Sonntag, 10. Februar 2013

Visible! But Wearable?

Was tun mit einem Kleidungsstück, das ich kaum trage, obwohl es...

... farblich gut zu mir passt
... aktuell sehr modisch ist
... zudem von guter Qualität
... und nicht zu vergessen ein Geschenk von Hr. U. ?
 das frage ich Euch...

 
What to do with a garment that I seldom wear, although it is

... of a flattering color
... absolutely fashionable
... and of best quality
... and not to forget a gift from Mr. U. ?
I ask you...


Hier das gute Stück, von vorne und von hinten
Die Schultern sind sehr breit - aber das hat mich seither bei Lederjacken nicht gestört.
Am besten ist sie geschlossen zu tragen, weil der Gürtel leicht rausrutscht, 
wenn sie offen ist.

So genau kann ich gar nicht definieren, warum ich mich mir ihr nicht anfreunden kann. Geschlossen getragen mit hohen Schuhen,
 finde ich sie auf den Bildern gar nicht so schlecht.
Vielleicht hab ich einfach noch nicht den richtigen Look für sie gefunden. 
Deshalb hab ich ein bisschen rumprobiert.

Here it is, from the front and from behind.
The shoulders are very broad - but that hadn't bothered me since then with
 my other leather jackets. Best is to wear it closed, 
because the belt slipes away when it is open. 

I can not clearly define why we do not get friends. 
Worn closed with high heels I think it looks not so bad on the pics. 
Probably I have not found a look for it up to now, 
therefore I tried something out.
   

  
 Wenn ich sie offen trage, stehen die Seiten vorne ab. Muss das so sein?
When it is open the sides stand up. Must that be?

 Zur Hose frag ich gleich auch mal, geht die noch, außer zur 70er Party?
 Ist eine Kordhose, wahrscheinlich original, mit Schlag und! abgesteppter Bügelfalte.
   Ich hab sie noch nicht in der Öffentlichkeit getragen. Manchmal kann retro auch aussehen, also ob man's seinerzeit vom großen Bruder geerbt hat. 

I also ask because of the trousers. Can I actually wear them, when I don't take part in a 70st party? It's a original cord jeans with bell bottoms and sewed cease. 
I had not worn it outside up to now. Sometimes retro can look as if I have got it formerly from my big brother.  

 und zum Schluss noch mal mit Rock, weil ich ne Lederjacke sowieso am liebsten zu Kleidern und Röcken trage.
and at the end with a skirt, because I prefer dresses and skirts to a leather jacket. 

Und zum Schluss hab ich sie Sonntagnachmittag mal ausgeführt.
And finaly I took it for a walk on Sunday afternoon.



Sie bietet Platz genug für viele Lagen drunter. Was zurzeit ein absoluter Pluspunkt ist.
It's big enough for many layers, an advantage not to forget at present. 
 
Nun seid Ihr dran, ich bin gespannt auf Eure Vorschläge, Eure Meinung
Wenn sie weg muss, muss sie weg! Der Platz im Kleiderschrank ist kostbar. 
Ich werde berichten zu welcher Entscheidung mich Eure Kommentare geführt haben.

Now it is your turn. I look forward to reading your suggestions, your opinion. 
When it has to to it has to go! The space in the closet is rear
I will report which decision I make pondering about your comments. 

Auch wenn das Schicksal der Lederjacke heute noch nicht entschieden ist, 
mache ich gerne mit bei   

Although what happens with the jacket is not decided today
I happily take part in at

 und natürlich auch bei.../and of course at...


Patti's Visibile Monday   

Eine Fülle an Möglichkeiten wird sich auch dort auftun, schaut mal rein!
An abundance of possibilites will open up there, check it out! 
   
 
     
 

Kommentare:

  1. Ehrlich? Für meinen Geschmack wirkt sie etwas unförmig, trägt auf...ich glaube, du hast längst instinktiv eine Entscheidung gefällt...oder irre ich mich da...;-) ? Ich bin gespannt, was die anderen dazu meinen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ohne Gürtel zur Hose finde ich sie völlig ok. Durch den Gürtel wird alles oberhalb des Gürtels bis zur Schulter zu kompakt. Zum Kleid/Rock finde ich sie einfach zu robust, zur Cordhose gerade richtig. Die finde ich übrigens ganz ok.

    AntwortenLöschen
  3. Mir persönlich wäre sie zu kurz zur Hose. Oder nur zu einer mit weiten Beinen. Die Kombi zum Rock finde ich allerdings super gut.
    Ich verknote meine Gürtel immer auf der Rückseite schön flach, weil ich den nicht immer zuknoten und die Jacke zumachen will.
    LG Sunny

    P.S. Die Cordhose ist doch grad wieder richtig angesagt. Zur schönen, geblümten Bluse, mit langer Hippiepuschelweste und Schlapphut. Wenn Sie dir gut passt, würde ich sie noch behalten.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,

    ich trage keine Ledersachen, keine Röcke, keine kurzen Sachen...

    Die Kleidung finde ich an dir gut. -

    Weggeben kannst du es immer noch.

    Ich hatte zwei Pullover jahrelang im Schrank, und dann wurden beide meine
    Lieblingspullover.

    Das Leben ist unberechenbar.

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. I think it looks great, and I especially like it open. I also really like the boho outfit - it's fun seeing the jacket with a skirt and the different layers. Maybe you need to find just a tiny bit more room in your closet so you can keep this jacket!

    AntwortenLöschen
  6. My favorite looks are the boyish and boho!! It looks great open. However, I also fell in love with the last picture where you're outside in the snow. Although I know pictures aren't the real thing, the quality of the leather looks excellent and I love the color. You mention that the sides stick out when it's open? Try wearing a cross body bag. I love them because they keep my jackets from flapping when I wear them open. Sometimes I'll wear the bag part slightly behind my body too. It just depends on what's comfortable and looks good.

    Good luck! I think it's a gorgeous piece.

    AntwortenLöschen
  7. I really like it better with it open and not belted. Perhaps if I were going to keep it I'd have the sleeves shortened and the shoulder pads made less bulky. I really try hard not to get rid of leather because they are such interesting pieces over time and most of them hold up well. And what a gorgeous color leather it is too!

    AntwortenLöschen
  8. My favorite look is with the jeans! Totally rugged chic!! :)

    AntwortenLöschen
  9. Great styling, Sabine -- my favorite look is the Boho, and of course, out in the beautiful snow! Thanks for linking up : >

    AntwortenLöschen
  10. Love the jacket! The picture of the jacket with boots and jeans is my favorite.
    Heather from Friendship, Life and Style

    AntwortenLöschen
  11. Love that jacket - the color and style are awesome. The shoulders are a bit broad. I'd love to see it with a short straight skirt and a cool pair of boots. Just a little rock and roll. And I love the last look in the snow - you look amazing.

    AntwortenLöschen
  12. Keep the jacket! You have shown us how versatile it is. Now you just have to believe it.

    I can't decide which I like best. I was going to say that I liked it better open, but the last picture looks really cute, too.

    I think the Boho and the Boyish are my favorites!

    AntwortenLöschen
  13. Vorab: Ich liebe Leder. Ich hatte immer mehrere Jacken, Röcke, Hosen, hab sogar mal mit einem Kleid geliebäugelt. Inzwischen habe ich bis auf zwei Stücke alles weg gegeben. Das eine ist eine Longjacke, wie ein Sakko geschnitten, aber schmal (auch in den Schultern) aus sehr weichem schwarzen Leder. Ein sehr feines Stück. Im Moment trage ich sie nicht, aber sie darf im Bestand bleiben. Das andere ist meine Bikerjacke, allerdings auch kein Original. Auch die ist aus ganz weichem, anschmiegsamem Leder und mit moderaten Schultern. Die hat Ganzjahresstatus.
    Die steifen Sachen mag ich gar nicht mehr.
    Die Optik deiner Jacke zu den Hosen finde ich schön. Zum Rock stören mich echt die breiten Schultern, da siehst du so gestaucht aus.
    Im Grunde gilt ja: fühle ich mich wohl, dann anziehen. Wenn nicht, dann nicht. (Ist ja nicht so, dass wir keine Alternativen hätten ;).)

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  14. Also ganz ehrlich, ich finde die Jacke, auch wenn ich die Details durchaus mag, zu kastenförmig. Diese breiten Schultern erdrücken dich richtig. Vielleicht zögerst du deshalb - trotz aller "Pro's" - sie anzuziehen?

    Herzlichst
    Marie

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Sabine
    die Jacke gefällt mir in Deiner Boho Version sehr gut. Aber Du hast Recht mit den abstehenden Seiten. Trotzdem gefällt sie mir an Dir.
    Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sabine, was ich schon vermutete, hat sich durch die Bilder bestätigt. Ich finde die Jacke offen getragen much lässiger. Bild 3 (mit der Jeans) finde ich sehr cool. Bild 7 (mit dem Rock) ist aber auch nicht schlecht. Ich würde den Gürtel entfernen, dann kann er auch nicht mehr rausrutschen, wenn Du sie draußen geschlossen tragen musst (wegen der eisigen Temperaturen). Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  17. P.S. Besitzt Du vielleicht auch ein Unterteil (Hose, Rock oder Kleid) in weinrot? Versuch das mal dazu, ich finde diesen Ton-in-Ton-Look gerade in Weinrot sehr chic. Außerdem fände ich ein weißes, weites Hemd (ganz schlicht) was unter der Jacke herauslugt theoretisch auch nicht schlecht. Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  18. Ich wäre da auch unentschlossen. Ich mag die Jacke schon leiden, sie wirkt aber in den Schultern etwas groß. Es ist wohl so wie Nelja sagt: Wir merken es schon selbst, wenn wir uns in einem Teil nicht wohlfühlen...
    Liebe Grüße von Rana

    AntwortenLöschen
  19. die zweifel kann ich verstehen, liebe sabine... boho gefällt mit am besten, weils mir mit hosen erwas zu männlich daherkommt. ich könnt mir auch ein engeres srickkleid drunter vorstellen. und die haare hochgesteckt-das streckt enorm;););)
    aber entscheidend ist wirklich dein gefühl!
    sei liebst gegrüßt von birgit, die sich sehr freut, dass du mit dem jackenmix dabei bist;)

    AntwortenLöschen
  20. Great jacket Sabine for many occasions, the last photo beautiful...greetings...

    AntwortenLöschen
  21. Sabine, I admire your sense of adventure in your clothing. I like the boho styling myself. And the photo of the outfit outside.

    AntwortenLöschen
  22. The jacket is beautiful, and with jeans, a casual outfit, is perfect. But I love your look with the dress, which is very nice. Although, the photo that I like, is the snow, you're gorgeous in it.

    AntwortenLöschen
  23. I like all your looks but especially the retro. I love those pants! I read where they were coming back in now.

    I say keep the jacket. Wear it without the belt if you want or with a scarf in place of the belt. But it is a beautiful jacket.

    AntwortenLöschen
  24. I love your jacket in all styles! Beautiful outfits! Kisses x x x x

    AntwortenLöschen
  25. Ich liebe die "boyish" und die "retro" Look. Auch, koennen Sie die Jacke mit einem "pencil" Roecke und Stiefel tragen. :)

    AntwortenLöschen
  26. My dear Sabine!, I just glanced the comments and I could see that many of your readers like the jacket. However, I don't think it is flattering on you. I think it is too big over the shoulders and the sleeves are very big too. It is a great color, but the cut is not the right. A little bite too much 80'ties in my opinion. You have a lot of cute, stylish, and fun clothes, let them have the space instead! However, I know that it sometimes is hard to get ride of things that in theory could be good items. I am not sure about the pants, maybe you should wear them with a tunic? I also get the impression that they are little bite too long, but I am not sure. My experience is that if I am not sure, I will probably not wear it again - so my advice is to trust your gut feeling! Have a great week my friend!

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sabine,
    hier noch ein Nachtrag:
    http://1.bp.blogspot.com/-KlqqM3dFjOY/URlgG_EUB2I/AAAAAAAAGdo/AA1P5lbGfgs/s1600/sabine_lederjacke.jpg
    Vielleicht wäre das Outfit so auch was für Dich. Ich habe es heute in einer Onlinewerbung entdeckt und optisch vom Rest befreit. Deshalb liegt es jetzt als Foto auf meinem Blog.
    Sei lieb gegrüßt
    Sunny

    AntwortenLöschen
  28. Bordeaux ist ja momentan eine meiner Lieblingsfarben. Ich finde auch, dass Dir diese Farbe sehr gut steht. Ich habe mir die Fotos rauf und runter angesehen. Ich finde sie im geschlossenen Zustand mit dem Gürtel nicht so optimal. Ich würde den Gürtel weglassen. Hast Du das mal ausprobiert ? Offen getragen sieht die Jacke wirklich cool aus.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  29. No, Sabine ... don't get rid of it. I think you'd like it much better if you had the sleeves altered as they look way too long! A good tailor can take in the width in the shoulder, but that doesn't really bother me with the jacket worn open. Remove the belt loops, sew on the belt all the way around ... that could work. But it looks great with layers and a belt underneath. Love (!!!) the color on you.

    AntwortenLöschen
  30. Best jacket ever, ahhhhhhhhhhhhhhhhhhh I would wear it everyday to go everywhere.
    Wonderful, Sabine.
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    AntwortenLöschen
  31. @all
    Vielen Dank, meine Lieben, Ihr seid wunderbar!
    Zu einer Entscheidung fühle ich mich momentan nicht in der Lage. Die Influenza hat mich fest im Griff und läßt mich keinen klaren Gedanken fassen. Ich melde mich wieder bei Euch, wenn's mir besser geht.

    Thank you so much my dears, you are wonderful!
    At present I feel not in the condition to take a decision. The flu keeps me in its hot fingers so that I don't have any clear thought. I will come back when I feel better.

    AntwortenLöschen
  32. Huhu du Liebe,

    wenn, dann ohne Gürtel und offen. Die Cordhose - ist meine Meinung - geht gar nicht. Am besten gefällt mir die Jacke mit boho.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ich fände es sehr schade wenn du die jacke weggeben würdest.. der boyish style ist ziemlich gut und mit dem rock gefällt es mir auch sehr. ichhabe auch solche teile und kann mich nicht so recht entscheiden..heb sie auf!!! in 2 jahren wirst du sie vlt wieder lieben^^

      Löschen
  33. Don't get rid of the jacket!

    I think you really nailed it with the last picture, taking the jacket for a walk. I love the silhouette with the tighter trousers and boots below, and the broad shouldered, belted jacket on top.

    When the weather permits it will look great with skinny jeans and heels - still closed and belted, and with a cross body bag like Jean of Dross into Gold suggested.

    In other words: Keep it, keep it, keep it!

    AntwortenLöschen
  34. Dear Sabine
    I think you did really well to try it in so many variations. Difficult to tell accurately from the pictures but sometimes it looked as though it is a bit too big on the shoulders. I agree with you about what happens when it is open. I think it looked best with the skirt. How about trying it with some slim fitting black trousers as well. If it is soft leather hopefully the more you wear it the more it will soften and mould to your body. Good luck!

    AntwortenLöschen
  35. I like the biker's jacket, it has a nice cut and love the belt
    What look do i prefer....i like it with pants and a mini skirt
    I think your midi lenght dress is not the best but a mini rocks for you!

    Ariane xxxx

    AntwortenLöschen
  36. Da muss ich auch noch schnell meinen Senf dazugeben. ;) Mir gefallen zwei Looks sehr gut, und zwar boyish und boho. Stehen dir beide sehr gut, finde ich. ;)

    AntwortenLöschen
  37. ich muss auch noch meinen senf dazugeben, hab mich grad durch deine ganzen outfits geklickt..
    ich finde deinen boho style superschön und so gefällt mir deine lederjacke auch am besten. es sieht frech und unbekümmert, stylisch und originell aus, ohne altbacken oder langweilig zu wirken. meine zweite wahl ist die letzte kombi mit der schmalen hose und den stiefeln. toll!
    lieben gruß von mano

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...