Samstag, 1. Februar 2014

Even Cowgirls Get the Blues

Erinnert sich noch jemand an das Buch und den Film? 
Do you remember the book and the film?





Mich hat beim Stöbern in style.com 
dieses outfit von Visvim
daran erinnert und in mir den Wunsch geweckt es nachzustylen.

Schaut was daraus wurde...


Browsing style.com 
it was this outfit from Visvim
that reminds me and gives me the desire to create it for myself.

And that is the result ...



 bei kleiderkreisel hab ich mir ein Karokleid erstanden und ,
weil es etwas kurz ist, mit eine weißen Spitzenunterrock kombiniert.
Gürtel, Kette und Stiefel sind aus meinem Fundus.

at kleiderkreisel I bought a plaid dress,
because it is a bit short I added a white lace petticoat.
Belt, necklace and boots are from my fund.



die Lederjacke auch.
Sie gehörte mal zu einem Trachtenhosenanzug.
Die Tasche ist meine Wandertasche.
Leider hab ich keinen passenden Hut.
Aber ich finde auch so kommt es der Vorlage ziemlich nahe.


The leather jacket is also from the fund, 
it belonged to a traditional costume. 
The bag is my hiking bag. 
Unfortunately I don't have an appropriate hat.
But I think the copy comes fairly up to the original. 
 


 Beim Anprobieren stellte ich allerdings fest,
dass der Look wohl doch nicht so ganz meins ist.
Also hab ich den Spitzenrock mit einer Jeans ersetzt.

Dressing  up I found that the look was not really me.
So I replaced the lace petticoat by jeans. 

 



Meine Lederhose passt natürlich auch dazu 
und ein Schal, weils einfach kuschliger ist.

My leather pants go also together well with the dress
and a scarf, because it is more cosy. 
 


 und draußen unterwegs war ich letztendlich
mit der warmen Felljacke.

and outside I finaly went with my warm fake fur jacket. 
 

Ich schau gerne Fashion-Shows an,
nicht um die neuesten Trends sofort in meine Garderobe einzubauen.
Vielmehr um Anregungen zu finden für neue Kombinationen 
mit den Teilen, die ich schon habe.
Dass dann mal das eine oder andere ergänzende oder wie hier das Basis-Teil,
dazukommt, kann schon passieren.
Würde ich solche ergänzenden Teile im Laden suchen, 
wäre ich wahrscheinlich Wochen beschäftigt.
Bei kleiderkreisel geb ich über die Suchfunktion ein, was ich will 
und werde meist schnell fündig.

I love to watch fashion-shows,
not to add the latest trends to my wardrobe.
But to get new ideas for the clothes I already have. 
Sometimes I have to look for some items to add or
 as with the plaid dress a basic piece.
If I would look for such clothes in the shops 
it would take weeks until I found them. 
A search in kleiderkreisel mostly leads to a quick result.


Den Blues hab ich übrigens nicht!
Im Gegenteil, ich freu mich aufs Wochenende.
Ich wünsch Euch ein ganz Schönes!
By the way I don't have the blues!
On the contrary, I look forward to the weekend.
Have a great one!



Kommentare:

  1. Guten Morgen Sabine! Ja, mit Jeans gefällt mir die Kombi auch besser....wenn das Kleid etwas länger wäre und der Spitzenrock nicht ganz so breit zum Vorschein käme, sähe es wohl besser aus. Ansonsten würde der Spitzenrock schon gut zu dem Kleid passen, wenn, wie gesagt, nur eine schmale Kante vorspitzen würde.
    Die anderen Kombination passen prima!...tolle braune Stiefel sind das!
    Schönes Wochenende wünsch ich! ...und schicke liebe Grüße, MinaLina

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit dem weißen Spitzenunterkleid ist gut und geht irgendwie immer. Und selbstverständlich gehört eine Lederjacke dazu! Wobei mir die Jeansvariante auch gut gefällt.

    Verrückt, wie und Filme, Musikvideos oder manchmal auch Ballettinszenierungen zu eigener Klamottenauswahl inspirieren.

    Habt ein schönes Wochenende! Ich werde mich mit drei Gutachten beschäftigen ... weil nächste Woche schon wieder neue Hausbesuche anstehen. Und ich staple nicht gerne. Zum Glück trübt es gerade ein. So ein Sonnenschein durchs Bürofenster ist immer kontroproduktiv. Da gehe ich lieber nach draußen und arbeite nachts.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  3. Für die Witterung ist das erste Outfit sicher nix - aber es ist so so so so schön :) Die anderen gefallen mir ebenfalls - aber das erste ist einfach das schönste für mich :)

    Schönes Wochenende sei lieb gegrüßt aus der
    EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  4. Mit dem Spitzenrock könnte ich auch nicht rumlaufen, daher würde ich auch die Kombi mit den Jeans oder der dicken Strumpfhose bevorzugen. Ich denke, das Kleid ist sowieso eher eine Tunika.
    Ein schönes Wochenende
    Bellana

    AntwortenLöschen
  5. Der Spitzenunterrock wäre auch nicht meins. Mit Jeans sieht das Kleid aber super aus.

    AntwortenLöschen
  6. Der Spitzenrock ist süß, aber den würde ich auch nur ein klitze kleines bissel rausblitzen lassen.... Die Kombi mit einer schmalen Hose gefällt mir besser.
    -super niedliches Kleid ist es auf alle Fälle.
    Liebe Wochenendgrüße Jacky

    AntwortenLöschen
  7. Steht Dir super .. aber der Spitzenunterrock ist zu lang ;) Ansonsten schaust Du fabelhaft aus

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. Ich schließe mich den anderen an, die Spitze ist zu lang. Die Idee ist aber hübsch. Ich kenne weder den Film noch das Buch, sieht sich aber gut an ist bestimmt ein cooler Film.
    ein schönes Wochenende wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. I think the white lace dress is a bit too long for the checkered one. Or the checkered dress is too short for the lace one. Otherwise that was great idea and if the length were right the combination would have worked perfectly. Anyway, the looks with pants are great. Thanks to different accessories you look differently. Have a nice weekend, dear Sabine!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I agree Olga! At present I like it better worn as a tunic. I already thought about a small modification to lenghten it. When it works I will show it.

      Löschen
  10. Liebe Sabine, bei Kleiderkreisel habe ich noch nie gekauft - aber das liegt eher daran, dass ich mich damit noch nicht so beschäftigt habe... Das sollte ich wohl ändern, wenn ich mir Deine Errungenschaft so anschaue. Das Karokleid ist super und die Idee den Unterrock drunter zu ziehen auch. Die anderen Kombis mag ich aber ebenfalls sehr gerne....
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  11. hi sabine,
    das kleid gefällt mir allerdings ohne den spitzenunterrock. mit jeans und der lederhose, kleidet dich das sehr gut.
    den film kenne ich nicht.
    ich wünsche dir ein schönes wochenende.
    lg eva

    AntwortenLöschen
  12. Na da hast du die Vorlage aber wirklich gut getroffen. Eine gute Idee mit dem Spitzenunterkleid.
    Allerdings gefällt mir dir Variante mit der Jeans am besten. Auch die trachtenjacke passt nach meiner Meinung am schönsten dazu. Aber alle Kombinationen sind gelungen und ganz "DU".
    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  13. Die Jacke gehört zu einem Trachtenanzug? Wäre ich nicht drauf gekommen. Die sieht toll aus. Und das Karokleid hat eine frappierende Ähnlichkeit mit meiner Tunika, die hier irgendwo ... ähm... sein müsste. Jetzt hast du mich tatsächlich inspiriert, das gute Teil mal wieder rauszukramen! ;))

    Mir gefallen die ersten beiden Kombinationen am besten, wobei man - wie schon so oft gesagt - einen Tick mehr vom Rock sehen müsste, dann wäre es perfekt.

    Alles Liebe! ;)

    AntwortenLöschen
  14. Die Kombination mit der Jeans gefällt mir an dir super! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  15. Ein Kleid für immer - solche Stücke sind ideal !

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  16. das kleid würde ich am liebsten, wie auf dem ersten foto auch tragen. vllt ein wenig kürzer der unterrock aber sonst *daumenhoch*.
    mit jeans schauts auch gut aus - hätte ich nicht vermutet (beim scrollen *gg*).

    ich kaufe auch am liebsten secondhand oder noch lieber, ziehe ich mal aus meinem schrank ganz hinten was raus, was ich schon längst vergessen habe und kleide mich inspieriert von andern, mich selbst so "neu" ein ;-)

    lg grüße sonja

    AntwortenLöschen
  17. Mam bardzo podobną tunikę w kratkę:)))bardzo ładnie ją wykorzystałaś w obydwu zestawach:))ślicznie wyglądasz:))Pozdrawiam serdecznie:))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you dear Renia! I look forward to seeing you in your checkered dress.

      Löschen
  18. Liebe Sabine,
    klar ist es mit den Jeans bequemer und tauglicher für den Alltag, vielleicht gefällt mir gerade deshalb die Variante mit dem weissen Unterrock so gut. Das ist nicht Mainstream sondern mutig und fällt positiv auf! Auch ohne Hut! Die müssen doch nur sein, wenn man bei Sonnenschein zu Pferde unterwegs ist!
    Liebe Sonntagsgrüße zu Dir!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sabine, I tried to comment your previous post, but I could not find a place to comment. However, I just wanted to say that you looked cosy and stylish! The leather pants is really flattering on you! I think it was a great idea to add the leather pants and the jeans to the plaid skirt, it suited you better! We are still waiting for our little boy to arrive. Now it is less than a week to the estimated due date. Hugs, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Anna,
      I am happy to hear from you again! Time is passing so quickly, only a few days and you hold your little boy in your arms. I know and I can still feel how exciting it is. My thoughts and my best wishes are with you and your beloved.
      Sometimes I close the comments when I face a span attac. So it was with the last post. But there will always be a chance to stay in contact.
      Take care of you my dear.
      Hugs and love
      Sabine

      Löschen
  20. Mir gefällt Variante 1 auch am besten, wobei ich es noch schöner finden würde, wenn der weiße Spitzenrock etwas nach oben rutschen könnte, also so dass am Anschluss an den Voilant des Kleides sofort der Voilant des weißen Unterrocks übergeht oder sogar nur zur Hälfte rausschaut. Dieser kleine Streifen zwischen den Voilants macht ein wenig die Proportionen kaputt..
    Nur mal so :)
    Siehst immer süss aus liebe Sabine :)

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  21. Da hast Du Dich aber wirklich inspirieren lassen. Die Idee mit dem weißen Unterrock finde ich sehr gut. Der Cowgirllook passt super zu Dir. Das erste Bild ist auch mein Favourit. Sehr schön.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  22. @All
    Herzlichen Dank für Eure Kommentare! Meine Lieben auf Euch ist Verlass. Ich war mir, als ich den Post eingestellt hab, über das Kleid nicht ganz sicher. Als Tunika mag ich es gerne tragen. Nur als Kleid mit Strumpfhosen ist es mir zu kurz und macht keine guten Proportionen. Mir geht es wie den meisten von Euch, ich mag den Stil. Aber ich mag es nicht, dass der Unterrock so weit vorschaut. Inzwischen hab ich mir ein paar Gedanken gemacht, wie es zu verbessern wäre. So schnell geb ich nicht auf. Ich werde einen Stoff (kariert?) suchen, der anders ist aber doch passt und nicht nur den Volant sondern auch die Ärmel damit verlängern. Ein Flickenkleid also. Ich hoffe es gelingt mir. Wenn ja, werdet Ihr das Ergebnis sehen.
    Ich freu mich sehr, dass Ihr so rege an meinen Schrankspielereien teil habt. Ihr seid klasse!

    AntwortenLöschen
  23. Das hast Du ein schönes neues Karokleid. Mir gefällt die Variante mit der blauen Jeans am besten.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  24. Lovely look...kisses...have a good week...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...