Mittwoch, 31. Juli 2013

Color Me Happy - July

Jeden Monat ein Foto,  
das Motto immer eine Farbe.
im Juli

.................fruity orange.................. 






Gerne bin ich wieder dabei bei






Each month a pic, the moto always a color.
fruity orange - in July 



 Der Urlaub ist vorbei.
Wie es war, erzähl ich Euch bald!
Holidays are over. 
I soon tell you more!



Sonntag, 14. Juli 2013

Badesaison eröffnet - Swimming Season Starting

Endlich Ferien!
Wie erwartet vergingen die letzten Arbeitstage wie im Flug. 
Das schöne Wetter und die Freude auf die freien Tage...
Finaly Holidays!
As expected the last days in the office passed by immediately.
The nice weather and the joy to have three weeks off...



feiere ich ganz in Weiß!

Die Hose, aus einem Baumwoll-Leinen-Gemisch, ist Jahre alt,
wie man leicht am Schnitt erkennen kann.
Ich mag sie gerne, wenn es so heiß ist.
Sie ist luftig und engt nicht ein. 
Die Tunika ist meine Badetunika,
ich trage sie im Urlaub am Strand, 
damit ich keinen Sonnenbrand bekomme.

Ich trage gerade bei diesen heißen Temperaturen gerne langärmlige Blusen,
sie schützen viel besser vor der Sonne als ein T-Shirt
und sind angenehm zu tragen.

Ergänzt habe ich das Outfit mit paillettenbestickten Flip-Flops 
und einem Ledergürtel. 

make me wearing white!

The pants, of linen and cotton, are years old,
as you can see from the shape.
I love wearing them when it is really hot.
They are airy and light. 
The tunic is my bathing tunic,
I wear it on the beach to avoid sunburn.

I love to put on long sleeve blouses on hot days,
they better protect against the sun than a tee
and they are comfortably to wear. 

To the outfit I add sequinned flip-flops
and a leather belt.


Nachdem der Sommer nun schon einige Tage alt ist,
ist die Wassertemperatur im Badesee angenehm erfrischend

After summer is some days old temperature of the water in 
the swimming lake is pleasantly refreshing





Leider finden die Wasservögel das auch!
Unfortunately the water birds also found out!






 Das ist vorläufig mein letzter Post.
Bald fahren wir in den Norden. Das gute Wetter nehmen wir natürlich mit.

Diesmal kommt der Rechner mit, kann also sein, dass ich ab und 
zu kurz was von mir hören lasse - mal sehen!

This is temporarily my last post.
Soon we drive to the North, taking the fine weather with us of course.

This time I take my note book with me, 
maybe I will stop by from time to time - we will see!


Aufmerksam machen möchte ich Euch noch auf
Yet I would draw your attention to 



Ein Netzwerk für Fashion- und Lifestyle Blogger/Innen,
das Annemarie  ins Leben gerufen hat.
Ihr habt den Link sicher schon in meiner Sidebar entdeckt.
Danke, Annemarie, dass Du uns diese Plattform bietest!

A network for fashion and lifestyle bloggers
started by Annemarie.
You surely saw the link in my sidebar.
Thank you Annemarie for offering this platform!

Und last but not least mach ich bevor es denn los geht noch mal mit bei


And last but not least before we start I join in at

Birgit's Mixit!

und/and 


Mal sehen, welche sommerlichen Ideen uns dort erwarten!
Let's see their summerly options!




Donnerstag, 11. Juli 2013

Haare im Wind - Hair Waving in the Wind

Immer wieder versuche ich, meine Haare länger wachsen zu lassen. Länger heißt für mich schulterlang. Mehr als kinnlang war die letzten Jahre nicht drin.

Woran das liegt?

Zum einen daran, dass meine Haare während der Menopause weniger und feiner wurden.
Zum anderen daran, dass ich sie regelmäßig mit Föhn und Lockenstab malträtiere, was ihnen auf Dauer nicht gut tut und dazu führt, dass zumindest die Haarspitzen regelmäßig geschnitten werden müssen. Gleichzeitig wächst mein Haar extrem langsam. Einmal Spitzenschneiden wirft mich in meinem Plan um Monate zurück.

die beide wunderschöne, lange Haare haben, 
beschreiben, wie sie diese Pracht pflegen und erhalten.

Again and again I try to have longer hair. Longer for me means shoulder-length.
More than chin-length was not possible in the last few years. 

What's the matter?

First it is because my hair became thiner and less during menopause.
Second I regularly use a hair dryer or a curling iron which hurts my hair and causes 
that the hair-ends have to be cut from time to time. 
At the same time my hair grows very very slowly. Cutting the hair-ends one time
set back my plan for month.


both have wonderful long hair, 
describe what they do to care and preserve their splendor.


Ich könnte also die Haare lufttrocknen lassen und sie nur mit einem grobzinkigen Kamm leicht durchkämmen. Da ich leichte Naturlocken habe, sieht das so aus...

I also could air-dry my hair and comb it only lightly with a coarse comb. 
Because my hair is naturally curly a little bit, it looks like that...
 



Was mich jedoch meist davon abhält, ist eine "tief verwurzelte" Vorstellung - meine Mutter war Friseurin! - dass ungestylte lange Haare "zottelig" und ungepflegt aussehen. 
Das böse Wort "Wischmopp" schwebte in meiner Jugend im Raum, sobald mein Haar länger als 10 cm war. 

Nun fahren wir bald in Urlaub - ans Meer, wo der Wind weht! 
Was eine große Gefahr ist für meinen Plan, lange Haare zu züchten. 

Deshalb hab ich mir ein paar Strandfrisuren ausgedacht, die sehen so aus...

What however holds me back is a "deeply rooted" idea (my mother was a hairdresser!) that unstyled long hair looks shaggy and neglected. 
I too often heard "you look like a swop", when my hair was longer than 10 cm.

Now we go for holidays to the sea side - where the wind blows! 
That means a risk for my plan to culture long hair. 

Therefore I tryed some hairdos for the beach, they look like that...




oder je nach Luftfeuchtigkeit, so...
or depending on the humidity, like that...




eine weitere Variante ist das...
an other option is that...





Auf ihre Alltagstauglichkeit im Büro getestet, 
erhielt ich eine positive und eine negative Rückmeldung. 

Im Urlaub, beim Radfahren und Wandern kann ich mir vorstellen, sind die Frisuren ok.
Für jeden Tag? Wohl eher nicht.

Was meint Ihr?

I tested the hairdos in the office and
got a positive and a negative response.

For the holidays, for biking and walking I think it is ok,
For every day? Probably not. 
 
What do you think?


Ich finde, ich bin sehr fixiert auf meine Haare. Nicht nur auf die Länge. Ich möchte gleichzeitig mehr Volumen, schönere Locken, mehr Glanz. 
Vergleiche sie ständig damit, wie sie früher waren. 
Gerate in Panik, wenn ich mehr als üblich Haare verliere.

So am Samstag.
Beim Auskämmen nach dem Waschen gingen mir die Haare "büschelweise" aus 
- sprich: ich verlor etwas dreimal soviel wie normalerweise.
Was laut meiner Friseurin noch kein Grund zur Panik ist.
Sie hat leicht reden!

Was mich schließlich beruhigt hat?
Ein Blick über meinen Tellerrand und in den Blog von Ariane
Sie schaut so wunderhübsch aus mit ihren geschorenen Haaren.
Feminin und schick und ganz einzigartig!
(Um einem Mißverständnis vorzubeugen: Sie hat ihre Haare nicht verloren).

Sollte ich wirklich meine Haare verlieren,
wäre das die Lösung für mich.
Nicht die schlechteste, wie ich finde!

I think I have a fixation on my hair. 
Not only because of the length. I wish it had more volume, nicer curls, more brilliance. 
I always compare it how it was formerly. 
Panic when they fall out more than usually.
Like on Saturday.
Combing my hair after I have washed it I loose tons of them - 
means approx. 3 times more than normally. 
My hairdresser tells me that it is no reason to get crazy. 
She has got it easy to tell!

What finally calms me?
A broader view and visiting Ariane's blog
She looks so beautiful with her newly sheared hair.
Feminin and sassy and very unique!
(To avoid a missunderstanding: she did not loose her hair)

If I should actually loose my hair,
this would be what I will do. 
Not the worst solution at all!



Samstag, 6. Juli 2013

Bald geht's los - Soon we go

in die Ferien.  
 Wie gesagt, Urlaub brauch ich nicht, aber reisen und in die Sommerfrische fahren. Die Reise führt uns dieses Jahr nach Lübeck und die Sommerfrische verbringen wir in Graal-Müritz an der Ostsee. Zurück geht es über Berlin, wo wir noch ein paar Tage bleiben, Freunde besuchen, Großstadtluft schnuppern und second hand shoppen (ich zumindest). 

on holidays.  
but travelling and spending time in a summer resort. Travelling will lead us to Lübeck this year, our summer resort will be in Graal-Müritz at the Baltic Sea. Back we will drive via Berlin where we will stay some days visiting friends, seeing the big city lights and going second hand shopping (me at least). 

Um mich einzustimmen hab ich schon mal ein paar Ferienoutfits ausprobiert.
To get prepared I already tried some holiday outfits. 


Um in Lübeck auf Entdeckungstour zu gehen...
To go to discover Lübeck...



 Tunika und Baumwollrock (viele Jahre alt)
Holzsandalen (aus dem letzten Jahr)
Tunic and cotton skirt (many years old)
timber sandals (from last year)

Für Abende am Strand...
For evenings at the beach...


 Graues T-Shirt (aus dem letzten Jahr)
  Grey tee (from last year)

 
 Und für Berlin natürlich, was aus meiner Vintage-Kiste...
And for Berlin of course something from my vintage box... 


 Wickelbluse und Baumwollrock (aus meinem Fundus).
Die schwarzen Leder-Sandalen (ich gestehe es!) sind neu, im Sale erstanden. 
Wrapped blouse and cotton skirt (from my fund).
The black leather sandals are new (I confess!)
bought in sale. 


Nur noch eineinhalb Wochen, dann geht es los!!!
Only one and a half week then we start!!!

Wenn Ihr eine Idee habt, was wir uns dort unbedingt ansehen sollten, 
raus damit! Für Insider-Tipps sind wir sehr dankbar.


 When you have proposals what we should not leave out, please tell me,
we look forward to your insider tips. 




Noch schnell noch ein Rückblick auf den Juni 
Lisa fragt und nach unserem Lieblingsoutfit im Juni.
Da mich ich gerne mit

Finaly a look back to June
Lisa is asking for our favorite outfit in June
I like to join in 

und heute am Montag ebenso bei/and now on Monday also at



Birgit's Mixit!

und/and 


Vielen Dank Ihr beiden, für Eure Einladung zum Montagstreffen!
Thank you both for inviting us to Monday meeting! 









 





Dienstag, 2. Juli 2013

Im Dschungel - In the Jungle

wo der Biber wohnt..
where the beaver lives...



genießen die Wasservögel
the waterbirds 




und wir 
and we 

die sonntägliche Ruhe
enjoy the Sunday rest


am Altwasser des Lech.
at the backwater of the Lech.



Es ist fast wie im Urwald. Kaum ein Mensch verirrt sich hier her.
Die Wege sind für Wanderer nicht beschildert und
für Radfahrer nicht geeignet.

It is nearly like in a jungle, far off the ways where people walk. 
The tracks are not signed for walkers and can not be used by bikers.

  


 Wir gehen gerne durch's Unwegsame 
und genießen die Stille,
die nur durch das Vogelgezwitscher unterbrochen wird. 

We love the pathless landscape
and enjoy the silence
which is only interrupted by the bird's twittering. 




Weitab vom Weg fiel uns
der graue dichtbewölkte Himmel
gar nicht auf.

Far away from the path
we did not recognise the
clouded sky. 





Zauberhafte Libellen haben uns begleitet,
Blumen, deren Namen ich nicht weiß,
standen am Wegesrand.

Charming dragonflies followed us,
flowers of which I do not know 
the names decorated the wayside.





gepflückt habe ich sie nicht, 
nur einige Holunderblüten 
um leckeren Holunderblütensirup nach Evas Rezept 
zu machen.

I have not gathered them, 
only some elderflowers
to prepare fine elderflower syprup
according to Eva's recipe. 


Und zum Schluss möchte ich Euch noch ein Buch empfehlen, das ich kürzlich gelesen habe
And finaly I would like to recommend a book I lately read 
"Kleine Vogelkunde Ost-Afrikas" von Nicholas Drayson.


Ein ganz bezauberndes Buch voll überraschender Wahrheiten und
einer wunderbaren Liebesgeschichte - hier steht mehr darüber.

A nice litte book full of surprising truth and 
a wonderful love story - here more about it.


Habt eine schöne Woche und genießt den Sommer!
Have a fine week and enjoy the summer!




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...