Dienstag, 28. August 2012

der sonntagsausflug /sunday tour

der sonntagsausflug und die wanderung um den lieblingsee fiel buchstäblich ins wasser. auf der fahrt dorthin  verschlechterte sich das wetter zusehens, so haben wir sie unterbrochen und im allgäu eine kleine wanderung gemacht.


our sunday trip to my favorite lake literally rained off. driving there the wheather more and more changed to the worse, so we stopped in the allgäu for a short walking-tour.




in der nacht hatte es viel geregnet und die wege und wiesen waren nass

it had rained during the night and the pathes and meadows were wet. 


 was weder uns noch die kühe störte

that neither bothered us nor the cows


das wetter wechselte im 1/2 stündigen rhytmus zwischen wolken, regen und sonne. 

the wheather changes every 1/2 hour between clouds, rain and sunshine. 


schon auf dem heimweg sahen wir dann dieses fröhlich strahlende feld, voller studentenblumen

already on our way home we saw this bright shining field full of marigolds




trotz vieler unterbrechungen ein schöner ausflug! 
although often interrrupted it was a nice trip!











zum wandern trag ich im sommer gerne kniehosen, nicht die zünftigen mit wollkniestrümpfen kombiniert, einfache aus baumwolle und nur mit sportsocken und laufschuhen - die ich aber sofort nach der wanderung ausziehe, weil ich solche turnschuhe überhaupt nicht mag.

ergänzt wird die hose mit einem bunten t-shirt oder wie hier mit einer karo-bluse und bei bedarf mit einer softshell-jacke - ups, wo hab ich die denn, ich glaube, die liegt noch im auto.

i like to wear breeches when i go walking, not the traditional ones combined with woolen knee-socks, only simple pants made of cotton combined with sport socks and runners - which i immediately pull of after walking because i don't like this kind of shoes at all. 

to the pants i add a tee or a plaid blouse, as you can see here and when necessary a soft-shell jacket - ups, where is it, i think i forgot it in the car. 



die wanderung um den lieblingssee wird nachgeholt, hoffentlich bald!
we will make up for the walk around the fave lake, soon hopefully!

Kommentare:

  1. Leider kann man sich bei uns nie auf das Wetter verlassen, schade...
    Ich muss mal ganz doof fragen: Deine schönen Übersetzungen, machst du sie selbst oder geht das automatisch (ich kann beim Lesen immer ein bisschen mein Englisch auffrischen)
    LG von Rana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zur zeit kann man sich bei uns drauf verlassen, dass es am wochenende regnet, meist am sonntag! zum glück nicht den ganzen tag und naja, man gewöhnt sich dran und geht trotzdem raus.
      sei dir im klaren, dass mein englisch weit vom perfekten entfernt ist. ich hab vor einiger zeit festgestellt, dass ich zwar ganz gut business-englisch kann (brauch ich beruflich), mir aber für small talk oder auch für ganz normale alltagssituationen die worte fehlen. deshalb hab ich angefangen amerikanische blogs zu lesen und weils mich interessiert modeblogs. so kam eins zu andern. jetzt mach ich bei visible monday mit, hab sehr liebe leserinnen aus usa und übersetze deshalb meine posts, was mir von mal zu mal leichter fällt. helfen lass ich mir dabei von leo.org. der google übersetzung ist nicht zu trauen, da kommen komische dinge raus.
      also fürs auffrischen würde ich bei den nachbarn in england, usa und australien lesen, die könnens besser. lieben gruß von sabine

      Löschen
    2. Îch muss gestehen, dass mein Englisch wirklich über das Schulenglisch nicht hinausgeht... Ich unterrichte zwar Grundschul- Englisch, aber das Übersetzen von Deutsch ins Englisch ist echt eine Katastrophe. Vielleicht soll ich wirklich mehr englische Blogs lesen... Danke für den Tipp!

      Löschen
  2. ach sind das tolle bilder! mir gefällt am meisten das mit dem holz im vordergrund. eine schöne gegend bei euch!
    ...das mit der übersetzumng würde mich jetzat auch mal interessieren. ich bewundere immer deine englischkenntnisse.
    liebste grüße und herzlichen dank für deinen besuch auf meinem neuen blog, froiii!
    lisanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, lisanne. das allgäu kennst du wahrscheinlich, da stehen jede menge alte holzhütten rum mehr oder weniger von der witterung gezeichnet. ich mag altes holz in jeder form, als bruchhütte oder als möbel.
      dein neuer blog wird sicher ein erfolg, du hast das drauf mit dem dekorieren und photografieren, da bin ich sicher.
      zu meinen englischkenntnissen hab ich oben was gesagt. es macht spass und das lesen und schreiben fällt mir zusehens leichter. beim letzten kundenbesuch habe ich festgestellt, dass ich auch flüssiger rede, weil ich mehr wörter kenne.
      lieben gruß von sabine

      Löschen
  3. I agree with you on the shoes. I have to wear them for walking because I've had so many foot problems. But like you, I have to remove them as soon as possible. They're so clunky and not my style. ;)

    Those landscape pictures are gorgeous. Thanks for sharing them!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. you are welcome, joni! in my walking shoes i also wear an arch support because some years ago an orthopist recommended it to me to avoid backache. i nearly never have backache but i am wearing the support anyway, i am a good girl(?). thank you for teaching me the right word "clunky", yes that's what they are. lieben gruß von sabine

      Löschen
  4. Das Allgäu ist eine schöne Gegend. Und diese Blumen ... zauberhaft.

    Kleine Geschichte am Rande: Ich habe nach dem Umzug meine einzige verbliebene kurze Hose gesucht und gesucht und gesucht (also nicht gefunden) und bin deshalb in den ersten Wochen immer im Röckchen wandern und Fahrrad fahren gewesen - sehr lustig, vor allem die Blicke der anderen.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das find ich klasse nelja! warum auch nicht zumal bei heißem wetter. spaziergänge mach ich auch im rock aber zum wandern zieh ich immer eine hose an, bis jetzt! lieben gruß von sabine

      Löschen
  5. Schöne Bilder. Gerade bei einem solchen Wechselwetter Sonne und Regen "riecht" das Allgäu besonders würzig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, liebe ute! ich muss gestehen, dass ich keinen besonderen geruch wahrgenommen habe. es war sehr feucht und die wiesen standen teilweise unter wasser. oder hach, jetzt dämmert es mir. meinst du diesen besonderen "landduft". den hab ich allerdings auch nicht wahrgenommen. die kühe waren weit weg. lieben gruß von sabine

      Löschen
  6. Hello Sabine!

    Thanks for dropping by my blog
    I am 52! my son is 27 and my daughter 30
    I am happy to have discovered your blog via your comment
    I lived in Germany for 4 years in the 80s, i loved it , i was in the Black Forest area

    I will follow you


    Arianex



    AntwortenLöschen
  7. hello ariane,
    you are welcome. i am pleased you visit me in my blog. i'm watching your blog and your inspiring outfits already for some time. black forest area is not so far away from here, i have been there several times and enjoyed it much. i am 54, my daughter is 24 and my son is 22. curious how time is passing.
    lieben gruß von sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...