Samstag, 29. September 2012

wie ein tag im september - like a day in september

gestern zeigte sich der herbst noch einmal von seiner schönsten seite. zu schade diese stunden mit alltäglicher rountine zu füllen, deshalb ging ich, wie schon oft nach der arbeit um den kleinen see, der auf meinem arbeitsweg liegt...

yesterday fall showed once again its best side. too good to fill these hours with daily routine, therefore i went after work,  like i often do, around the small lake lying on my way to work. 



 klares wasser und blauweiser wolkenhimmel überall
clear water and blue skies full of white clouds all over



ich beobachte enten beim baden, 
gänse beim spielplatzerobern und 
junge schwäne, die im liegen fressen

i watch ducks go swimming, 
gooses conquering the playground and
young swans feeding while lying



mir fällt auf, wie schön so ein von wind und 
wetter verwitterter baumstamm ist

i recognise how beautiful is such an old weather beaten tree trunk

 und während ich so schlendere, empfinde ich, dass dieser wunderbar warme farbenfrohe septembertag so ganz meinem alter entspricht. 


der sommer ist vorbei, auch der spätsommer, was jetzt kommt ist der frühe herbst mit all seiner pracht und fülle, mit seinem erinnern an das grünen und blühen, indem er die farbenprächtigsten blüten zeigt. aber auch an das vergehen, wenn gelbe blätter am weg liegen. das sind meine jahre jetzt, vielleicht wieder meine besten!?


and while i'm strolling, i feel, that this wonderful warm colorful september day completely complies with my age. 


the summer is gone, late summer too, now early fall arrives with all 
its splendor and plentitude, with it's reminding of growing and blooming,
by showing the most colorful flowers, but also of the passing off,
when yellow leaves lying on the path. these are my years now, 
perhaps once more my best!?
 



mag das auch etwas wehmütig klingen - etwas wehmut gehört zum herbst - bin ich doch guter dinge, vor allem nachdem ich bei auf mila's rotem sofa sitzend diesen beeindruckenden kurzfilm gesehen habe...


even when i sound a little melancholy - a bit melancholy belongs to fall - i'm in a good mood, particularly after i saw this awsame short film i found sitting on mila's red sofa...


um meinem motto "colour your life" treu zu bleiben, hab ich meine büro outfits diese woche herbstlich bunt gestaltet...


to remain true to my motto "colour your life" i fashioned my office outfits autumnly colorful this week..


 am montag mit meinem bereits bekannten streifenrock
 einem gelben pulli und blauen strümpfen

on monday with my already known striped skirt 
with a yellow sweater and blue tights


am dienstag mit meinem einfachen schwarzen kleid 
aber mit einem gestreiften t-shirt und gelben strümpfen 

on tuesday i mixed my simple black dress 
with a striped long sleeved top and yellow tights


 am mittwoch mit einem senffarbenen faltenrock 
zum schwarzen body, schwarzen strümpfen und bunter kette

on wednesday with a mustard coloured pleated skirt and a 
black body, black tights and a multicoloured necklace

am donnerstag gab's kein bild
no picture on thursday 

 am freitag einen grünen cordsamtrock mit gelbem 
oberteil, braunen gemusterten strümpfen 
zu braunen stiefeln

on friday a green cord skirt with a yellow top, 
brown patterned tights and brown boots

und was das beste daran ist, nur die gelben und blauen strümpfe und der faltenrock sind neu,alle anderen teile sind vom letzen jahr. 

and what's the best, only the yellow and blue tights and the pleated skirt are new, all other parts are from last year.

 meine lieben,ich wünsch euch ein großartiges wochenende!
my dears, i wish you an awesome weekend! 
 

 

Kommentare:

  1. That most beautiful combinations. All precious. If I have to choose, I prefer the Wednesday, you're very stylish.

    AntwortenLöschen
  2. thank you josep-maria! i appreciate your opinion.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sabine, schöne Bilder! Meine Favoriten sind Outfits 3 und 4. Die sind perfekt. Darf ich auch was Kritisches sagen? Zu 1. wären glaube ich etwas mehr Absatz schöner (ich weiß, ich muss gerade tönen, komme ich selbst mit Highheels nicht klar...) und Nr. 2, dazu würde ich keine Stiefel tragen. Die Unterschenkel also nicht verdecken. Das verkürzt (in dieser Kombi) optisch die Beine. Hoffe, Du bist nicht böse? Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo annemarie, danke zuerstmal und natürlich darfst du kritk anbringen. ich mag es modisch beraten zu werden. du hast recht, bei den schuhen war ich mir bei outfit nr. 1 auch nicht sicher. die hellen waren ein kompromiss, weil ich doch auch im büro manchmal ziemlich viel lauferei habe. ich muss mir nach ein paar marie-janes schauen, die gefallen mir besser als pumps, sind aber nicht so leicht zu finden. die würden dann auch zu outfit 2 passen. ich sehe schon mir fehlen ein paar schwarze schuhe mit absatz. du hast recht und ich bin froh, dass du mit ehrlicher kritik nicht zurückhälst. vielen dank dafür! lieben gruß von sabine

      Löschen
  4. Hi Sabine, Mary-Janes oder T-Straps sind toll. Ich mag sie sehr gerne, weil man im Gegensatz zu Pumps darin mehr Halt hat und sie nach Bedarf justieren kann. Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, deswegen mag ich sie auch, und weil sie so weiblich wirken. ich hab bei kleiderkreisel schon ein paar gesichtet. morgen entscheide ich, welche ich nehme. lieben gruß von sabine

      Löschen
  5. Ein wunderschöner See und ganz tolle Wolkenspiegelungen.
    Deine Outfits gefallen mir auch sehr gut - vor allem das mit den Ringelärmeln und der curryfarbenen Strumpfhose - toll.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  6. vielen dank, liebe katja! die spiegelungen im see waren am freitag so schön, ich hab viele bilder gemacht. wahrscheilich weil das wasser jetzt klarer ist als im sommer.

    AntwortenLöschen
  7. So viele schöne maisgelbe Sachen und jedes Mal wenn ich welche an habe, sehe ich aus wie der Tod auf Latschen. Ich finde das so schade, aber es scheitert wirklich JEDER Versuch. Also bleibt es bei Bernsteinschmuck und Tüchern. Das geht.
    Ich hab heute eine Auto-Hochschwarzwald-Runde gedreht. Musste ich tun wegen nicht fußfähigem Besuch. Da ist es auch schon gelb zwischen den Fichten.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe nelja, es muss am wetter liegen, dass ich letzte woche jeden tag was gelbes anhatte. aufgefallen ist es mir erst als ich die bilder zusammengestellt habe. als oberteil geht gelb jetzt gerade noch, wenn ich blasser bin nicht mehr. bernsteinschmuck finde ich so schön, ich hab noch eine kette von meiner großmutter, bin mir aber nicht sicher, ob sie echt ist.
      im hochschwarzwald war ich schon jahrzehnte nicht mehr, dabei ist es dort so schön! ich freu mich, dass du dir eine kleine auszeit genommen hast. pass auf dich auf! lieben gruß von sabine

      Löschen
  8. Ich nehm den Mittwoch, sehr schick!! Spiegelungen im Herbst, so schöne Effekte.
    Ach ja, bunte Strumpfhosen, heute habe ich mir senffarbene gekauft (+ Schal dazu...)!
    LG von Rana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. am mittwoch hab ich mich richtig ladylike gefühlt, das muss am faltenrock liegen. ich hatte schon jahre keinen mehr an, weil ich dachte er trägt auf. stimmt aber gar nicht. senfgelb ist eine tolle farbe und petrol und beides passt zusammen. ach ja und die spiegelungen waren wunderbar, das muss am klaren wasser und der klaren luft liegen. lieben gruß von sabine, im herbstlichen farbenrausch.

      Löschen
  9. Das muss sehr entspannend sein nach der Arbeit. Ein schönes Plätzchen zum relaxen. Dir stehen die Herbstfarben sehr gut. Ich sehe genau wie Nelja damit aus wie der Tod auf Latschen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist wirklich schön dort, zu jeder jahreszeit. in einer halben stunde habe ich den see umrundet, ich mach das ab und zu nach der arbeit, aber eigentlich viel zu selten. genieße deinen kurzurlaub! lieben gruß von sabine

      Löschen
  10. Das muss sehr schön sein, so einen See an der Nähe zu haben! Eine halbe Stunde ist auch perfekt, da bist Du zu beneiden!

    Deine Outfits finde ich richtig klasse, Du ziehst Dich wirklich interessant an - und das ist positiv gemeint :-)

    Viele Grüßle von Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank, liebe mila! ich probiere gerade einiges aus und habe das gefühl ich nähere mich dem, was meinen stil ausmacht schritt für schritt. die 1/2 stunde um den see gehen ist wirklich ideal zum entspannen, leider mach ich es viel zu selten.

      Löschen
  11. Liebe Sabine,

    ich lasse einen lieben Gruß hier. Es hat mir alles sehr gut gefallen.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. So many nice outfits! It is a very equally race between the outfits to become my favorite, but I think the black dress with the striped long sleeved top and mustard tights beats the outfit with the mustard colored sweater with a couple of milliseconds. Have a very nice Sunday!

    AntwortenLöschen
  13. hello anna, thank you!i wish you an nice sunday too, relax and make yourself comfortable after a hard working week! lieben gruß von sabine

    AntwortenLöschen
  14. Love the third outfit, it's so chic and elegant!
    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you antonietta! i'm pleased you're stopping by.

      Löschen
  15. Your pictures of your fall are so beautiful...and I appreciate the the message of your words. Fall has always been my favorite, but here in Southern California, we have yet to get any...as it is still 100 degrees this October 1st.

    Thank you so very much for your kind comment on my blog last week, I was very touched by your words.

    AntwortenLöschen
  16. tamera, thank you so much! i sometimes think i would live in a land with ongoing warm and sunny weather - especially in cold winter. but probably i would miss fall too. what i wrote crossed my mind while walking, the flowers of spring are pretty and nice and a promise what will be. whereas the flowers of fall are splendid and awesome and show that the promise comes true. that's what we are, in our best years now.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sabine, die See-Fotos sind traumhaft schön, vor allem das mit der Wolkenspiegelung gefällt mir sehr...Und Deine Herbst-Outfits gefallen mir auch, habe ich mir doch eine kräftig gelbe Wolljacke gekauft und kombiniere die auch mit Schätzen aus meinem Schrank, braun, orange, rost... gerade heute gefalle ich mir in den schönsten Herbstfarben und hab zum ersten Mal Stiefel an...:-). Dabei ist es bei uns gar nicht kalt, sondern nur regnerisch, die Bäume sind schon bunt, das liebe ich... Ein schönes Herbst-Wochenende für Dich, liebe Grüsse Andrea

    AntwortenLöschen
  18. liebe andrea, die bunten farben lassen uns zumindest im raum, die grauen herbsttage vergessen. heute allerdings genießen wir hier spätsommerliche sonne und wärme, genau wie letzten freitag. ich hoffe nur, dass das schöne wetter über's wochenende anhält. ganz lieben gruß und ein wunderbares wochenende für dich! sabine

    AntwortenLöschen
  19. Das wären ja glatt 4 Einzelbilder für Aktion#Buntes2014 !
    Danke für die Verlinkung.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  20. Find' ich klasse, dass man durch solche Aktionen wie die bei Ines gerade auch auf ältere Beiträge stößt und dadurch wiederum auf die Idee kommt, sich evtl. eine gelbe Strumpfhose zu kaufen. Yeah! :)
    Lieben Gruß
    Gunda

    AntwortenLöschen
  21. PS:
    Was ich gerade vergessen habe, zu sagen: Ich find' Dein schwarzes Kleid mit Streifenshirt drunter, den gelben Strumpfhosen und den schwarzen Stiefeln nämlich super (SELBST WENN es die Beine verkürzt - ich mag's so!). :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...