Samstag, 4. August 2012

samstag morgens.../saturday morning

liebe ich es über den markt zu schlendern, heute nicht über unseren stadtmarkt, sondern über den großen flohmarkt in nördlingen. der findet einmal im jahr statt und erstreckt sich über die ganze historische altstadt. am frühen vormittag waren noch nicht zu viele leute da, wir konnten uns gemütlich durch die gassen treiben lassen, kamen mit ausstellern und besuchern ins gespräch, füllten unsere taschen mit wahren schätzen und chillten bei einem latte im cafe-buch.de. stell dir vor, wir konnten sogar in der sonne sitzen. ein sommersamstagmorgen wie er sein soll...

i like to saunter on the market, today not in my hometown but in a  little town not far away where a big fleamarket takes place once every year. the market ranges all over the historic centre of the town. in the early morning it was not overcrowded so that we could drift comfortably through the narrow streets, talk with visitors and vendors, fill our bags with treasures and chill with a latte in a nice coffee-shop. imagine we even could sit in the sun, a summer saturday morning as it should be...






ich hab mich so gefreut, dass mich meine süße begleitet hat...
i was so happy that my sweetheart went along with me...
 


die handtasche und der armreif sind ihre fundstücke
the handbag and the bangle are her findings


ich hatte schwerer zu tragen. aber es hat sich gelohnt. 
i have to carry heavier stocks but it pays off.


jetzt fange ich noch ein paar sonnenstrahlen auf dem balkon ein und wünsch dir ein schönes wochenende!

now i am going to catch some sunrays on the balcony and wish you a nice weekend!

Kommentare:

  1. Bei so einem Traumwetter macht das Spaß ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, auch weil dann alle leute gut drauf sind. lieben gruß von sabine

      Löschen
  2. Die Altstadt von Nördlingen ist wunderschön. Dort einen Frohmarkt zu besuchen würde mir auch Spaß machen. Irgend etwas finde ich meistens.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das hab ich mir gedacht, dass du dort schon mal warst. wir auch, aber meist an einem sonntag. dann ist sie zwar pitoresk aber auch ein bisschen verschlafen. ich werd im herbst noch mal an einem samstag hinfahren, es gibt so hübsche lädchen dort und zum fotografieren war gestern nicht genug zeit und gelegenheit. lieben gruß von sabine

      Löschen
  3. Deine Süße ist ja wirklich sehr süß! Wie alt ist sie denn? Sie hat ja braune Haare! Umgekehrt wie bei uns: Ich bin dunkel, die Mädels blond.
    Solche Märkte mag ich auch sehr, mein Mann leider gar nicht.
    Einen schönen Sonntag dir und deinen Lieben!
    Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine süße wird im september 24. sie hatte als baby zuerst pechschwarze haare, als kleines mädchen hellblonde locken, jetzt werden sie immer dunkler. sohn hatte als kind ganz blonde haare, wie ich, inzwischen sind sie, da zu kurz, eher undefinierbar. mein hal geht zum glück gerne mit auf den flohmarkt, findet auch meistens was, muss aber nicht am samstag vormittag sein. ich genieße es sehr, wenn ich ein paar stunden mit meiner süßen alleine verbringen kann. da wir uns nicht mehr täglich sehen, haben wir uns jede menge zu erzählen. lieben gruß und euch auch einen ganz schönen sonntag!

      Löschen
  4. So ein Mädchentag mit dem Tochterkind ist immer etwas besonders. Ich genieße die auch immer (leider in letzter Zeit etwas seltener wegen viler Kilometer zwischen uns). Flohmarkt - hach, da bin ich sehr gespalten. Alle bisherigen Versuche endeten unbefriedigend. Vielleicht habe ich einfach nur noch nicht den richtigen Markt für mich entdeckt.

    Grüße! N.

    PS: Mir fehlt deine Adresse wg. des Buches (Mail: mama-fuer-alle ätt web.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja sind sie, auch wenn wir nur etwa 8 km auseinander wohnen, sehen wir uns manchmal 14 tage nicht, es braucht alleine mindestens zwei stunden bis wir uns aufs laufende gebracht haben und dann sind die wichtigen sachen noch lange nicht gesagt.
      ich bin ein eingefleischter flohmarktgänger und second hand shopper, schon seit jahrzehnten, aber es gibt tatsächlich märkte, die ich besonders mag und welche, die weniger interessant sind. der nördlinger ist auf jeden fall einer der schönsten.
      die adresse mail ich dir morgen, mit dem buch eilt es nicht, ich lese gerade andere "seichte lektüre": heißhunger. der untertitel "wie ich meine bikinifigur suchte und mich dabei fand" hat mich zum kauf verleitet. lieben gruß von sabine

      Löschen
  5. Ich finde eigentlich auf Flohmärkten nie was. Aber ich schaue gerne. Der Gatte ist da schon anders drauf. Der wühlt sich dann auch mal durch und handelt. Mir liegt das irgendwie nicht. ;)

    Schön, dass ihr einen tollen Tag hattet.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, manu. bei uns ist es meist umgekehrt, ich finde fast immer was, der hal nur manchmal, aber handeln kann er auch besser. lieben gruß von sabine

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...