst Du ja nicht.
      LG Sabine

      Löschen
  7. Da möchte ich mich doch glatt zu dir setzen...Ich mag auch zusammengewürfeltes Geschirr...allerdings ist es bei mir meist blau...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich auch gar nicht anders erwartet, dass Dein Geschirr blau ist. Bei mir ist ein blaues Teil dabei, es passt so gut zu den anderen Mustern.
      LG Sabine

      Löschen
  8. Liebe Sabine,

    da hast du aber mit Kleid und Geschirr einen sehr guten Griff gemacht. Ich habe neulich in einer Zeitschrift gesehen, wie jemand aus diesen alten Kuchentellern eine Etagere gebastelt hatte. Das sah so wunderhübsch aus! Daran musste ich beim Anblick deiner Schätzchen gleich denken. Ich wünsche dir viele gemütliche Tee- oder Kaffeestündchen mit netten und lieben Menschen!
    viele herzliche Grüße! Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      so eine Etagere hab ich auch schon gesehen, aus Tassen und Tellern gebastelt. Eine gute Idee! Wenn ich mal welche übrigen habe, probier ich's aus.
      LG Sabine

      Löschen
  9. hi sabine,
    nöööööö, ich lach doch nicht, ich kann es verstehen. :-)) ich will auch nie mehr was kaufen oder sammeln und habe mir neulich auch eine suppenterrinne und eine souciere gekauft. das zeig ich gelegentlich mal. o.k. ich sammle suppenterrinnen aber nur ganz bestimmte.

    sammeltassen kenne ich auch noch .
    ich war neugierig und habe geschaut, was das für marken sind. danke das interessiert mich auch immer. jedenfalls wenn es dir gefällt, warum nicht und warum soll man sich nicht auch etwas gönnen, obwohl man tausendmal gesagt hat, man kauft nix mehr.
    dein kleid gefällt mir sehr gut und klasse der ausschnitt, sowas gefällt mir auch. alle wunderbar.
    leider haben wir in unseren sozialkaufhäuser usw. sowas nicht. ist halt so. ich glaub ich könnt auch mal schwach werden.
    nun wünsche ich dir ein schönes wochenende und sende einen lieben gruß
    eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      Du sammelst Suppenterrinnen? Da brauchst Du aber eine Menge Platz im Schrank!
      Bin gespannt, ob Du sie uns mal zeigst.
      Das Kleid ist aus einem ziemlich gut sortierten 2nd-Hand-Laden, den ich neu entdeckt habe. Gelegentlich werd ich ihn mal vorstellen. Ich bin mir sicher dort würdest Du schwach werden :-).
      LG Sabine

      Löschen
  10. Hallo Sabine,

    Sammeltassen habe ich auch, von meiner Oma - ich trinke ja keinen Kaffee aber die Tassen gefallen mir und so stehen sie, wie könnte es anders sein, in meinem alten Küchenschrank - aber da der ganze Schrank nur zur Deko ist, passen sie perfekt hinein ;)

    Schönes sommerliches Kleid :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Björn,
      dass ist ja klar, dass Du für die Tassen sogar den passenden Schrank hast. Wenn ich irgendwann mal wieder mehr Platz in der Küche habe, wünsch ich mir ein Küchenbüffet. Dann bekommen die alten Schätzchen auch das passende Zuhause.
      LG Sabine

      Löschen
  11. hahaha...I know I wasn't supposed to laugh, but I am just like you Sabine. And these dishes are treasures. Your new dress is very, very flattering on you! Lovely colour, and a beautiful silhouette!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Sue! So you know how I feel. Some things are made for me I think.
      Sabine xxx

      Löschen
  12. hallo sabine,
    ich sehe gerade, du hast so eine pflanze wie ich links in der tasse. weisst du, was das ist?
    lg eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid, ich weiß es nicht. Das Schild hab ich ungelesen entfernt.

      Löschen
  13. Da hattest du aber Glück mit den Sammeltassen. Das Geschirr sieht toll aus. Meine Mutter hat auch noch so eins im Schrank und es wird nur für "gut" verwendet. :) Schade, dass dir die Tassen zu klein sind, ich finde sie besonders hübsch. Aber die wei0ne passen natürlich auch und die Pflänzchen machen sich wunderbar darin. Wunderbar ist auch dein Zuwachs im Kleiderschrank. Da hast du diese Woche schöne Schnäppchen gemacht.
    Hab ein schönes Wochenende. Grüße Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cla,
      die Tassen sind wirklich schön, aber ich muß dann dauernd nachschenken. Wobei diese dicken Becher nicht perfekt zum feinen Porzellan passen. Wenn mir irgendwann mal feine Porzellanbecher über den Weg laufen, werden sie ausgetauscht.
      LG Sabine

      Löschen
  14. Ja, lieber der Platz am offnen Fenster... als.... der Stuhl im Regen... höhö. Nein. Das Kleid steht Dir super, Schnitt und Länge sind wie für Dich gemacht.
    Die Tassen sehen gar nicht schlecht aus. Ich habe noch immer nicht aussortiert.... aber gebügelt. Und beim Sport war ich. LG und einen schönen Sonntag
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny,
      heute morgen wäre ich auf diesem Platz tatsächlich im Regen gehockt :-). Ich hab mich dann mit meinen Kaffee noch mal ins Bett verzogen.
      Das zieht sich ja ganz schön hin bei Dir das Umräumen. Aber Bügeln ist wichtiger und Sport auch. Irgendwann ist mal schlechtes Wetter und Dir langweilig, dann wird das schon.
      LG Sabine

      Löschen
  15. Find' ich alles gut! Die Sammeltassen-Teile ebenso wie Deine Verwendung der Tassen selbst als Blumentöpfchen als auch Dein Kleid und Deinen Kaffee-Trink-Platz.
    Ist schon spannend, wie man doch seine Ansichten recht plötzlich ändern kann, gell? So wie ich vor einem Dreivierteljahr noch behauptet habe, Klamotten interessieren mich nicht. ;)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind halt flexibel, Gunda! Das wird doch von unserer Generation verlangt :-)
      Es macht Spass seinen Modestil zu entdecken, nicht wahr?!
      LG Sabine

      Löschen
  16. Liebe Sabine, du hast tollen Sachen auf dem Flohmarkt ergattert. Ich kann das nicht, weiß nicht warum ich fast nie was auf den Märkten finde. Hab wahrscheinlich kein so gutes Händchen dafür.
    Das Kleid passt dir wieder mal perfekt.
    Hab noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby,
      schon lange möchte ich Dir etwas zu Deinen schöne Hosen sagen. Sie stehen Dir so fantastisch. Man denkt, die sind für Dich entworfen. Leider kann ich bei Dir nicht mehr kommentieren, weil ich kein Google+ Konto habe. Ich möchte mich dort auch nicht anmelden. Umso mehr freu ich mich, wenn Du bei mir vorbeischaust.
      Meine liebe für alte Sachen, Flohmärkte und Sozialkaufhäuser ist jahrzehnte alt. Da hat sich wohl mein Blick geschult :-)
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  17. Hallo liebe Sabine,
    ja herrlich, Sammeltassen!!! Ich habe tatsächlich auch noch welche von meiner Mama im Schrank. Sogar noch zwei von meiner Oma. Die kann ich auf keinen Fall wegwerfen. Mein Herz hängt daran.
    Die Verwendung als Blumenübertöpfe finde ich sehr schön.
    Liebe sonnige Sonntagsgrüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      Meine Mama hütet Ihre Sammeltassen und die meiner Oma wie einen Augapfel, da mußte ich mir selber welche besorgen :-). Ich kann mir gut vorstellen, dass Du daran hängst. Die aus Familienbesitz würde ich auch nicht als Blumentopf entweihen.
      LG Sabine

      Löschen
  18. haha, ich habe auch zwei alte sammeltassen in meinem büf(f)et(t) stehen. aber die benutz ich wirklich nicht. allerdings könnte man mein ganzes geschirr als "sammelgeschirr" bezeichnen, da nichts, aber auch gar nichts zusammen passt. mein tisch ist immer bunt gedeckt. und neu, schon lange nicht mehr ;-)

    schönes kleid - farbe und schnitt schmeicheln dir!

    lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde einen bunt gedeckten Tisch schön, deswegen auch die neue Vielfalt.
      Besteck gibts bei mir auch in dreierlei Ausführungen, mit Sammeln hat das aber nichts zu tun. Ich bin in unserer Familie manchmal die, die das nimmt, was keiner mehr will. So bin ich zu dreimal Silberbesteck gekommen. Und freu mich jeden Tag drüber.
      LG Sabine

      Löschen
  19. Ob Sammeltasse oder nicht ...an einem schön gedeckten Tisch , incl. Geschirr isst es sich viel lieber . Geht wenigstens mir so . Plastik und co als Essgeschirr gehen nur bei den kleinen . Und Kaffeebecher mit lustigen Sprüchen gehören auf die Arbeit oder in´s Hobbyzimmer . Aber bitte nicht bei den Mahlzeiten . Das hört sich jetzt komisch an . Aber so wie Du das machst ,mag ich das total gerne . Da fühlt man sich gerne eingeladen

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das hört sich für mich garnicht komisch an Heidi! So will ich es auch. Gutes Essen serviert auf einem schön gedeckten Tisch! Die Sprüche-Tassen mag ich nicht mal im Büro, dort hab ich einen Becher in weiß mit innen rosa. Einen Mädchenbecher.
      LG Sabine

      Löschen
  20. These dishes and cups are just too pretty! My mom still has quite an impressive collection of this type of sets. Love your idea to use the cups as pots for plants. And love the dress! Nice print and colour and it fits you perfectly, Sabine!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Olga,
      I am sure your mother has a greater variety. There are so many different styles, also depending on the countries where the dishes are made. The one I bought are from Eastern Germany. I am curious what style I will find next. I will complete them with some others.
      Sabine xxx

      Löschen
  21. ich mag bunt gemixtes geschirr viel lieber als einheitsbrei und ich selbst nehme gern marimekko becher zu blau-weißen tellern aus den 50er - 70er jahren. und pflänzchen in alten tassen oder pastelligen filtern und krügen find ich immer schön. dein kleid übrigens auch!!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mano,
      ich mußte gleich mal nachschauen, wie die marimekko becher aussehen. Wunderhübsch! Sie erinnern mich auch an die Muster der 70er und an die Kinderbücher, die es damals gab. Aus dieser Zeit hab ich meine Expresso-Tassen, in einer Art Paisley-Muster, das ich ja auch so mag.
      LG Sabine

      Löschen
  22. echt schön gemixt, wünsche eine gute Woche, Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, Klaus! Hab auch eine schöne Woche.
      LG Sabine

      Löschen
  23. Piękna porcelana. Uwielbiam takie cacka! Ślicznie wyglądasz w czerwonej sukience. Bardzo ładne zdjęcia Sabine. Pozdrawiam ciepło!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you dear Barbara, you make me smile!

      Löschen
  24. I love old dishes too- i get them as well when i find i good piece at the thrift shops -
    That dress is perfection on you! you look vibrant, slim and fabulous!

    Hugs and love

    Arianexo

    AntwortenLöschen
  25. Also liebe Sabine, ich finde es eine fabelhafte Idee von dir, das Einheitszeug zu ersetzen. Normalerweise gehe ich mit einer Freundin nämlich immer in einen Secondhand Laden, wo auch Geschirr verkauft wird. Da habe ich mir neue, alte Sektgläser gekauft. Ich habe eine totale Schwäche für altes Geschirr. GLG Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Sabine,
    ich bin irgendwie auf Deinem Blog gelandet und lese mich gerade etwas durch. Nun wollte ich Dir nur kurz sagen, dass ich es ganz toll finde, dass Du die Sammeltassen jeden Tag benützt. Sie sind so schön, da dürfen sie einfach nicht im Schrank bleiben. Ich habe mal bei Jemdanden gesehen, der den Nachtisch in lauter verschiedenen Sammeltassen serviert hat, dass sah so toll aus, das fällt mir immer wieder ein, wenn ich welche sehe.
    Nun schaue ich mich noch ein wenig um und schicke ganz liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...