Samstag, 1. März 2014

Vorlieben, Freuden und liebgewordene Gewohnheiten

Euch ist vielleicht aufgefallen, dass ich mich ein wenig rar gemacht habe in letzter Zeit, weniger poste, weniger kommentiere. Das wird noch eine Weile so bleiben, das reale Leben fragt gerade nach mehr Aufmerksamkeit. 

Trotzdem geht es hier natürlich weiter, heute mit einem ziemlich langen Post. 

Denn wenn Lotta die Frage stellt: was unsere modischen Vorlieben sind,
möchte ich Ihr natürlich antworten (und Euchdaran teilhaben lassen):
  • ich trage gerne Hüte. Die meisten stehen mir auch. Eine Hutform mag ich besonders, diese wagenradgroßen Hippiehüte. Leider stehen die mir gar nicht. 
  • ich mag Stiefel, zu Kleidern, zu Röcken zu Hosen, eigentlich zu allem. Am liebsten würde ich sie das ganze Jahr über tragen.
  • weil das natürlich nicht geht, wurden Flip-Flops erfunden. Die trage ich auch zu allem, und zu jeder Gelegenheit. Auch mal bei einer kleinen Wanderung, natürlich im Flachland (so verrückt bin ich nicht, dass ich damit in die Berge steige).
  • Ich mag am liebsten Schultertaschen, mit langem Schulterriemen zum quer tragen.
  • Am liebsten hab ich Kleider, am zweitliebsten Röcke. Oft finde ich bei dem, was aktuell in den Läden angeboten wird, nicht was ich mir vorstelle.
  • dann mach ich mir aus einem alten Rock mit Schere, Nadel, Faden, Borten und Stoffresten einen neuen zurecht. 
  • oder ich schau im 2nd-Hand-Laden oder Sozialkaufhaus, was es dort gibt. Etwa 60 - 70% meiner Kleidung kaufe ich gebraucht. Ganz besonders mag ich es, wenn ich ein altes Originalteil finde, das mir passt. 
  • ich verkleide mich gerne, aber den Karneval mag ich nicht.
  • bei allem was nach irgendwie nach Hippie oder Boho aussieht, kann ich nicht nein sagen. Was mir in diesem Frühjahr ganz besonders gefällt ist die Kollektion von Anna Sui
  • Mein Lieblingsmuster ist Paisley.
  • Muster- und Materialmix scheue ich nicht. Bei mir müßen entweder die Muster etwas miteinander zu tun haben oder farblich in der gleichen Liga spielen. Auf den ersten Blick ist das oft ein Durcheinander, für mich jedoch passt's. 
  • Eine alte Liebe ist Leder. Früher nur echtes Leder, heute trage ich auch Fake-Leder, weil es inzwischen gut gemacht, von echtem nicht mehr augenfällig zu unterscheiden ist. 
Ich könnte noch lange weiter machen, es gibt noch so viel, was ich mag und es kommt immer mal wieder was dazu. Lieber zeig ich Euch zum Schluß noch ein Outfit, das einige meiner Vorlieben beinhaltet.


Lederhose (halb Leder, halb Trickot) von promod, Tunika aus dem 2nd-Hand-Laden, Schal aus dem 2n-Hand-Laden, Stiefel von Gabor, Tasche Liebeskind, Lederjacke (Fake) von C&A. 

Den Mustermix sieht man hier besser:


 
 Der Schal ist in sich gemustert - Paisley natürlich.
Die Jacke hat durch verschiedene Steppungen ebenfalls zwei Muster. 

Wenn Ihr wissen wollt, was  Lotta's Vorlieben  sind, 
und ob andere sie teilen dann schaut mal vorbei bei Ihrer Link-Party.
Oder noch besser, macht selber mit.
Sie geht noch bis Donnerstag. 

Damit sind wir bei den liebgewordenen Gewohnheiten. 
Jeden Montag freu ich mich auf




und bin natürlich auch diesen Montag gerne wieder mit dabei.
Schaut doch mal rein!

Gerade rechtzeitig komme ich dazu, einer neuen und inzwischen auch schon 
liebgewordenen Gewohnheit zu frönen und am Wochenende zumindest fünf 
kleinen und großen Freuden Revue passieren zu lassen. 
Damit reihe ich mich gerne ein in 




http://puenktchenundviktoria.blogspot.de/2014/01/high-5-for-friday-1-3.html


Hier sind sie...



Gutes Essen macht mir immer Freude. Diesmal gab's Gemüseburger aus Kürbis, Süßkartoffeln und Rote Beete, dazu ein Bohnenmus mit Basilikum, Räuchertofustreifen und einen Salat aus Radieschen, Frühlingszwiebeln und Chicoree. Nachtisch natürlich auch: eine Schichtspeise aus zerbröselten Cookies, Apfelmus und Soja-Vanille-Joghurt.



Wie schön ist es doch, wenn es aus allen Mauerritzen spriest und grünt!



Sogar meine Orchidee, die nun drei Jahre lang geschmollt hat,
hat sich von der guten Stimmung anstecken lassen 
und zeigt ihre schönen zartrose Blüten.




Eine ganz große Freude sind meine Kinder für mich.
Felix, meinen Sohn, seht Ihr hier nicht so oft.
Das liegt nicht daran, dass er mir nicht am Herzen liegt.
Nur sehe ich ihn meistens Abends und wir machen selten Bilder. 
Heute wird er 24 - ich kann's kaum glauben.



Nun ist er erwachsen, aber noch immer mein Sonnenschein. 




Josi, meine Tochter, genauso.
Sie seht Ihr hier häufiger,




weil wir ab und zu auch tagsüber was zusammen machen.
Spazierengehen zum Beispiel.

Einen schönen Sonntag wünsch ich Euch und einen guten Start in die Woche!




 Mich seht Ihr hier erst am Mittwoch wieder.
Dann mit einer ganz besonderen Überraschung. 
Ich mach mit bei einer Aktion der Ü30 Blogger.
Mehr verrat ich jetzt nicht.
Seid gespannt!

All my English speaking friends I kindly ask to do this time the translation 
with the translation button.  Only exceptionally.












Kommentare:

  1. huhuuu sabine,
    heute bin ich die ERSTE!
    das liegt daran, dass ich jetzt laufen gehe, muß sein!
    das muster gefällt mir sehr gut. im paisleymuster habe ich auch eine bluse, die wollte ich
    schon wegwerfen, aber nun werde ich sie mal mit was kombinieren und auch zeigen.
    das outfit gefällt mir sehr gut.
    ja, kinder machen freude und das sehe ich an meinen beiden kindern ja auch. wenn
    meine schwiegertochter ja "nur" angeheiratet wird. aber es ist wirklich eine freude und sie ist mir auch inzwischen so ans herz gewachsen.
    fasching mag ich auch nicht aber ich verkleide mich auch sehr gerne, zu manchen faschingsfeierlichkeiten wurde ich aber genötigt. siehe am faschingsdienstag.
    liebe grüßle eva

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, Stiefel mag ich auch sehr...und Schultertaschen quer rüber...Lieben Dank, dass du mitgemacht hast! Mein Sohn wird dieses Jahr 18...ich kann es kaum glauben...wo ist die Zeit hin! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen, ich lese hier läuft jemand *zuwetterhexeschiel* - och, wenn mein schweinehund nicht so groß wäre...

    schönen mix, den du anhast - ich glaube, deiner ist dir besser gelungen als heute meiner *lach*

    hach, auch schon so große kinder, mein großes wird dieses jahr auch 24... - glückwunsch an den hübschen jungen mann - warum bin ich schon so alt??!!

    schönen sonntag euch allen
    lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hope your son has a lovely birthday! Enjoy your Sunday:)
      ~Anne xx

      Löschen
  4. I did notice, Sabine, that you like paisley pattern. Seen it pretty much here. Just like you, I like wearing dresses most of all, and the skirts go second too. Beautiful orchid you've got. And happy birthday to your son!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch U30 blogger aber nicht von DE. Sabine, sehr schoene post und muss ich sagen dass du sehr nette Kinder hast. Du bist auch sehr nett wie immer. Ich freue mich sehr auf deine nachste
    Schreiben.

    Weiss du was so perfect an deines Blog ist? Die Atmosphere und auch deine beliebte Leute:-)

    Schonen Tag

    katharine-fashionisbeautiful

    AntwortenLöschen
  6. Your childresn are wonderful, just like you dear sabine.
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    AntwortenLöschen
  7. Hi Sabine,

    auf den ersten Blick dachte ich, Du trägst solche Overkneestiefel mit extrem hohen Schaft. Deine Tunika ist ganz wunderbar und kann es locker mit der aktuellen Kollektion von Anna Sui aufnehmen!

    Ich wünsche Dir ein schönes Rest-WE!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  8. Die Tunika sieht super genial zu der schmal geschnittenen Lederhose aus.... super toll. JA, die lieben "Kleinen" wachsen, da staunt man selber, wo die Zeit geblieben ist.

    Liebe Grüße und einen schönen REstsonntag wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,

    am Mittwoch ist es vorbei. - Ich denke an dich.

    Sonnige Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Lässig ist es, Dein Tunikakleid. Und Deine Kinder, die strahlen sooo schön. Du hast sie zu glücklichen Menschen erzogen. Schön.

    Leider bin ich in den letzten Tagen nicht dazu gekommen so ausführlich zu kommentieren, wie ich es gerne getan hätte. Ich kann zwar immer aller Blogs übers Handy lesen, aber kommentieren ist damit einfach nicht praktikabel.
    Mein Rechner hat eine Wellnesskur erfahren. Deinstallation von Uraltlasten, User löschen, defragmentieren, Maleware Scan, Updateversionen löschen, neue Virensoftware, andere Firewalleinstellungen. Das dauert. Zudem war mein Rechner dann gestern sooo sicher, dass ich mich nicht mal mehr auf meinem Blog anmelden konnte.... da waren die Schrauben richtig eng angezogen.
    Nebenbei steht hier im Obergeschoss nichts mehr auf seinem Platz. Zimmer werden getauscht, Möbel gerückt, Kisten umgepackt und aussortiertes auf den Wertstoffhof geschafft.
    Ach ja. Und 5 Leute wollen auch noch regelmäßig essen.
    Ich sags Dir. Ich bin froh, wenn hier wieder Ruhe einkehrt.
    Bis bald und LG Sunny

    AntwortenLöschen
  11. Deine modischen Vorlieben konnte ich schon teilweise auf deinen Fotos bewundern. Ich mag deinen besonderen Stil und bewundere, dass du dich auch mal mutiger kleidest.

    Deine gedeckte Tafel sieht sehr einladend aus. Gerne würde ich ich daran zu schaffen machen. Ich finde es gut, wie du deine Ernährung umgestellt hast. Ich arbeitet immer noch daran. Ist wohl eine Lebensaufgabe für mich. ;)

    Zwar hübsche Kinder hast du. Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht und unsere Kinder erwachsen werden. Kindergarten, Einschulung, Abi... kommt mir alles vor wie gestern.
    Lieben Gruß Cla

    AntwortenLöschen
  12. Ganz herzliche Geburtstagsgrüße an deinen Sohn. Hübsche gut aussehende Kinder hast du, was ja auch kein Wunder ist bei der Mutti.

    AntwortenLöschen
  13. Wieder ein ganz besonders Outfit... und das meiszte von deinen Vorlieben kann ich voll unterschreiben, naja, Paisley und Leder nicht so viel, nur manchmal.
    Wenn Du Hüte magst, dann schaue doch öfter mal hier rein
    http://stylecrone.com/
    da gibt es jeden 1. des Monats eine Hutparty zum Mitmachen, aber auch die anderen Beiträge sind sehenswert!
    Eine schöne Zeit - bis Mittwoch - wünscht Dir
    Mascha,
    die eine ähnlich grüne Kunstlederjacke trägt jetzt im Frühjahr (aber die ist mir zu "neu" für MIXIT!)

    AntwortenLöschen
  14. Lovely look Sabine. Beautyful dress. Have a good week. Kisses...

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabine,

    eine tolle Aktion. Ich habe sie mit Freude gelesen und mich in so vielem wiedergefunden. Außerdem hast du herrliche Freugründe. Herzlichen Glückwunsch an deinen Sohnemann!! 24 Jahre - ein cooles Alter! Und was wäre ich ohne die Bilder deines leckeren Essens ... ist wirklich immer ein Highlight für mich Essliebhaberin!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sabine,
    vielen Dank für Deinen Besuch und den Kommentar auf meinem Blog.

    Mit Leder hab ich es ich es eigentlich gar nicht so.
    Pasley mag ich, steht mir aber nicht so gut.
    Aber Röckchen und Kleider sind wunderbar.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schön. Gefällt mir wirklich super gut! <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  18. Das Wichtigste zuerst: Einen ganz herzlichen Glückwunsch nachträglich an deinen Sohn! :)

    Und dann bin ich angesichts der vielen modischen Parallelen zwischen uns platt. ;)) Wenn's nach mir ginge, würde ich auch das ganze Jahr über Stiefel tragen und darum schaue ich gerade nach einer leichten und hellen Verlourslederausführung, die auch an wärmeren Tagen durchgeht. Und was Hippie, Boho, Paisley und diese genialen Schlapphüte angeht, bin ich ganz bei dir. Bei quer getragenen Schultertaschen und Flipflops auch. ;)

    Lieben Gruß! :)



    AntwortenLöschen
  19. Hej, du liebe Sabine du :o)) - das ist ja mal wieder ein Posting, wo es gaaanz viel dazu zu sagen gibt oder gäbe - ich will mich möglichst kurz fassen, denn eigentlich würde ich ja bei jeder deiner Vorlieben am liebsten dazuschreiben, welche ich mit dir teile (einige!!!) und welche nicht so... Die Kurzversion lautet: Mir passen kaum Stiefel (Schuhgröße 37, Wadengröße 42) und ich habe eine zu emfindliche Zwischenzehenhaut für Flipflops. Und ich kann leider nicht wirklich nähen... Sonst wieder: sehr viele Parallelen. Auch was den Nachwuchs betrifft - bei mir hat das Tochterkind dieser Tage Geburtstag (am 12. März den 21.) - und ich habe mich neulich frischluftmäßig mit ihr betätigt und das heute gepostet :o)) Ich gratuliere deinem Sonnenschein zum 24er und dir zu deinen beiden wundervollen und hübschen Kindern! Oh, und dein Outfit wirkt supercool - Biker mit einer Prise Romantik, das gefällt mir sehr!!!
    Schön auch den Ulm-Posting - Hahnentritt und Fachwerk, was für eine Mischung!!!!
    ♥♥♥♥ Ganz herzliche Rostrosenmontagsgrüße (auch wenn du den Fasching nicht so magst ;o)) von der Traude ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Sabine,
    mir geht es im Moment eigentlich auch so. Das reale Leben fordert und für das Kommentieren ist kaum mehr Zeit - bei mehr als hundert Blogs ist es manchmal dann auch eine etwas langwierige Sache ;) Deshalb bin ich ab und an auch etwas verspätet...ich finde Stiefel stehen Dir gut :)
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  21. Hübsche Kinder hast Du :) Aber bei der Mama ... kein Wunder . Und ich finde längere Oberteile schmeicheln total Deiner Figur . Steht Dir echt fabelhaft

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  22. Das war wirklich ein langer Post und ich bin schon auf Deine geplante Mittwochsüberraschung gespannt. Deine Beiden sind wirklich zwei Hübsche. Meine wollen keine Bilder von sich im Internet zeigen, das muss ich halt akzeptieren.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    da wollte ich doch auch einmal bei Dir vorbeischauen.
    Schick siehst du aus, Dein Stil passt gut zu Dir, es sieht so stimmig aus - ich hab auch ein paar andere Kleiderposts gelesen.
    Ja, unsere lieben "Kleinen" sind so schnell groß und flügge, das ist bei meinen Mädels auch so.
    Aber "unsere Kinder" bleiben sie ja doch.
    Viele Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  24. Ihr Lieben, vielen Dank für Eure Kommentare! Und vom Sohn vielen Dank für die guten Wünsche.
    Wir haben am Sonntag seinen Geburtstag gefeiert mit Kaffee und Kuchen. Eigentlich wollte ich die Torte, die ich für ihn gemacht hab fotografieren. Nur leider ist mir das erst eingefallen, als sie fast aufgegessen war. Es war eine Frankfurter Kranz Torte. Diese hat bei uns Tradition. Meine Oma machte sie für mich früher, später meine Mutter für Felix. Jetzt backe ich sie für ihn. Obwohl ich die am wenigsten begnadete Bäckerin in der Familie bin. Das Back-Gen haben Felix und Josi geerbt. Morgen feiern wir meinen Geburtstag. Ich bin gespannt, was für einen Kuchen ich von den beiden bekomme.
    Lieben Gruß von Sabine

    My dears I thank you so much for your kind comments! Thanks also from my son for the good wishes. We celebrated his birthday yesterday with a cake. I made him a special cake, my grandmother already made for me. I know he loves it. I would have taken a picture if I hadn't forgotten. I am not a talented baker, Josi and Felix are. Tomorrow we are celebrating my birthday, I look forward to the cake the are making for me.
    Sabine xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hast Du ja heute am Faschingsdienstag Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Dir, dass alle Deine Wünsche in Erfüllung gehen.
      Grüßle Bellana

      Löschen
  25. Ui, das ist aber wirklich ein ausführlicher Beitrag! Deine Modevorlieben hast du schön zusammengefasst - vieles kenne ich ja von dir, besonders deine Experimentierfreude, die irgendwo ein bisschen deinen Blog ausmacht: immer wieder überraschend und inspirierend, was du so für Outfits zusammenstellst.
    Karneval: tja, mit meinen Kindern musste ich da schließlich hin - zum Bonbonsammeln. Dafür hab ich dann auch spontan ein etwas ungewöhnliches Outfit gewählt.
    ;)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  26. Oh, fast vergessen: für morgen wünsche ich dir den weltleckersten Kuchen und einen ganz wunderbaren Tag!

    AntwortenLöschen
  27. You have very lovely children.
    My eldest son will be 23 this year. It scares me how fast it has all gone.

    AntwortenLöschen
  28. du kannst wirklich stolz auf deine kinder sein! es ist eine freude, sie anzuschauen!
    paisley mag ich auch total gern, für mich aber nur auf schals! dir steht die bluse ausgezeichnet - ich mags lieber als hosen- oder rockmuster!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  29. Wenn Du Deine Kinder erwähnst, finde ich das immer sehr schön, weil viel Zuneigung aus Deinen Worten spricht.
    Die Idee zu den Modevorlieben ist schön. Ich mache auch mit:
    http://www.meyrose.de/2014/03/04/die-liebe-mode/
    Einige Vorlieben teilen wir :)
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Sabine! Hübsche und reizende Kinder hast du...naja bei der Mama kein Wunder!
    So ein feines Essen, das mag ich auch alles sehr sehr gerne mmmhhh
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Sabine, ihr wirkt wie eine wunderbar glückliche Familie! Danke fürs Teilen und auch des Links, den ich über eine Umweg dann zurück zu dir gefunden habe! Schöne Aktion, nicht wahr? LG nach Augsburg sendet dir Sabina OceanblueStyle

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Sabine, Du kennst nicht nur Deine Vorlieben sehr genau, Du weißt auf jeden Fall auch was Dir richtig gut steht, und dieses Outfit ist wieder eine wunderschöne Bestätigung dafür! Ganz klasse finde ich, dass Du Deinen eigenen Stil hast und beibehältst und Deine eigenen Vorstellungen von Mode so kreativ umsetzt. Auch zu Deinen Kindern möchte ich Dir gerne gratulieren, denn wer so verschmitzt und fröhlich wie Dein Sohn und so klar wie Deine Tochter in die Welt schaut - der hat hat nicht nur ein sicheres Fundament daheim erfahren sondern auch eine liebende Mutter im Hintergrund.

    Wünsch Dir von Herzen eine gute Zeit!

    Alles Liebe von Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  33. in diesem post fehlt nichts:) eine fein gekleidete sabine in schwarzem leder und paisley (ganz ihrer modischen vorliebe gemäß;), einblicke ins heim mit smaragdflakon, naturfreuden und vor allem auch freude am (groß gewordenen) nachwuchs...schön!:):):)
    sei liebst gegrüßt von birgit

    AntwortenLöschen
  34. Świetnie dowiedzieć się czegoś więcej o Tobie. Jesteś elegancką kobietą, masz cudowne dzieci. Pozdrawiam Cię ciepło!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...