Sonntag, 25. März 2012

die wolke seh ich wandeln und den fluß,

es dringt der sonne goldner kuß
mir tief bis in's geblüt hinein, 

(aus "im frühling" von eduard mörike)






da ist nichts hinzuzufügen. 

hab schöne tage
sabine 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...