Mittwoch, 18. Juli 2012

aufgerüscht - spruced up

im second-hand shop habe ich noch ein weiteres kleid gefunden, leider war der ausschnitt zu weit und klaffte auseinander. weil mir weiße punkte auf schwarzem grund so gut gefallen, habe ich es trotzdem mitgenommen. als ich darüber nachdachte, wie ich den ausschnitt straffen könnte, fiel mir folgendes ein...


in second hand shop i also found another dress, unfortunately the neckline was too wide. because i like white dots on black fabric i take it anyhow. thinking what to do to tighten it i found the following...

 mit einem festen band oder einer spitze dazwischen, lässt sich der ausschnitt verkleinern und in form bringen. 

with a solid ribbon or a lace the neckline can be made smaller and fitting

hier ist das ergebnis...
here the result 
 weil mir der ausschnitt immer noch zu groß ist, trage ich es mit einem gestreiften top darunter, besonders gerne mit meinen rosen-ohrringen und roten ballerinas.

because i find the leckline still is too decollete i wear it with a stripy top, particularly together with my rose earrings and red flats 



 have a nice week!


Kommentare:

  1. Das sieht gut aus. Die Sache mit den zu tiefen Ausschnitten ist manchmal wirklich ein Problem. Leider bin ich handwerklich nicht so begabt, deswegen habe ich mir einfach diese Bandeau Teile bestellt. Ich habe ein rotes Sommerkleid, das ich noch nie anhatte. Wenn die Bandeaus da sind, mache ich ein Foto von dem Kleid.
    Übrigens toll, was du immer so im Second Hand findest.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke eva! die bandeau-teile, die du vorgestellt hast, finde ich auch klasse, da will ich mir auch welche besorgen. von hanwerklicher begabung kann man bei mir wirklich nicht sprechen, ich nehme nadel und faden und nähe einfach los, in diesem fall von hand. bin schon gespannt auf das foto vom roten sommerkleid. lieben gruß von sabine

      Löschen
  2. Wenn man schneidern bzw. nähen kann, dass ist das kein Problem. Ich hätte da keine Chance :-) Das Kleid sieht gut aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank ute. schneidern kann man nicht nennen, was ich mache, ich näh halt so ein bischen drauf los und bin auch mit einem nicht 100%perfekten ergebnis zufrieden. lieben gruß von sabine

      Löschen
  3. Find ich klasse mit dem Einsatz. Da kann nichts mehr verrutschen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank sabine, leider ist der ausschnitt noch immer ein bisschen zu groß aber bei dem wetter trag ich einfach ein top drunter, dann verrutscht auch nix. lieben gruß von sabine

      Löschen
  4. Tolle Idee!

    Ich hasse tiefe Ausschnitte auch. Vor allem, weil ich nicht gerade wenig Brust habe.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. danke, manu! aussschnitt darf schon sein, aber bis auf den bauchnabel schauen lass ich mir nicht gerne. schönes neues profilbild hast du! kurze haare oder hochgesteckt? lg sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...