Freitag, 10. Januar 2014

Was bleibt / What Remains - #2 zwanzigvierzehn

wenn die Woche zu Ende ist? 
when the week ends?

Die schönen Momente. 
Sie sind es wert noch einmal in Erinnerung gerufen zu werden. 
Genau das macht Viktoria mit in den High5 for Friday.  Heute lädt sie uns wieder ein, dabei zu sein. Gerne folge ich dieser Aufforderung und mach mit bei ihrer Link-Party.

Beautiful moments. They are worth to be remembered. 
That's what Viktoria with High5 for Friday does. Today she invites us to take part in her link-party. I gladly join in. 

 


Die erste Arbeitswoche nach zwei Wochen Weihnachtsferien
zum Freuen gab's trotzdem was...
First working week after two weeks Xmas holidays,
 however some things made me happy...








... den Spaziergang am See am freien Montag,
das Wetter war besser, als auf dem Bild zu sehen ist.
Die Sonne kam raus bevor wir ihn umrundet hatten. 

... the walk to the lake on Monday, still a holiday here.
The weather was better than you can see, even the sun was shining







 ... die Knieoperation des Sohnes ist gut verlaufen, 
er durfte noch am gleichen Tag wieder nach Hause und ist wohlauf.

... the knee surgery of my sun went well,
he came home the same day and he feels fine. 

 
Die Probierkekse, die knusperreich
neulich verschenkt hat, sind angekommen.
Sie sind so was von lecker, mhmmmm!
Herzlichen Dank an die Jungs.
 
The cakes for testing arrived from knusperreich,
they are more than delightful!


Es war gar nicht so einfach einen Pelz für mein lila Strickkleid zu finden.
Schwarz ist zu trist, braun geht gar nicht, beige ist zu langweilig,
aber rosa passt. Jetzt muss ich nur noch einen Kragen schneidern und ihn annähen,
ich werde berichten.

I found fake fur matching to my purple knitted dress,
not black, not beige, not brown
but rose. 
Now I only have to sew it, I will report.


...ich habe festgestellt, dass wenn ich Zitronenöl verwende, 
gebackenes Gemüse noch mal so gut schmeckt. 
Es nimmt eine ganz leicht fruchtige Note an.
Ich hab es für eine Karotten-Kohlrabi-Rote Beete- Mischung verwendet.
Bilder gibt's davon keine, zu schnell war es aufgegessen.

  
... I found that baked vegetables taste even better when I use lemon oil.
I made a mixture of carots, turnib cabbage and beetroots, 
but took no pics because it was eaten quickly. 

So, das waren einige meiner Highlights, es war eine gute Woche. 
These were some of my highlights, it was a good week.

 Im Ü30-Blogger Forum wurde neulich das Thema diskutiert, 
ob man wirklich tragen darf/kann/soll/muss,
was man möchte, oder ob es, 
vor allem für frau über 40, besser ist,
sich an Regeln zu halten. 

Auf einen kurzen Nenner gebracht, 
ich trage, was ich möchte und wann ich es möchte.
Vorschriften lasse ich mir keine mehr machen. 
Ich unterscheide aber, ob ich mich für den Job oder für die Freizeit kleide.

Es gibt Kleidung, die trag ich nur "privat",
diese Kombination zum Beispiel...

We lately discussed in Ü30-Blogger Forum whether we should wear what we 
like or whether we should follow fashion guides and styling recommendations,
particularly we mature women. 

Briefly said, I wear what I want and whenever I want to. 
No recommendations, no instructions for me any more. 
However my frocks for job or for free time sometimes are different. 

There are outfits I only wear "privately ",
like this combination...
 




Kleid HuM, Jacke 2nd Hand (street one), Kette Geschenk, Stiefel und Strumpfhose Fundus

trage ich gerne, nicht nur zu Hause.
I like to wear, not only at home.

Wenn Euch die Meinung der anderen interessiert,
oder Ihr selber etwas dazu sagen möchtet, schaut im Forum vorbei.
Ihr braucht keinen Blog, um mitdiskutieren zu können.





Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich Euch!
Have a wonderful weekend!

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    das finde ich richtig, wenn man sich nichts von der Mode vorschreiben lässt.
    Ich trage nur Kleidung, die mir gefällt.
    Sonst fühle ich mich nicht wohl.

    Für viele Anregungen danke ich ganz herzlich.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmhhh.... Blogspot hat meinen Kommentar nicht veröffentlich ... solch ein Schlingel. Dann schreibe ich ihn schlichtweg noch mal :0).
    Ich freue mich sooo, dass du wieder dabei bist! Tatsächlich fiebere ich seit Tagen deinen Glücksmomenten entgegen! Und sie sind wieder wunderbar und so vielfältig. Erst mal, puh gut, dass die Operation gut über die Bühne gegangen ist! Hatte mich kurz erschreckt ... Operation und so ... Bei den Keksen bin ich natürlich sofort dabei!! Hihih. Dass mit der Zitrone finde ich richtig spannend. Für Kekse habe ich da schon dran gedacht. Aber beim Gemüse - super Idee! Da hast du mich mal wieder bereichert. Danke! Das muss ausprobiert werden.

    Aber auch die letzte Frage finde ich sehr spannend, denn die ist mir bereits in den Jahren vor meiner 30 begegnet. Ich bin sehr glücklich, dass ich seit ein paar Jahre nicht mehr darauf achte, was Andere alles an Regeln aufstellen möchten, sondern frage mich einfach, worin ich mich pudelwohl fühle. Das klappt wunderbar und hat mir die meisten Komplimente eingebracht. Ich stimme dir also auch darin voll und ganz zu. Außerdem sind deine stilsicheren Outfits immer wieder der beste Beweis!!!

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. hallo sabine,
    in der regel lass ich mir auch nicht vorschreiben, was ich anziehe. das kann durchaus auch mal ein sehr kurzer rock sein, allerdings dann mit blickdichten strümpfen. aber es gibt durchaus teile,
    die ich den jüngeren damen überlasse. es kommt halt immer drauf an. bei enganliegenden kleidungen, versuche ich mit einem shapeteilchen mein "bäuchlein" in den griff zu bekommen.
    vielen dank für das zitronenöl, das muß ich unbedingt ausprobieren.

    viele liebe grüße und ein schönes wochenende.
    eva

    AntwortenLöschen
  4. Ich trage auch, was mir gefällt, nur dass es bei mir meistens Hosen sind. Wenn ich demnächst mal wieder nähen, falls es zeitlich irgendwie möglich sein wird, werde ich es mal wieder mit Röcken probieren. Gekaufte passen mir nämlich grundsätzlich nicht.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  5. Love this pretty gray combination, Sabine. One of my favorite neutrals, but I don't see enough of it or have much in my wardrobe. Excellent outfit!
    Looking forward to seeing your pink faux fur! Clever girl.

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Deine positive Einstellung. Du verstehst es, auch die kleinen Momente zu genießen und zu würdigen. Lila und Rosa harmonieren richtig gut. Ich bin gespannt, wie Dein Nähwerk aussehen wird. Das Outfit steht Dir sehr gut. Mit Dir verbinde ich ja immer noch bunte/farbenfrohe Outfits. Finde aber, dass Du auch die gedeckten Farben sehr gut tragen kannst.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  7. Piękne zdjęcia. Jestem ciekawa Twojego różowego futerka. To ważne, by nosić to, co lubimy. Podobają mi się korale.Pozdrawiam serdecznie.

    AntwortenLöschen
  8. I shall try lemon oil too. Didn't know it would be good with veges. The rose faux fur looks interesting and I think the colour will work really good with purple. The beads you're wearing with your grey outfit are very beautiful. Enjoy your weekend, dear Sabine!

    AntwortenLöschen
  9. Wieder mal schöne Fotos von dir auf deinem Spaziergang. Die Kekse sehen auch sehrt lecker aus. Ich bin ja ein großer Kekse Fan, kommt gleich nach Schokolade bei mir. Ich wollte auch bei der Kekse Aktion mitmachen, leider hat der Link bei mir nicht funktioniert. :(
    Den Tipp mit den Zitronenöl merke ich mir, klingt gut.

    Dein in Grautönen gehaltenes Outfit gefällt mir recht gut. Das gestreifte Jäckchen passt wunderbar dazu.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, es freut mich dass die OP von deinem Sohn gut gegangen ist.

    AntwortenLöschen
  10. First week after holidays is always the worst :) I'm happy, that your son's surgery went well! I wish him a lot of health! I'm glad, that small things make you happy! That's amazing way to live:)
    Beautiful outfit! You look so classy! Kisses x x x x x

    AntwortenLöschen
  11. Lovely pictures, and I like your outfit. It would be suitable for my office - maybe I'll copy you!

    I was given some olive oil seasoned with blood oranges, and some pomegranate vinegar. I haven't tried them yet, but I know they'll make salads and other foods even more delicious! Your mention of lemon oil makes me want to buy some limoncella to sip and remind me of summer...

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sabine,
    eine gute Einstellung. Ich finde auch man sollte anziehen was einem persönlich gefällt und worin man sich wohlfühlt, egal was alle anderen darüber denken :) Gute Einstellung!!!!
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag Deine Einstellung.Tolle Fotos!!! LG und ein schönes Wochenende Sabine...

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabine,
    es freut mich, dass Dein Sohn die OP überstanden hat. Und was für hübsche Dinge, Du in dieser Woche wieder teilst - das Bild von Deinem Montagsspaziergang ist atemberaubend. Der gefundene rosa Fellkragen passt perfekt und ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis :-)
    Auch Dein Outfit ist toll - die Kette und die Streifenjacke gefallen mir super dazu. Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir - herzlicher Gruß nach Augschburg Conny

    AntwortenLöschen
  15. @ALL
    Vielen lieben Dank für Eure Kommentare. Was mir runter geht wie Öl ist, dass Ihr schreibt, dass auch Ihr die "Modepolizei", die vorschreibt was frau Üx tragen darf, ignoriert. Selbstverständlich hat jede von uns ihre eigenen Regeln und das ist gut so. Es geht doch darum sich in seiner Haut, auch in der zweiten, wohlzufühlen. Wichtig ist für mich nicht fremdbestimmt zu reagieren, sondern meinen eigenen Stil zu leben. Bei mir gehört ab und zu ein wenig Verkleiden dazu. Dass ich dann mehr angeschaut werde, nehme ich in Kauf, dass ich mich damit lächerlich mache, ist mir noch nie aufgefallen. Ich deute allerdings ein Gesicht, das mich anlacht immer als freundliche Geste und nie als Häme :-)
    Der Fellkragen hat sich als Herausforderung herausgestellt. Ich werde wohl zuerst einen Schnitt machen und eventuell einen Probekragen nähen müssen - das ist für mich, die ich gerne improvisiere ein großer Aufwand. Es dauert also noch ein wenig, bis Ihr das Kleid mit Kragen zu sehen bekommt.
    Ich wünsch Euch einen wunderschönen Sonntag. Bei uns scheint gerade die Sonne, die lockt uns raus.
    Lieben Gruß von Sabine

    Thank you so much for your kind comments and for sharing your opinions with me. I am glad you also ignore the "styling police". We should fell good in our own skin - also in our second - that's important, not what other guys say. Nevertheless each of us has her own rules. That also important to create our own style.
    Sewing the fake fur turns out to be a challenge. I have to make a pattern, to sew a sample collar. Difficult for me because I always like to improve. So it will take some time before I show you the dress with the new collar.
    To drink lemoncello and remember sunny nights in Italy is a good idea, Val, I will try it.
    Have a nice weekend my dears!
    Sabine xxx

    AntwortenLöschen
  16. Das Foto vom See oben ist mal wieder traumhaft schön. Ich mag Deine Außenaufnahmen sehr.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...