Montag, 23. Juli 2012

heute im pyjama - visible monday 2

ich mag es lässig, aber nicht nachlässig. diesem wunsch kommen die aktuellen pyjama-hosen sehr entgegen. sie sind meist bunt und mit einem einfarbigen oder zum muster passenden oberteil sehr variabel zu tragen. fürs büro oder für die freizeit gleichermaßen geeignet, finde ich. leider habe ich in keinem laden eine gefunden, die mir gepasst und/oder gefallen hätte. manchmal waren die muster zu brav, manchmal der schnitt zu eng. eine riesenauswahl gab es jetzt, mitten im sommer, auch nicht mehr. doch in einem laden hatte die verkäuferin genau so eine hose an, wie ich sie mir vorgestellt hatte. leider aus der kollektion vom vorigen jahr und auch keine hose sondern ein overall mit top drüber getragen. so ein teil noch zu finden ist reine glücksache, aber ich startete den versuch bei kleiderkreisel, und was glaubst du wohl? ich wurde fündig! der overall, genau in meiner größe, ich hab ihn "erkreiselt". hier das gute stück...

like it casually, but not frowzy, that is why this new pyjama pants are very convenient for me. usually they are colorful and very easy to combine with a unicolor or pattern matching top , appropriate to wear in the office or in leisure time, I think. unfortunately I have not found one I like or which fitted me in any shop. sometimes the patterns were too honest, sometimes the cut too tight, now in the middle of summer there actually was not huge choise. but in one shop one of the shop assistants just wore the pants I would like to have. unfortunately it was of last year's collection and not pants but an overall worn with a top above. To find such a piece still now is only a matter of luck, but I started to find it at kleiderkreisel, and what do you think? I got it! the overall, just in my size, here it is ...

leider stellte sich schnell heraus, dass das oberteil zu üppig geschnitten war und mit einem top drüber, enorm auftrug. die hose mit gürtel passte wunderbar. hier konnte ich schnell abhilfe schaffen...
regrettably it turned out quickly that the top was too generous and with a top above it looked voluminous. the pants fitted perfectly with the belt. fortunately I could put things right...


einfach das oberteil mit einer zackenschere abgeschnitten, den überstehenden stoff nach innen geklappt und von hand am gesmokten bund innen festgenäht und fertig ist meine neue pyjamahose...

just separating the top from the pants with a pinking shears, folding the fabric to the inside, sewing it manually to the smoked waistband and ready it is, my new pyjama pants.



ich möchte sie gar nicht mehr ausziehen!
i wouldn't take it off any more!

das passt doch zu patti's visible monday, da mach ich mit. schaut mit mir was die anderen ladies zeigen.

that's a perfect dress for patti's visible mondayvisible monday, so I am linking up, have a look with me what the other ladies are showing.





Kommentare:

  1. I really like these colorful pants, especially for the warm weather, and you have been very creative in styling them! Thanks so much for linking up with Visible Monday, Sabine : >

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you, patti, it is always fun to take part in visible monday!

      Löschen
  2. Hi Sabine, toll dein Overall, da sieht mein heutiges Outfit gähnend langweilig dagegen aus (inzwischen habe ich eh eine kurze Hose an). Aber so war ich heute morgen halt unterwegs. Dir stehen diese gemusterten Sachen wirklich gut. Mir hat auch das ganze Teil an dir gefallen, eben weil es dir gut steht und weil man dann gesehen hat, dass es ein Overall ist. Aber du mit deinen Änderungskünsten hast das ja mal wieder gut hingekriegt!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was heißt hier langweilig, du hattest einen herrlich bunten schal an!
      ins büro geh ich so auch nicht, zumindest nicht unter der woche, vielleicht am freitag und dann mit einem schwarzen top kombiniert. vielen dank, liebe eva!

      Löschen
  3. Das hast du super umgestylt ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, sabine, bin schon gespannt, was dir als nächstes einfällt.
      lieben gruß von sabine

      Löschen
  4. Wer das kann, der kann sich auch komplett eine Hose nähen, zum Beispiel nach diesem ganz einfachen Schnitt mit Anleitung. Wetten dass? Allerdings dürfte neuer Stoff teurer sein, als dein Flohmarktfund (und schöner nicht unbedingt). Das sieht sehr frisch und wunderbar sommerlich aus. Ich liebe solche Hosen auch sehr - allerdings sind sie bei mir eher weiß, beige, braun - jedenfalls OHNE Muster. ;)



    Grüße! N, die dich ob deiner Farbenvielfalt ein bisschen beneidet, aber trotzdem nicht über diesen Schatten springen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, nelja, auch für die nähanleitung. klingt ja wirklich einfach, wo es schöne stoffe gibt, weiß ich auch (etwas teurer, da hast du recht), vielleicht probier ich es mal. ich hätte schon gern eine zweite, mit so einem kleinen kravattenmuster, tscha, mal sehen! bunt geht bei mir im sommer, wenn ich braun bin, im winter bin ich auch dezenter. lieben gruß von sabine

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...