Dienstag, 25. September 2012

ein alter begleiter - an old companion

gerne denke ich an meine erste reise nach teheran zurück. 2009 im mai war ich geschäftlich dort und war sofort von dem land und den menschen fasziniert. warum, kann ich gar nicht so genau sagen, es war wie ein besuch bei freunden. 

i still enjoy remembering my first journey to teheran. it was in may 2009 and for business reasons. i immediatly was fascinated by the country and its people. why? i can not tell exactly, it was like coming to see friends.
 

da wenig zeit zur verfügung stand, gibt es nur wenige bilder, ein paar möchte ich euch heute zeigen...

i had not enough time to take pictures, therefore i take only a few photos and some of them i will share with you today...

















der schwarze, schmal geschnittene mantel mit stehkragen war mein täglicher begleiter dort und das einzige bild auf dem er noch im originalzustand zu sehen ist, wurde in den bergen, in der nähe des damavant gemacht.

the black, small cut coat with the band collar was may daily companion there and the only photo to show it in the original state,  was made in the mountains not far from damavant.


2010 hatte ich ihn irgendwie über und er verschwand in der versenkung - sprich im keller. als ich ihn letztes jahr wieder in die hände bekam, gefiel mir der schnitt noch immer und ich beschloss ihn zu überarbeiten.
2010 i got bored of it and it dissappeared in the lost - means in the basement. when i got it in hand again last year i still went in for its cut and i decided to start a makeover. 




letztes jahr trug ich ihn gerne im herbst und ich denke dieses jahr macht er es auch noch mal. 

last year i like to wear it in fall and i think it will be good enough again.



genießt die schönen herbsttage!
enjoy beautiful fall!


Kommentare:

  1. Das Blätterdings ist ja cool! Ich liebe ausgefallene Einzelstücke. Hast Du das selbst gemacht? Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wenn du es genauer betrachten könntest, würdest du's sofort merken. ich bin definitv kein perfektionist. die ranke ist aus einem alten vorhangstoff ausgeschnitten und mit der nähmaschine aufappliziert. die ränder sind gerade am ausfranzen, aber einen herbst wirds schon noch gehen.

      Löschen
  2. Sabine, the back of the jacket is beautiful! I think it is more than good enough!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you, anna! i will definitely wear it as long as possible.

      Löschen
  3. Du bist ja eine kreative Näherin. Sieht toll aus.
    LG von Rana (in Teheran war ich leider noch nie...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da meine ansprüche an perfektion nicht zu hoch gesteckt sind, macht es mir spass. wenn's daneben geht, wird das stück eben entsorgt.
      ich war bis jetzt zweimal in tehran, immer geschäftlich, möchte aber unbedingt einmal durchs land reisen, sobald sich die gelegenheit ergibt. es ist wunderbar dort! lieben gruß von sabine

      Löschen
  4. Einfach nur WOW!
    Oder besser zweimal. Einmal für Teheran (mir geht es in Kiev immer so). Und einmal für deine Manteldekoration. Die Blätterranke am Rücken ist zwar sehr mutig, aber ausgesprochen cool und faszinierend. So was gefällt mir sehr.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank nelja! obwohl ich erst jetzt so langsam modemutiger werde, habe ich den mantel schon letztes jahr so getragen. vielleicht weil die ranke auf dem rücken ist, und mir selber nicht so ins auge stach. ich überlege mir gerade noch was für vorne, vielleicht bunte knöpfe, oder goldene. ich kenne kiev gar nicht. bei teheran ist es so, dass es vordergründig keine "schöne" stadt ist, es sind viele kleinigkeiten und vor allem die menschen die sie für mich schön machen. ich kann mir vorstellen, dass das bei kiev auch so ist.

      Löschen
    2. Zumindest das Zentrum ist auch sehr schön, viele schöne Kirchen und Klöster, das berühmte große Tor. Aber für mich sind es auch die lieben Menschen. Der beste Freund des Ehemanns ist Kiever und er und seine Frau sind so lieb. Wir hatten schon mehrere wunderbare Kurzurlaube bei ihnen (zu zweit und auch mit den Kindern), im Sommer dann auf der Datsche am Dnepr.

      Löschen
    3. das kann ich mir gut vorstellen, so lernt man ein land wirklich kennen. die besuche in teheran sind zwar geschäftlich, aber auch sehr persönlich, wir verbringen viel zeit zusammen und unterhalten uns über alles mögliche, viel privates. meine kundin ist eine junge frau, anfang 30. ich finde es spannend zu erfahren, wie sie lebt, ihr geht es mit mir genauso. ich war bei ihr zuhause, sie bei mir als sie das letzte mal in deutschland war. sie ist inzwischen eine freundin.

      Löschen
  5. Es ist eine schöne Jacke, ich liebe das Bild von der Rückseite. Sie müssen abrufen, nett und hilft Ihnen, sich wertvolle Tage. Es hat ein schönes Muster.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dear josep-maria, thank you so much for your kind comment!

      Löschen
  6. What a surprise on the back of your black jacket Sabine! Thanks for sharing photos of your travels, it's like a mini vacation for a lot of us!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hello sheila, it's a pleasure for me to take you with me on my trips in my hometown or elsewhere! thank you!

      Löschen
  7. Allo Sabine,

    Nice pics of Teheran - you do not see that very often someone who went ot Teheran - I love what you did with the coat, very clever -
    Is this pure talent you have or do you have some kind of training -
    My styling ideas are done by my marvelous chineese seamstress in my hood!

    Ariane xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey ariane, thank you! i only had been twice in tehran, for business. but i hope to see more of the country in not so far future.
      in my hood i have a turkish seamstress and she is realy talented, but only for a high-price. so i have to do the needlework by myself. i'm not actually talented, but when i have an idea i try to realize it in my way, by trial-and-error method, and i am not a perfectionist. a seamstress would throw her hands up in horror. lieben gruß von sabine

      Löschen
  8. Liebe Sabine,

    beim besten Willen kann ich dir nichts Neues schreiben. Meine Vorgänger
    haben alles geschrieben, und das unterschreibe ich.
    Dein Post ist sehr schön in Wort und Bild.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe elisabeth, ich freue mich, dass dir mein post gefällt und wünsch dir auch einen schönen abend! lieben gruß von sabine

      Löschen
  9. Such beautiful colors in the photos. Thank you for sharing them. I love getting to see glimpses of other parts of the world.

    Love that coat! It is so unique and eye catching.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank so much debbie! the bazaar in tehran is a very particular, colorful and faszinating world, i wish i would have taken more photos. perhaps next time. the coat is one of my favorites in fall.

      Löschen
  10. Antworten
    1. thank you so much kathleen! the back is amazing, but i think i have to add something to the front.

      Löschen
  11. Schöne Bilder Deiner reise hast Du da. Und die Jacke ist Dir wirklich gut gelungen :) Mein Berlinbild ist übrigens gegenüber des Berliner Doms entstanden. Zwischen Hackescher Markt und DDR Museum. Das Bayrische Frühstück war übrigens sehr lecker :) Lg Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank tine! ich hätte gerne mehr photografiert, aber es war zuwenig zeit und gelegenheit. den damen beim dom werde ich beim nächsten mal einen besuch abstatten. sind die koffer (oder der rucksack) schon gepackt für die indienreise! ich bin gespannt, was du berichtest. lieben gruß von sabine

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...